Fahrrad-Versandhaus Produktbild
  • Befriedigend 2,6
  • 6 Tests
16 Meinungen (3 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
2
1 Stern
7

Kundenmeinungen (16) zu Rose Fahrrad-Versandhaus

  • Qualität + Versand i.O., Service nicht vorhanden

    von FDsowieso
    • Nachteile: Bearbeitung von Retouren extrem langsam

    Wir, 2 Fahrer 18 - 20.000 km / Jahr, sind seit mehr als 10 Jahren Rose-Kunde. Bestellung, Versand, Lieferung und Rückgaben waren immer, zumindest, i.O., wie bei vielen anderen Versendern auch. Nun hatten wir, zum ersten mal erhebliche Qualitätsprobleme mit einem Laufragsatz Shimano Ultergra 6800, mit Vorderrad (Lager) und Hinterrad (schlecht abgedrückt und zentriert). Nach nunmehr 7 Wochen, ohne Klärung, wurde der Kauf storniert. Ein neuer LRS, bei einem anderen Händler, bestellt und gefahren. Rose war gleich an allen Fronten unfähig ! Ein Laufrad wurde, voübergehend, "verbummelt" und kam dann nach über 3 Wochen zurück. Das Zweite ist bis Dato, nach weitern über 4 Wochen nicht zurück, die Rückabwichlung ist langwierig und umständlich. Es werden faktisch nur blabla-Antworten versendet. Rose Prese sind gut, aber nichts Besonders. Verkaufen kann Jeder. Der Service macht den Unterschied und der ist bei Rose, aktuell, nicht vorhanden. Wir sind kein Kunde mehr !

    Antworten

  • Nicht zu empfehlen

    von Karsten S.

    Diese Firma ist nicht zu empfehlen. Mein CRS 3000 wurde mit vertauschten Bremsen geliefert, die Gabel war zerkratzt, der Vorbau verkehrt herum und statt 20mm, 25mm Spacer verbaut. Auf meine Reklamation erstmal keine Reaktion. Da ich keine Lust hatte wieder wochenlang zu warten, beschloss ich das Rad trotzdem zu behalten. Bis auf die zerkratzte Gabel könnte man die anderen Mängel selbst beheben. Das ich kein Glück mit diesem Rad haben sollte zeigte sich bei der ersten Ausfahrt. In einer Schrecksekunde verwechselte ich die Bremsen und landete mit dem Rahmen an einer Ampel. Das Unterrohr war beschädigt, der Rahmen somit hinüber. Für solche Fälle bietet Rose den Crash Service,d.h. man bekommt einen Austauschrahmen für 50% des Neuwertes. Das ganze Rad hat 1750 Euro gekostet, für den Rahmen verlangt man von mir 750 Euro. Das wären angeblich 50%. Na klar, wers glaubt. Hinzu kommt, dass der Rahmen in meiner Farbe und Rahmengröße ausverkauft ist. Vlt. wäre der Unfall mit korrekt montierten Bremsen nicht passiert, wer weiß, dass es mein Fehler war mit dem Rad so zu fahren weiß ich. Trotzdem bei solchen Methoden habe ich keine Lust mehr mit Firma Rose Geschäfte zu machen. Nie wieder! Der vermeintliche Schnapper wird somit zu jede Menge Lehrgeld.
    P.S. Ich bin gespannt ob meine negativ Bewertung im Rose Online-Shop freigegeben wird, ich wage es zu bezweifeln.

    Antworten

  • Nicht gut!

    von Franck
    • Nachteile: Lieferzeit, hilflose Hotline, unnötige Umverpackungen

    Die Hotline ist bei Einwänden komplett hilflos. Freundlichkeit habe ich ebenfalls vermisst. Bestellungen bis 12:00 Uhr sollten bei verfügbaren Artikeln am gleichen Tag versendet werden und nicht erst einen Tag später. Keine Status-Updates der Bestellung, nicht mal eine Auftragsbestätigung per Mail. Unnötig große Umverpackungen für den Versand. Das können andere Anbieter viel besser.

    Antworten

  • kauf ebike

    von wadawos
    • Nachteile: überheblich und kulanzlos

    Wir haben 2012 zwei Roseraeder mit E-Motor gekauft, von denen Rose wusste, dass die Motoren nicht alltagstauglich waren. Jetzt macht Rose Probleme bei der Ruecknahme. Kulanz: Fehlanzeige. Ich fuehle mich betrogen.

    Antworten

  • Keine Kulanz bei Rahmenbruch durch Materialfehler

    von hesson
    • Nachteile: kein Kundenservice

    2001 ein Rosefahrrad (Red Bull, Black Forest 3) gekauft für ca. DM 2100. Jetzt (06/2013) Rahmenbruch ohne Fremdeinwirkung, eindeutig Materialfehler (Schwingbruch im Tretlagerbereich, an den Schweißstellen). Laufleistung geschätzt ca. 10.000km. Rahmengarantie von 10 Jahren "gerade" abgelaufen, und keinerlei Kulanz-/Austauschangebot von Rose! Jeder halbwegs seriöse Fahrradhändler bzw. -hersteller hätte den Rahmen ersetzt oder ein akzeptables Angebot gemacht. Ich kann von Rose nur abraten!

    Antworten

  • Read below why Customer service Rose is very arrogant and in no way focussed on customersatisfaction

    von icTheo
    • Nachteile: Rose is not focussed on customer satisfaction

    Geachte heer H.,
     
    Het spijt ons, maar verdere discussies op afstand gaan wij niet aan. Ook hebben wij u de mogelijkheden al geboden om ze te laten bekijken door ons. Als u nog altijd van mening bent dat de oorzaak van de gemaakte transportschade bij Rose ligt, dan zult u de juiste weg moeten volgen, om Rose zelf de gelegenheid te geven ter plekke een oordeel te vellen over de beschadigingen aan de fietskoffers.
     
    Met vriendelijke groet
     
    Verkoopadviseur Bikeparts
     
    --------------------------------------------
    Rose Versand GmbH
    Schersweide 4
    46395 Bocholt
    Duitsland
    Tel.   :+49(0)2871-2755499
    Fax   :+49(0)2871-275574
    Email:dutchline@rose.de
    http://www.rose.nl
     
    Von: Theo H. [mailto:...@gmail.com]
    Gesendet: Freitag, 15. Juni 2012 16:18
    An: Dutchline
    Betreff: Re: WG: Fietskoffers
     
    Geachte heer M.,
    Email is een lastig middel om te communiceren, zeker in situaties waarin partijen enigszins tegenover elkaar staan zoals wij nu.
    Het is niet onze bedoeling om grote schade te claimen oid. De schade aan de koffers valt mee. 
     
    Ons punt is dat koffers die juist speciaal gemaakt zijn voor vervoer van fietsen in vliegtuigen (daar zijn wij het toch over eens?) na slechts één vlucht reeds mankementen vertonen. Wij melden dat keurig aan Rose en dan begrijpen wij uw reactie niet. En wij vinden ook dat het iets zegt over de deugdelijkheid van het materiaal. Het is dan toch niet zo ingewikkeld om dat te erkennen?
     
    Om verdere discussie via email te voorkomen stel ik voor dat u mij belt op +316xxxxxxxx zodat wij hierover kunnen spreken ipv mailen.
     
    mvg,
    Theo H. 
     

    2012/6/15 Dutchline
    Geachte heer H.,
     
    Wij zullen de boog niet zo scherp zetten, als u nu doet. En onze antwoorden zijn serieus te nemen. Ook neme wij u als klant serieus. Maar... heeft Rose de schade veroorzaakt?... of de Luchtvaartmaatschappij of U misschien? Die vraag dekt al onze antwoorden. Bij Rose bent u aan het verkeerde adres om de schade te verhalen.
     
    Een laag hangende koffer is geen technisch defekt. Maar als u of de mensen van de luchtvaartmaatschappij, reisgezelschap etc. de koffer bij oneffenheden niet opbeurt, dan kan de schade niet en verhaalt worden.
     
    Maar mocht u nog steeds van andere mening zijn in uw recht te staan, dan dient u via de regels de koffers aan te bieden bij Rose en hun de kans te geven er naar te kijken. Echter achten wij de kans erg klein dat wij die schade gaan betalen of vergoeden.
    U kunt gebruik maken van de instructies op onze site om de koffers gratis te retourneren naar Duistland:
    http://www.rose.nl/inhoud/hulp/algemene-voorwaarden#ruecksendung
     
    Met vriendelijke groet
     
    Verkoopadviseur Bikeparts
     
    --------------------------------------------
    Rose Versand GmbH
    Schersweide 4
    46395 Bocholt
    Duitsland
    Tel.   :+49(0)2871-2755499
    Fax   :+49(0)2871-275574
    Email:dutchline@rose.de
    http://www.rose.nl
     
    Von: Theo H. [mailto:...@gmail.com]
    Gesendet: Freitag, 15. Juni 2012 11:50
    An: Dutchline
    Betreff: Re: WG: Fietskoffers
     
    Beste Rienk,
    Bedankt voor je reactie. Geholpen voel ik mij echter niet.
     
    Ik vlieg tussen de 150.000 en 200.000 km per jaar. Ik weet hoe er met bagage wordt omgesprongen en ik weet ook dat de kwaliteit van bijv koffermateriaal cruciaal is.
     
    Daarom kochten mijn broer en ik ook een speciale koffer bij Rose voor onze racefietsen.
    Dat beide koffers na slechts 1 vlucht al mankementen vertonen is natuurlijk niet af te wentelen op de behandeling van de luchtvaartmaatschappij. 
    Als consumenten mogen wij van een speciale fietskoffer verwachten dat deze tegen een stootje kan.
    Wij hebben u laten Iaten zien dat de beide koffers blijkbaar niet zo goed zijn als wordt gemeld op uw website.
     
    Dus, kom op firma Rose. Wij verwachten een serieus antwoord. Europees recht staat aan onze zijde in dit verlangen.
     
    In afwachting van uw antwoord, mede namens Marc H.,
     
    Mvg,
    Theo H.

    On 15 jun. 2012, at 11:36 AM, Dutchline wrote:

    Geachte heer H.,
     
    Wij hebben uw foto´s bekeken. De omgang met de fietskoffers door gebruik valt niet onder garantie, maar onder uw eigen toezicht en dit geval van de vliegmaatschappij, die uw koffer hebben vervoerd.
     
    Er wordt met de koffers nooit zachtzinnig omgesprongen op de luchthavens, dus beschadiging komt vaak voor.
     
    Mocht u schade willen verhalen, dan is dat waarschijnlijk te laat, omdat men vaak voor de reisverzekering op de luchthaven bij de receptie er melding van moet maken om een verklaring te verkrijgen, die vervolgens weer ingediend te worden bij de reisverzekering. De hoop is dus, dat u een goeddekkende reisverzekering hebt afgesloten. U kunt dan beter contact met hun opnemen en het voorval bespreken. Er zal vervolgens waarschijnlijk een expertise moeten worden opgemaakt.
     
    Maar even terug naar de ontstane schade. Wat kan men er aan doen? Eigenlijk alleen laten repareren of zelf voorzien van nieuwe pompnagels (kan men in elke bouwmarkt verkrijgen). Voor de boutjes idem. Maar ook kunnen wij de koffer in onze werkplaats repareren, dit is echter niet gratis.
     
    Met vriendelijke groet
     
    Rienk M.
    Verkoopadviseur Bikeparts
     
    --------------------------------------------
    Rose Versand GmbH
    Schersweide 4
    46395 Bocholt
    Duitsland
    Tel.   :+49(0)2871-2755499
    Fax   :+49(0)2871-275574
    Email:dutchline@rose.de
    http://www.rose.nl
     
    Von: P. E.
    Gesendet: Freitag, 15. Juni 2012 10:31
    An: Dutchline
    Betreff: WG: Fietskoffers
     
     
     
    Von: Theo H. [mailto:...@gmail.com]
    Gesendet: Donnerstag, 14. Juni 2012 21:02
    An: Rolienke Heusinkveld
    Cc: M. H.
    Betreff: Fietskoffers
     
    Beste Rolienke,
    Hierbij nog een keer de foto's van de na een vlucht reeds beschadigde koffers.
     
    Foto 1 is koffer van Theo Herpers. De bevestigingsplaat van de trekhandel is met 4 schroeven en bouten vastgezet. In Canada, na de eerste vlucht, bleek dat er een boutje ontbreekt waardoor het gehele plaatje dat vastgeschroefd is al krom is getrokken.

    Foto 1

     
     
    Foto 2 koffer van Marc: schroef en clip weg na eerste transport, schroefjes zijn erg kort en gaan dus gemakkelijk los. Kon ze wel weer vastzetten maar toch.
     
    Foto2





    Foto 3 Onderkant koffer schuurt bij minste geringste oneffenheid over de bodem. Duidelijk zichtbaar de reeds afgesleten popnagel rechts bij normaal gebruik. Ok verwacht ook hier snel problemen gezien de reeds ontstane schade

    Foto 3

     
     
    Mvg,
    Theo H.

    Antworten

  • Liegt Ursache für klare Qualitätsfehler relativ einfach bei der Kunde

    von Mherp

    Wir haben vor einige Wochen 2 Mal das Produkt Velo Box V angeschafft. (€189 St.)
    Jetzt, bereits nach eine einzige Flugreise haben wir Mängel festgestellt ( bereits nach dem Hinflug)
    Der Box ist mit relativ einfachen kleinen Schrauben zusammengebaut. Bei beiden Boxen waren nach dem Hinflug von Amsterdam nach Toronto einige Schrauben an die Innenseite losgelöst. Der Handgriff an die Seite war demzufge bereits schnell verbogen weil sie nur noch mit eine einzelne Schraube befestigt war. Auch braucht es wirklich wenig damit der Box beim Rollen (auf alle Räder) über den Boden schleift. Wir haben wirklich kaum 100mtr über die Strasse "gefahren" und doch sind an die Scharnieren bereits erhebliche Schleifschaden ersichtlich. Wir schätzen mal das es nicht viel mehr braucht damit auch hier Problemen enstehen.
    Wir sind also ziemlich enttauscht über die Qualität wenn ein Produkt in dieser Preiskatagorie so schnell Schwachstellen zeigt. Wir haben RV per Email versucht höfflich aber Ehrlich (mit Bilder) auf diese Unangenehmlichkeit Him zu weisen. Als Reaktion bekamen wir eine Email zurück mit einem für uns überraschender Arroganter Ton, wo RV bereits jegliche Haftung ablehnt, sogar droht falls wir die ""Schaden" offiziel melden möchten, wir davon ausgehen müssen das die Chance das sie uns in irgend welcher Form entgegen kommen würden Nihil ist.(........)

    Wir hatten aber lediglich gefragt um eine Stellungnahme betreffende unsere Beobachtungen.

    Eine Negative Bewertung auf ihre eigene HP wird leider nicht gezeigt.

    Wir werden hier niemals wieder etwas einkaufen, sind sehr enttauscht über dieser sehr unzufriedenstellender Kunden Kontakt, eine Service kann mann das nicht nennen.

    Dass Produkt und der Firma können wir (so) leider nicht weiterempfehlen. Es sei denn RV verhaltet sich anständig und angemessen. Anscheinend geht es hier aber nur um dass Geld, der Kunde ist hier Sekundär platziert.

    Herzliche Grüsse, Marc aus den Niederlande.

    Antworten

  • Vorbildlich

    von Trombonist
    • Vorteile: einwandfreie Bestellabwicklung, kulant

    Der Rose Kundenservice ist vorbildlich. Habe mir vor einem Jahr ein Carbon Rennrad (PRO RS 3000) gekauft. Wunderbar verpackt. Nach 3 Monaten merkte ich, dass der Vorbau zu lang ist und der Lenker zu schmal. Der Vorbau wurde kostenlos ausgetauscht. Einbau des Lenkers kostenlos. Versand kostenlos. Nach einem Jahr kostenlose Inspektion. Der Clou: Ich hatte darum gebeten, den Rahmen zu inspizieren, weil ich die Kette unter Last geschaltet hatte, sie sich zwischen Kurbel und Rahmen verklemmt hatte und kleine Kratzer hinterlassen hatte. War mir nicht sicher, ob das Malheur vielleicht Risse hinterlassen hat. Zurück bekam ich eine Rechnung, die mich zunächste geschockt hatte: 1000 € neuer Rahmen und 124 € Einbau. Unten stand dann: 1000 € ohne Berechnung, 124 € ohne Berechnung. Das fand ich schon sehr kulant und ich kann mich nur durch diese Rezension bei Rose nachträglich bedanken.

    Antworten

  • Lieferzeit

    von RedBullBiker
    • Vorteile: immer portofrei, Qualität und Preis
    • Nachteile: sehr lange Lieferzeiten
    • Geeignet für: Kunden, die Zeit haben

    Ich habe bereits drei Red Bull Bikes. Zwei Rennräder und ein MTB. Was mir gut gefällt ist die Auswahl mit dem Konfigurator. Die Bikes an sich sprechen mich ebenfalls an. Qualität und Preis stimmen absolut. Nervig sind aber die langen Lieferzeiten. Beim PRO SL 3000 lag die Gabel wochenlang beim Hamburger Zoll. Gipfel war jedoch die Bestellung des XEON-X-lite. Erst habe ich wochenlang gewartet und dann wurde der falsche Rahmen geliefert(16,5 statt 18,5). Die Herren am Telefon glaubten mir das zunächst nicht. Bis ich ihnen eindeutig klar machte, dass ich weiß, wie man ein RH misst. Also retour und nochmals warten, warten, warten...

    Antworten

  • Rose? Nein danke!!

    von Treckingradler
    • Nachteile: etwas grober Umgang, Kundenservice geht nicht konkret auf Fragen/Probleme ein

    Leider kann ich auch nichts Gutes über den Rose-Versand schreiben. Nun zu den Fakten. Ich hatte mir ein Rad beim Rose-Versand bestellt, nachdem dieses nach 3 Jahren leider einen Rahmenbruch (nicht selbstverschuldet und von einem Materialwissenschaftler überprüft) erlitten hatte, wollte ich diesen bei Rose austauschen lassen. Nach einer satten Wartezeit von 6 Wochen wurde der Garantieanspruch dann äußerst patzig mit der Begründung "Selbstverschuldet" abgewiesen. Nach mehrmaligen wiederholten versuchen den Garantieanspruch durchzusetzen, die leider immer wieder an der fehlenden fachlichen Kompetenz ("Materialfehler können wir so erkennen") der Mitarbeiter und der fehlenden Kundenorientierung scheiterten, kann ich nur jedem davon abraten bei dem Rose-Versand ein Rad zu kaufen.

    Antworten

  • Sehr schlechter Kundenservice

    von Bikefreak24
    • Nachteile: etwas grober Umgang, keine E-Mail-Rückmeldung, Kundenservice geht nicht konkret auf Fragen/Probleme ein

    Hallo,
    der KUndenservice ist unter aller Sau. Ich hatte einen Rahmenbruch an einem Mountainbike der nicht selbstverschuldet war und ich musste Satte 4 Wochen auf einen Austausch des Rahmens warten. Zudem wurde mir auf die Frage nach einem Ersatzrad nur erwidert " dann müssten wir ja tausende Räder rausgeben und und und. Nie wieder Rose Versand!!!!! Schlechte Qualität und schlechter Service

    Antworten

  • Antwort

    von Trekkingfahrer

    Leider überaus schlechte Produktqualität und eine unverschämte Kundenbehandlung.
    Nachdem ich einen Rahmenbruch an einem Trekkingrad hatte, der nicht selbst verschuldet war, musste ich mir zuerst anhören, ich hätte den Rahmen durch einen Fahrfehler/Unfall zerstört. Ich wurde an der Nase herumgeführt, dass ein angebliches Gutachten erstellt wurde, welches nur diesen Schluss zuließe. Im Endeffekt kam heraus, dass nur ein Mechaniker das Rad begutachtet hatte, der keine Ahnung von Materialverhalten hatte und die Firma Rose einfach ihre Verträge nicht einhalten wollte. Ich kann nur jedem vom Rose-Versand abraten.

    Antworten

  • Granite Chief 6 ist bei mir durchgefallen

    von BuLü
    • Nachteile: nicht zu erreichen, keine E-Mail-Rückmeldung, kostenpflichtige Hotline, Kundenservice geht nicht konkret auf Fragen/Probleme ein

    Im Oktober 08 habe ich bei Rose mir das Granite Chief 6 für meine Aplencrosstour August 09 bestellt. Im Januar erfolgte die Lieferung.
    Im März 09 begann bei uns im Mittelgebirge das Training zu unserer Alpencrosstour. Schon nach dem zweiten Trainingstag verlor ich eine Schraube der Hinterradschwinge. Zum Glück kam es dabei nicht zum Sturz. Also habe ich mit viel Mühe mein Bike als Reklamation wieder nach Bochold geschickt. Das Bike war damit 2 Wochen zur Reparatur. Also trainingsfreie Zeit..wie toll. Als das Bike dann bei mir ankam wurde mir versichert, dass eine komplette Insprktion durchgeführt wurde. Leider habe ich vor der nächsten Tour das Bike nicht getestet. Bei der folgenden Trainingstour stellte ich fest , dass die Vorderradbremse derart scharf eingestellt war, das es bei kleinster Betätigung zum blockieren des Vorderrades kam. Bei einem Bremsmanöver kam es dadurch zu einem Sturz mir dem Resultat..beide Handgelenke waren gebrochen...klasse.
    Jetzt bei unserer Alpencrosstour im August 09 versagte bei der ersten Tour der Schalthebel des Umwerfers. Ich konnte somit nicht mehr auf das kleine Blatt schalten. Super wenn man in den Alpen ist. Ein Fahrradladen konnte den Schaden nicht beheben mit dem Argument dass mir dadurch die Garantieansprüche verloren gingen. Am dritten Tag dann die nächste Katastrophe. Das Tretlager versagte seine Dienste. Bei jedem Tritt kam nur ein Krächzen und Schnarren aus dem Tretlager als toller Begleitton bei jedem Tritt. Also wieder rein in das nächste Bikegeschäft. Hier wurde mir ein totaler Verschleiss des Lagers bescheinigt und dem Lager fehlte total das Fett (habt ihr nicht das Bike zur Inspektion gehabt?). So wurde meine Aplencrosstour zum Horrorszenario. Trotz mehrfacher Anrufe bei Rose und auch der Bitte um Rückruf (immerhin war ich in den Alpen unterwegs) hat sich Rose bei mir nicht gemeldet. Jetzt habe ich via Internet einen Abholtermin vereinbart. In 20 Tagen wird mein Bike abgeholt. Danke an den schnellen Service. Ich bin jedenfalls von der Qualität und dem Service restlos bedient.

    Antworten

  • Bestellun Zurückgezogen

    von noppe
    • Nachteile: Lieferung dauert zu lange

    Habe gestern meine bestellung bei Rose zurückgezogen!Habe jetzt schon 9 Wochen auf mein Pro 3000 09 gewartet!Hatte aber jetzt keine Böcke mehr!Sollte noch länger warten, hab mir doch ein Rad bestellt und kein Auto!Naja hab mir jetzt ein schickes Corratec mit gleicher Ausstattung Ultegra usw.beim Händler um die Ecke gekauft und nur 150 eu mehr bezahlt, das war mirs wert!

    Antworten

  • Lieferzeit

    von Samson
    • Vorteile: kompetente Gewährleistung, Transparenz des Bestellvorgangs für den Kunden
    • Nachteile: nicht zu erreichen
    • Geeignet für: Teeliebhaber und solche, die es werden wollen

    Es ist jetzt schon 3 Monate her das ich mein Werks ES 700 bestellt und bezahlt habe bei Nachfrage bezüglich Lieferzeit / Datum erhält mann die Aussage im Bestand hat sich noch nichts getan (Es fehlt ja nur noch der Rahmen !!!) dazu sollte mann noch viel gedult mitbrigen wenn mann seinen "persönlichen Berater" am tel sprechen möchte.

    Vor Ort war ich mit der Beratung sehr zufrieden auch das Sortiment lässt keine wünsche offfen jedoch kann mann bei den Wartezeiten halt max die Note 4 geben den schnelle lieferung macht auch einen großen Teil vom seviece aus. Hoffe das auch alles kommt wie bestellt !!!

    Fazit: Parts ja -- bikes nur wenn mann sie direkt ins auto packen kann

    Antworten

  • Antwort

    von noppe

    Ja da Hast du recht mit den Parts und Bikes..............

    Antworten

  • Lieferzeiten

    von noppe
    • Vorteile: preisgünstig, kompetente Gewährleistung

    Bin im großen und ganzen mit Rose sehr zufrieden!Hab schon oft da bestellt und die Lieferzeit betrug 1-2 Tage!Bis ich mein Rennrad bestellt hab, da beträgt die Lieferzeit 6-8 Wochen!Das ist schon echt krass oder!?Naja muß jetzt noch 3-4 wochen Geduld haben dann hab ichs endlich!Das ist dann aber auch aller höchste Eisenbahn!

    Antworten

  • GEILE BIKES

    von Ferkel

    Einfach ohne Worte gut !!!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen