Die besten Hufschuhe

Top-Filter: Getestet von

  • Mein Pferd Mein Pferd
  • HKM Hufschuh

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    • 21 Meinungen
    Hufschuh im Test: Hufschuh von HKM, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    1

  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Hufschuhe nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Dallmer Clog

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Hufschuh im Test: Clog von Dallmer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • EasyCare Inc. Easyboot Trail

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Hufschuh im Test: Easyboot Trail von EasyCare Inc., Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • EasyCare Inc. Easyboot Edge

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Hufschuh im Test: Easyboot Edge von EasyCare Inc., Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • EasyCare Inc. Easyboot Bare

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Hufschuh im Test: Easyboot Bare von EasyCare Inc., Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • EasyCare Inc. Old Mac´s G2

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Hufschuh im Test: Old Mac´s G2 von EasyCare Inc., Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • EasyCare Inc. Easyboot Epic

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Hufschuh im Test: Easyboot Epic von EasyCare Inc., Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Renegade Hufschuhe Hoof Boots

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Hufschuh im Test: Hoof Boots von Renegade Hufschuhe, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Marquis Termedizintechnik supergrip

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Hufschuh im Test: supergrip von Marquis Termedizintechnik, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • EasyCare Inc. Easyboot Glove

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Hufschuh im Test: Easyboot Glove von EasyCare Inc., Testberichte.de-Note: ohne Endnote

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • Mein Pferd

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010

    Gut zu Fuß

    Testbericht über 4 Hufschuhe

    Hufschuhe schützen das Pferd auf glatten, matschigen oder steinigen Wegen und verhindern so manche Erkrankung. Testumfeld: Im Test befanden sich vier Hufschuhe. Sie erhielten keine Endnoten.

    zum Test

    • Mein Pferd

    • Ausgabe: 10/2016
    • Erschienen: 09/2016

    Rundumschutz

    Testbericht über 1 Hufschuh

    Testumfeld: Ein Hufschuh war im Check, blieb jedoch ohne abschließende Benotung.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Huf-Schuhe.

Ratgeber

Alle anzeigen
    • Mein Pferd

    • Ausgabe: Nr. 9 (September 2012)
    • Erschienen: 08/2012
    • Seiten: 4

    Alternative zu Eisen?

    Vorurteile über Hufschuhe gibt es genug: zu umständlich anzuziehen, sie scheuern und gehen ständig verloren. ‚Völliger Blödsinn‘, sagt Micaela Ohlenbostel. ‚Richtig angepasst gibt es keine Probleme.‘ Wir haben die Expertin zu einem Probetermin eingeladen.

    ... zum Ratgeber

Weitere Tests und Ratgeber zu Pferdehufschuhe

  • Alternative zu Eisen?
    Mein Pferd Nr. 9 (September 2012) Wann ist Hufschutz erforderlich? Ist der Abrieb also zu groß, muss der Huf ge schützt werden. Traditionell setzen die meisten Reiter hier auf einen Beschlag (siehe Internet voting auf Seite 40). Was nicht die schlechteste Lösung sein muss. Aber es ist auch nicht die einzige. Hufschuhe haben gegenüber einem Beschlag den unschätzbaren Vorteil, dass sie nur dann eingesetzt werden müssen, wenn sie wirklich gebraucht werden.
  • Hurra, der Lenz ist da!
    ST.GEORG Nr. 5 (Mai 2012) Folgendermaßen sieht ein regulärer Entwurmungsfahrplan für's Jahr aus: Impfen - Prophylaxe aus der Spritze Laut Leistungsprüfungsordnung (LPO) ist eine Impfung gegen die hoch ansteckenden Influenzaviren Pflicht auf dem Turnier. Also: Jetzt kontrollieren, ob der Impfstatus des Pferdes noch aktuell ist. Pferdekrankheiten, gegen die man impfen kann, sind außerdem Tetanus, Herpes und Tollwut. Impfungen belasten den Organismus.
  • Sanft gegen den Schmerz
    Mein Pferd Nr. 6 (Juni 2012) Die Hufe waren erwärmt mit starker Pulsation. "Um erste Maßnahmen einleiten zu können, informieren wir uns vorab am Telefon über die Umstände des Reheschubs", so die Expertin. Hera sollte auf torfhaltige Blumenerde gestellt werden, denn Torf ist weich und kühlt die entzündeten Hufe. Der Druck von unten wird genommen. Aus der Box wurde der rote Leckstein entfernt, da er den Organismus weiter belasten würde.