handyservice.de Produktbild
19 Meinungen (6 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
10

Kundenmeinungen (19) zu tema handyservice.de

  • Abzocke Handyservice

    17.12.2020 von Benutzer
    • Nachteile: Artikel unzutreffend beschrieben, Anfragen werden ignoriert, Abrechnung zu hoch, Angebote ohne LV-Anhang , ahnungsloser Service-Chat
    • Geeignet für: alle, die keinen Vertrag abschließen wollen

    Hallo ich habe ein Mobilfunkvertrag bei Handyservice abgeschlossen +Bundle. Die Prämie Laptop +Speaker und Smartwatch habe ich bis heute nicht erhalten. Man wird regelrecht verarscht hier und es kommen nur Ausreden was die Lieferung der Prämien betrifft. Bitte schließt keinen Vertrag bei Handyservice ab ...

    Antworten

  • Prämien nicht geliefert, Fühle mich düpert und verhöhnt!

    14.12.2020 von M-US

    Am 29.09.2020 bestellte ich bei "handyservice" ein Bundle: Mobilfunkvertrag + Smartphone, Smartbook, Smartwatch und zwei Speaker. Am Anfang ging alles sehr zügig: schon nach wenigen Tagen empfing ich das schöne neue Smartphone und am 05.10.2020 war mein Vertrag dann auch bereits aktiviert.

    In der Begleitmappe gibt es u. a. auch ein Anschreiben, in dem es heißt: "Ihre Prämien erhalten Sie ca. drei Wochen nach Aktivierung des Vertrages per Paket". Weil die Aktivierung nun inzwischen schon vor zehn Wochen erfolgte, habe ich heute zum x-ten Mal gefragt, wann ich denn mit den Prämien rechnen kann?
    Es gab durchaus schon Korrespondenz: man vertröstet mich, hält mich hin und wünscht mir zudem noch "viel Freude mit meinem neuen Mobilfunk-Paket".
    Ich fühle mich hilflos, düpiert und verhöhnt!

    Antworten

  • Abzocke

    30.09.2020 von uzzyy
    • Nachteile: Anfragen werden ignoriert, Abrechnung zu hoch

    Habe im Dezember 2019 einen vertrag abgeschlossen und zwar monatlich 29,99 € jetzt wird mir mittlerweile am Anfang des Monats 9,99 € vom Konto abgezogen und 4 tage später nochmal 34,09 € abgezogen .
    nach meiner Rechnung sind das 44,08 € monatlich .
    Es ist schon erstaunlich, dass ich mich an den Vertrag halten soll und die buchen ab wie sie es wollen als Kunde wird Mann nicht gefragt Hauptsache sie können abbuchen REINE ABZOCKE

    Antworten

  • ... auf der ganzen Linie!

    von Benutzer
    • Nachteile: Artikel unzutreffend beschrieben, Anfragen werden ignoriert, Abrechnung zu hoch

    Die Firma und deren Geschäftsgebaren sind am Sitz in Offenburg hinlänglich bekannt, kaum jemand dort würde hier etwas abschließen.
    Selbst Mitarbeiter beklauen die eigene Firma in großem Stil, Millionenschaden lt. Pressemeldung der regionalen Medien, wird sicher auf die Preise umgelegt...
    ...

    Antworten

  • Ich bin sehr zufrieden!

    von Steven Göppert
    • Vorteile: absolute Diskretion
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Verstehe die Komentare hier nicht! Bin schon so lange Kunde bei Handyservice und hatte noch nie solche Probleme.

    Antworten

  • Schnelle Lieferung. Tolle Angebote.

    von bernhard.b
    • Vorteile: bester Preis, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, alle, die ein neues Handy mit Vertrag zu guten Konditionen suchen

    Wir haben 2 Verträge gemacht alles wurde wie beschrieben durchgeführt. Werde es jeden weiterempfehlen.

    Antworten

  • Sehr schlechter Service, Kündigung ein großes Problem

    von UweL
    • Nachteile: Kündigung für ältere Menschen ein Problem

    Mein Vater ist nun seit zwei Jahren bei diesem Verein.
    Schon vorher durfte ich für ihn Anfragen zu dem Produkt stellen, da er, wegen hohen Alters, nur noch bedingt in der Lage ist.
    Der Telefonservice war äußerst mangelhaft. Falsche Auskünfte an der Tagesordnung.
    Nun hat mein Vater im letzten Jahr beschlossen, seinen Vertrag zu kündigen.
    Wir haben die Kündigung per Einschreiben an die überall vermerkte Adresse in Offenburg geschickt. Da wir keine Bestätigung erhalten haben wurde der Telefonservice kontaktiert. Diese sagten, es könne etwas dauern.
    Gestern kam ein Brief über die Verlängerung seines Vertrages. Auf erneute Nachfrage sagte man uns jetzt, die Kündigung müsse an eine Adresse in Erfurt geschickt werden. Offenburg wäre dafür nicht zuständig. Was mit dem Einschreiben passiert sei, könne man uns nicht sagen.
    Leider hat mein Vater den Einschreibe-Beleg nach zwei Monaten entsorgt, daher keine Möglichkeit der Nachverfolgung mehr.
    In meinen Augen grenzt dies fast an Betrug, da ich in den gesamten Vertragsunterlagen keinen Hinweis auf die Stelle in Erfurt finden kann und auch keine Adresse vermerkt ist.
    Fazit: Finger weg von diesem Haufen!

    Antworten

  • Schrott!

    von der Sucher

    Das inkludierte Telefunken TV-Gerät ist Schrott. Handyservice (HS) weigert sich die Gewährleistungsregelungen einzuhalten, hier: § 439 Abs. 1 2. Alt. BGB -Lieferung einer mangelfreien Sache. HS verlangt, dass ich auf meine Kosten das Gerät zur Post bringe {ich müsste ein teures Taxi nehmen} und das Gerät reparieren lasse. Nach § 439 Abs. 1 2. Alt. BGB steht mir aber Lieferung eines NEUEN ERSATZGERTÄTS und Abholung des mangelhaften Geräts zu.

    Antworten

  • Bisher super

    von BinaB

    Ich habe zwei händyverträge mit gs100 und als prämie ps4 slim abgeschlossen. Die handys vertrag und sim karten waren super schnell bei mir karte wurde sofort nach dem ich den unterschriebenen vertrag gefaxt habe frei geschaltet. Und nun muss ich ca 3 Wochen warten denn kommt auch die prämie, das einzige was mir irgdwie keiner beantworten kann ist : im vertrag steht 2 prämien bedeutet das das ich 2 ps4 bekomme ? Ich mein sind ja auch zwei kunden nr also zwei verträge so gesehen ..
    Liebe grüße bina

    Antworten

  • Bisher super

    von BinaB
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Nachteile: Anfragen werden ignoriert
    • Geeignet für: Viel- und Wenignutzer, Wenigtelefonierer mit geringem Datenverkehr, Leute, die gerne beraten werden möchten, Handyvertrag inklusive Smartphone, alle, die ein neues Handy mit Vertrag zu guten Konditionen suchen, Leute, die ihre alte Nummer nicht portieren möchten, junge Leute, Leute, die gern online shoppen, Leute, die gern online kaufen und wissen, was sie wollen

    Ich habe zwei händyverträge mit gs100 und als prämie ps4 slim abgeschlossen. Die handys vertrag und sim karten waren super schnell bei mir karte wurde sofort nach dem ich den unterschriebenen vertrag gefaxt habe frei geschaltet. Und nun muss ich ca 3 Wochen warten denn kommt auch die prämie, das einzige was mir irgdwie keiner beantworten kann ist : im vertrag steht 2 prämien bedeutet das das ich 2 ps4 bekomme ? Ich mein sind ja auch zwei kunden nr also zwei verträge so gesehen ..
    Liebe grüße bina

    Antworten

  • Widerruf wird (zunächst) nicht akzeptiert

    von EdgarL
    • Nachteile: der gesetzlich mögliche Widerspruchsfrist wird zum Nachteil des Verb rauchers ausgelegt

    Es ist schon dreist, wenn ein fristgerechter Widerruf nicht akzeptiert wird.

    Erst wurde die SIM-Karte verschickt und dann nach ca. 3. Wochen die Handy. Es war bei der Bestellung nur schwer zu erkennen, dass auch ZWEI Verträge abgeschlossen werden.

    Wenige Tage nach dem Handyempfang wurde dann widerrufen und dieser Widerruf mit dem Vorwand abgelehnt, dass die Freischaltung der SIM-Karten bereits vor gut 3 Wochen erfolgte und damit die Widerrufsfrist abgelaufen sei. Das stimmt aber nicht, denn bei Verbundgeschäften mit Waren gilt als Beginn der Widerrufsfrist das Datum, an dem die letzte Warensendung beim Empfänger ankommt. Hier wird einfach versucht, den Verbraucher für dumm zu verkaufen und darauf spekuliert, dass sich dieser mit der Auskunft zufrieden gibt. Erst der Hinweis auf die Einschaltung der Regulierungsbehörde/Bundesnetzagentur hat Handyservice dazu veranlasst, den Widerruf dann doch anzuerkennen.

    Antworten

  • Reibungslos und super schnell

    von TimoBlue
    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Handyvertrag inklusive Smartphone

    Ich habe über Handyservice.de 2 Verträge abgeschlossen inkl. der Prämien. Reibungsloser Kontakt.. Bestellung , Abwicklung und Lieferung war super schnell ! Ich kann die Vorwürfe, dass es sich um betrug handelt nicht Bestätigen !

    Jederzeit wieder !

    Antworten

  • Lockangebote, Betrug, überteuert. Finger weg!!!

    von Benutzer
    • Nachteile: bestellte Ware wird nicht geliefert, Bestellung wird einfach nicht geliefert
    • Geeignet für: Niemanden. Man kann vor so einer Abzocke nur warnen

    Nach einem verlockenden Angebot eines Flyers für meine Frau und mich 2 Verträge abgeschlossen.

    Auszahlung der Prämie nur für eine Person trotz zwei seperater Verträge.

    Ware wurde erst 3 Wochen später geliefert um den Widerruf nicht mehr nutzen zu können.

    Somit ein Smartphone, 2 SIM Karten mit lächerlichen 1 GB und wollen 60 Euro kassieren monatlich.

    Eine Frechheit.

    Antworten

  • Antwort

    von EdgarL

    Schade, dass Sie sich hierauf eingelassen haben. Genau so wurde in meinem Fall auch argumentiert....der Provider (Mobilcom) hätte die SIM-Karten bereits vor langer Zeit aktiviert und damit wäre die Widerrufsfrist abgelaufen. Und genau dieses stimmt eben nicht !!!! Bei dem Vertrag Handy und Mobilfunkvertrag handelt es sich um ein so genanntes Verbundgeschäft. Die Widerrufsfrist beginnt demnach auch erst mit dem Zugang der letzten Warensendung und nicht wie behauptet mit der Freischaltung der SIM-Karte. Ich musste erst mit der Regulierungsbehörde (Bundesnetzagentur) drohen, dann kam die Akzeptanz des Widerrufs.
    Ein Geschäftsgebaren, bei dem man die Unwissenheit der Verbraucher einfach schamlos ausnutzt !!!

    Antworten

  • Antwort

    von Steven Göppert

    Man sollte lesen was man Unterschreibt ;-)
    Das ist keine Abzocke, es steht alles im Vertrtag!

    Antworten

  • Telefonterror ohne Ende...

    von Katrin1

    Im November 2017 einen Handvertrag abgeschlossen über www.handyservice.de.
    Seither werde ich, trotz Protestmails an diesen Verein wie an MD, mal wochenlang nahezu täglich angerufen, dann ist wieder 1,2 Wochen Ruhe, dann geht der Terror von vorne los. Auf mailbox sprechen sie grundsätzlich nicht. Ich gehöre trotz hohen Alters immer noch zur arbeitenden Bevölkerung - und möchte telefonisch erreichbar sein. Also muss ich mich weiter terrorisieren lassen...
    NIE WIEDER schliesse ich einen Vertrag ab mit handyservide.de !

    Antworten

  • Dauert ewig

    von Sw1234
    • Nachteile: bestellte Ware wird nicht geliefert, Bestellung wird einfach nicht geliefert
    • Geeignet für: Artikel, die man nicht dringend braucht

    Habe ca 4 Wochen auf das Handy gewartet,angebliche kamen Mails mit Kopien vom Personen nicht an .Jetzt warte ich schon 5 Tage auf Freischaltung . FINGER WEG .

    Antworten

  • Nie wieder Handyservice.de

    von Lisa.G
    • Vorteile: Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Nachteile: Versand der Handys 2-3 Wochen
    • Geeignet für: Handyvertrag inklusive Smartphone

    Also wo fange ich an?

    Fangen wir von der Bestellung an:
    Die Bearbeitung der Bestellung ging Zügig, habe in 2 - 3 Tage nach Bestellung meine Sim Karte erhalten (Ohne Handy) obwohl bei der Bestellung stand: In den nächsten 2-3 Werktagen erhalten sie ihre Vertragsunterlagen inkls. Handy(s)!

    So ich Aktivierung ging schnell nicht mal 24 Stunden und Sim wahr Frei!

    Nun kommen wir zum Versand des Handys bzw. Prämien! Das Handy wurde auf dem Vertragszettel nicht als Prämie gewertet sondern nur als Ihr Handy inkls. Prämien! also beides Separat aufgeführt. Nun nach mehrmaligem Fragen bekam ich immer die Vorlage das ich die Prämien ca. 3 Wochen nach Aktivierung separat per Post bekomme.

    Montag de 03.04.17 sind 3 Wochen Um! Und bis heute keine Mail das die das Handy und die Prämien Versand haben.

    Kontakt mit Anwalt und so diesbezüglich habe ich schon, bekomme ich am Montag keine Mail das die Versand wurde, werde ich das ganze per Anwalt einklagen, weil Rechnung habe ich bekommen vorgestern das nennen sie ja Garantiebeleg, diese wollen sie am 4.4 Abbuchen, Ist das der Fall wenn sie Abbuchen und ich habe mein Handy ect noch nicht werde ich das Geld aufjedenfall Zurück holen durch Wiederruf, Solange ich keine Geräte habe, Gibt es auch kein Geld, das steht Fest! Der Anwalt ist auf meiner Seite und sagt das es so nicht geht, Das man was Zahlen soll ohne das man die Leistung erhalten hat! Soll das der Fall sein, Soll ich Strafanzeige erstellen und das werde ich auch Durchziehen.

    So ich bin nun gespannt was Passiert.

    Antworten

  • Antwort

    von Sw1234

    Bin auch total genervt von Handyservice. Hat 4 Wochen gedauert bis ich das Handy hatte, nach gefühlten 50 Mails. Jetzt warte ich schon 4 Tage auf Freischaltung.

    Antworten

  • tema handyservice

    von friedolin

    Auch ich fühle mich betrogen vom sogen. Handysercice.
    Ich habe mich bei TV Digital auf das Angebot eingelassen.
    Mich aber dann doch, aufgrund dessen weil die zusätzlichen Prämien erst nach drei Wochen geliefert werden sollten dagegen entschieden, da dies nicht üblich ist. Das Paket ist von mir in der gesetzlich garantierten 14-tägigen Rücktrittsfrist noch am selben Tag des Posteinganges versendet worden, mit den Vermerk, das ich von dem Vertrag zurücktrete!
    Die Rücksendung habe ich als DHL Packet versichert an die TEMA GmbH nach Offenburg zurückübersendet.
    Jetzt kommt der Trick mit dem diese Fa. arbeitet. Sie haben jetzt eine Schadensmeldung wegen Beschädigung des Paketes an DHL geschickt wegen evtl. Haftungsansprüchen .
    Das Paket ist in ordentlichen, gefüllten und gewissenhaften Zustand von mir in der Postfiliale für DHL abgegeben worden
    Bin mal gespannt wie das nun weiter geht.

    Antworten

  • ACHTUNG, HÄNDE WEG von handyservice.de / Tema GmbH

    von german72
    • Nachteile: Artikel unzutreffend beschrieben, Anfragen werden ignoriert

    ACHTUNG, HÄNDE WEG von handyservice.de

    Mit Service hat das absolut nichts zu tun, wenn man das Handy bekommt (was wohl B-Ware zu sein scheint, da es nicht funktioniert) will handyservice in einer sehr arroganten Art nichts mehr mit ihren Kunden zu tun haben. Ich habe das defekte Handy (Schacht der SIM Karte war defekt) innerhalb der Frist zurückgesandt und da handyservice meinte, ich sollte selber sehen, wie ich einen Ersatz bekomme, den kompletten Vertrag innerhalb der 14-tägigen Frist gekündigt. Dafür bekam ich nun eine Rechnung von 24,90 Euro. Ich hätte die Batterieabdeckung zerkratzt (bei einem defekten Handy!).
    Lassen Sie die Hände davon, denn ob Sie die sogenannten Geschenke nach späteren 3 Wochen bekommen, steht schließlich auch in den Sternen!

    MfG

    Antworten

  • Ebe langt's: Möglicherweise neue Betrugsmasche bei der Firma tema (Offenburg) entdeckt - Handybundle

    von RadioFlorianRuhr - Redaktion
    • Vorteile: Handy wird schnell geliefert, Vertrag wird schnell aktiviert
    • Nachteile: versprochene Prämie wird nie geliefert, Kunde wird bei Anfragen zur Prämienlieferung vertröstet

    Höchstwahrscheinlich hat die Firma tema (handyhandy.de / handyservice.de) eine neue Masche gefunden, um Kunden in teure Handyverträge zu locken. Hochwertige Smartphones mit 24 Monaten Talklinevertrag im Bundle mit einem 32" LED-TV (HD fähig, HDMI, Tuner).

    Auf der Website von handyservice.de, deren Betreiber dieselbe Firma ist wie bei handyhandy.de, nämlich die tema gmbh in Offenburg, werden seit geraumer Zeit Handybundles angeboten. Es handelt sich um relativ hochwertige Smartphones, die mit einem 24-Monatsvertrag der Firma Talkline und einem LED-TV (81cm Bilddiagonale, 32", HDTV mit HDMI und Tuner mal des Herstellers Samsung, mal Telefunken, mal Smartbook) angeboten werden. Handyservice.de (handyhandy.de) verspricht in ihren Verträgen eine Lieferzeit für die Prämie von 3 Wochen nach Vertragsaktivierung. Leider werden diese Prämien anscheinend nie geliefert.

    Folgender Fall: Ich habe am 29.10.2015 über die Seite Handyservice.de (Betreiber tema gmbh) ein solches Vertragsbundle bestellt. Handy und Karte wurden innerhalb von wenigen Tagen geliefert. Nachdem ich meine Vertragsunterlagen wie von handyservice.de erbeten per Fax (schnellster Weg) unterschrieben zurückgeschickt hatte, wurde meine VF D2 Handykarte der Firma Talkline innerhalb von wenigen Stunden noch am selben Tag aktiviert. Die Prämie soll laut Vertragsunterlagen innerhalb von 3 Wochen nach Aktivierung der Karte an mich versendet werden. Mittlerweile ist der 17.12.2015 und bis heute ist noch keine Lieferung erfolgt. Mehrere Anrufe meinerseits führten auch zu keinem Erfolg, immer heißt es seitens Handyservice.de, der Hersteller hat Lieferschwierigkeiten, man erwarte die Lieferung in der nächsten Woche. Dann heißt es nach einem weiteren Anruf wieder man könne nicht sagen, wann die Lieferung erfolgen würde, der Hersteller hat Lieferschwierigkeiten. Eine Benachrichtigung über die angeblichen Lieferschwierigkeiten per eMail, Telefon oder auf dem Postweg erfolgt seitens Handyservice.de nicht.

    Leider bin ich kein Einzelfall, bei einem Bekannten von mir, der ebenfalls das Bundleangebot der Firma Handyservice bestellt hat, hat es in einem Telefonat sogar geheißen: "Auf unbestimmte Zeit nicht lieferbar".

    Heute bin ich auf einen Archivbeitrag des Hessischen Rundfunks aus dem Computermagazin ct auf der Seite www.heise.de gestoßen ... in dem es ebenfalls um Probleme mit der Offenburger Firma tema (handyhandy.de / Handyservice.de) gegangen ist. Die Inhaltsangabe des Beitrages aus dem Fernsehen habe ich von der Beitragsseite heise.de kopiert und in dieser eMail unten eingefügt. Begründung: Sowohl die Seite von handyhandy.de (um die es in diesem Beitrag ging) als auch die Seite von Handyservice.de (bei der mein Bekannter und ich das oben erwähnte Handybundle bestellt haben) gehören der in der Sendung ct'Magazin benannten Firma

    ...

    Die Website der Firma, um die es sich im Beitrag mit den hohen Internetgebühren handelt (www.handyhandy.de) wird auf die Seite www.handyservice.de weitergeleitet. Somit muss ich leider davon ausgehen, dass mir und meinem Bekannten aus Dortmund die Prämien nie geliefert werden, statt dessen haben wir jetzt einen 24-Monatsvertrag mit Talkline am Allerwertesten, obwohl wir gerade wegen der angebotenen Prämie (LED-TV 81cm, 32", HD, HDMI, Tuner) auch bei Handyservice.de den Vertrag abgeschlossen haben.

    ...

    Bericht aus dem ct'Magazin des HR (Quelle: www.heise.de)
    Schnell, teuer und gut versteckt

    Guido W. ist entsetzt, dass in wenigen Minuten mehrere hundert Euro Kosten auf seine Freundin zukommen, damit hat er absolut nicht gerechnet. Es ist schon eine ganz besondere Handyfalle. In der Zeitschrift TV14 hat Guido Wegener das Angebot von handyhandy.de entdeckt und gleich angebissen. Das passt gut, denn das Handy seiner Bekannten ist defekt. Also überredet er Andrea, die Bestellung abzuschicken. Das Angebot: Es gibt zwei Handys der Marke Nokia 5230 mit Navi-Funktion kostenlos, dazu ein Gesprächsguthaben in Höhe von 50 Euro und einen Vertrag mit einer effektiven Grundgebühr, wie der Anbieter schreibt, in Höhe von 2,79 Euro im Monat. Die monatliche Grundgebühr ist zwar deutlich höher, dafür bekommt Andrea aber Freiminuten und freie SMS, die sie über den Monat verbrauchen kann.

    Online-Handy ohne Online-Vertrag

    Was Andrea und Guido übersehen: Die beiden Smartphones sind als Internethandys ausgelegt. Den gesamten Funktionsumfang kann Andrea nur sinnvoll nutzen, wenn die Handys eine Online-Verbindung aufbauen. Und genau hier versteckt sich die Kostenfalle: Der von HandyHandy vermittelte und von Talkline angebotene Vertrag verursacht Online-Kosten, die bis zum 100-fachen höher liegen, als bei günstigen Alternativ-Anbietern. So kommt es, dass das einfache Softwareupdate eines gerade gelieferten Handys mit Verbindungskosten in Höhe von knapp 400 Euro zu Buche schlägt.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen