Online-Kontaktanzeige Produktbild

ohne Endnote

11  Tests

26  Meinungen

26 Meinungen (5 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
12

Kundenmeinungen (26) zu Dating Cafe Online-Kontaktanzeige

  • von Idelfix73

    Vorsicht: unzulässiger Werteersatz bei Widerruf

    • Nachteile: unseriöse Geschäftspraktiken
    Ich hatte nach 4 Tagen Gebrauch von meinem Widerrufsrecht gemacht - es waren zur besten Zeit abends nahezu keine Damen im 100km Wohnumkreis online, die ich hätte kontaktieren können... nun nehmen die einen Werteersatz in Höhe von 14,10 Euro + 4 Tage x1,49 Euro (bei einem ursprünglichen Vertrag von 100 Euro für 180 Tage). Also 1/5. Natürlich stehen diese Beträge nirgends in den AGBs.
    Das Datingcafe wurde bereits 2015 durch die Verbraucherzentrale Hamburg abgemahnt (https://www.vzhh.de/themen/einkauf-reise-freizeit/partnervermittlung/login-das-recht-erlischt) , macht aber weiter wie bisher. Auch gibt es Gerichtsurteile zu diesen unzulässigen Werteersätzen von Datingportalen (siehe hier https://www.vzhh.de/themen/einkauf-reise-freizeit/partnervermittlung/parship-der-wertersatz).

    Auszug aus Mail vom Datingcafe:

    Liebes Mitglied,
    den Vertrag zu widerrufen ist ihr gutes Recht.

    Leider verursacht der Betrieb einer Online-Singlebörse und somit die Nutzung einer Premium- Mitgliedschaft Kosten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für die bisher erbrachten Leistungen entsprechend den gesetzlichen Regelungen zum Verbraucherschutz (§ 357 Abs. 8 BGB) einen Wertersatz erheben.  

    Wir erlauben uns einen Wertersatz in Höhe von 20,06€ (14.10 EUR + 1,49 EUR Tagessatz x 4 Tage Nutzung) zu berechnen.

    Wir empfehlen Ihnen deshalb, die bereits bezahlte Premium-Mitgliedschaft weiterhin zu nutzen. Die automatische Verlängerung des Vertrags haben wir für Sie beendet. Das Ende Ihrer Premium Zeit können Sie jederzeit in Ihrem Profil unter „Meine Angaben“ > „Meine Mitgliedschaft“ einsehen.

    Wenn Sie weiterhin von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen möchten, teilen Sie uns dieses kurz mit. Bitte teilen Sie uns dafür Ihre Bankverbindung mit IBAN und BIC für die Rückerstattung an support@datingcafe.de mit.

    Bitte warten Sie auf die Rückzahlung vom Dating Cafe. Lastschriftrückgabe verursacht erhebliche Kosten, die wir Ihnen in Rechnung stellen müssen.

    Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an support@datingcafe.de.
    Antworten
  • von Lulusfrauchen

    Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

    • Vorteile: viel Raum für freien Text
    • Geeignet für: Personen, die ernsthaft eine Beziehung eingehen wollen, die, die etwas Ernstes suchen, alle, die neue Freundschaften suchen , Singles, die etwas Geduld aufbringen
    Wer alles kostenlos will, soll in Thomas Morus' Utopia suchen und kauft wahrscheinlich auch T-Shirts von Primark.
    Ansonsten finde ich den Preis angenehm niedrig verglichen mit elite und auch der Umgang der Nutzer untereinander ist meistens freundlicher. Anhand der Möglichkeit, einen freien Text zu schreiben, kann man/frau schnell erkennen, wes Geistes Kind jemand ist. Die Fakes sind schnell erkennbar an ihren Sympathieklicks und verschwurbeltem Deutsch und mit einem Button zu melden und in aller Regel schnell "weggearbeitet". In Schleswig-Holstein als Flächenland ist das Angebot an Mannsleuten nicht so groß wie in Hamburg, aber das gilt ja auch für andere Websites. Trotzdem viele nette Begegnungen, wenn auch für mich Mr Right noch nicht dabei war..
    Mir gefällt es, dass nicht ewig lange Fragebögen ausgefüllt werden müssen, da man die gegenseitige Sympathie ohnehin nicht mit Logarithmen ausrechnen, sondern nur "live" erfahren kann.
    Die Bearbeitung des eigenen Profils geht jetzt blitzschnell auf Smartphone oder PC.
    Das einzig Nervige ist die Sucherei auf der Seite, wenn man kündigen will, aber das ist bei elite ebenso..ansonsten empfehlenswert.
    Antworten
  • Antwort

    von sgthelenmarkm1
    Ich suche jemanden, der versteht, was Liebe bedeutet, fürsorglich, liebevoll und sehr einfach zu verstehen, und jemanden, der immer für mich da ist und sich um seine und meine Verantwortung kümmert
      Liebe.
    Antworten
  • von reddog

    Bei gutem Willen deutlich optimierbar!

    • Vorteile: man kann sehr nette Menschen kennenlernen
    • Nachteile: eher wenig Treffer, alle relevanten Funktionen nur als Premium-Mitglied nutzbar
    • Geeignet für: Singles, die etwas Geduld aufbringen
    Ergebnis meiner Aktivität 2016: 1/3 Fakes, 1/3 Karteileichen, 1/3 extremst passiver Damen. Das geht besser! Immerhin: Für verleichsweise schmales Geld Freundin gefunden ... aber Nadel im Heuhaufen! Tipp: Die "Likes" oder wie die heißen, grundsätzlich ignorieren. Alles Fakes, am dubiosen Einsatz der deutschen Sprache auch unschwer zu erkennen!
    Antworten
  • von reddog

    Glückssache mit vielen Negativa

    • Nachteile: eher wenig Treffer, alle relevanten Funktionen nur als Premium-Mitglied nutzbar
    • Geeignet für: Singles, die etwas Geduld aufbringen
    Zuerst die gute Nachricht: Dank Dating Café habe ich seit anderthalb Jahren eine Freundin, mit der alles bestens steht. Und das für vergleichsweise kleines Geld (damals, 2016 - keine Ahnung, wie die Preise heute aussehen).
    Die schlechte Nachricht: Ich musste dafür erst einmal a) ca. 1/3 Fake-und-Spam-Profile (russische Mafia/Nigeria Connection) aussortieren sowie b) lernen, ca. 1/3 faule Karteileichen ohne Profil respektive Persönlichkeit zu ignorieren ("wenn du was wissen willst, frag mich!" - gähn!). Vor allem die "Likes" oder wie die nun heißen, darf man getrost ignorieren - die Profile, zu denen die führten, waren allesamt schon am dubiosen Gebrauch der deutschen Sprache als Fakes erkennbar. Das verbleibende Drittel "echter Frauen" war dann zwar immer noch extremst passiv, aber das scheint ja unter Frauen meiner Generation normal zu sein. Angeschrieben wurde ich bei sechs Monaten Mitgliedschaft lediglich von zweien, die allerdings leider außerhalb meiner angegebenen geographischen Präferenzen lagen. Aktiv angeschrieben habe ich etwa ein Dutzend Damen, von denen es dann mit den meisten auch zu einer mindestens netten Kommunikation kam - daraus ergaben sich schließlich drei Dates und am Ende eine Freundin. Eigentlich eine Erfolgsquote, über die ich mich nicht beklagen kann. Trotzdem: Ärger bleibt; vor allem, wenn man bei anderen/älteren/garantiert unabhängigen :-) Bewertungsseiten liest, wie wenig Fakes es doch dort im Dating Café gäbe ...
    Antworten
  • von Nepomuk

    Enorm viele Fake-Profile...

    • Nachteile: Chat manchmal mit Verbindungsproblemen, zu viele Fakes, eher wenig Treffer, alle relevanten Funktionen nur als Premium-Mitglied nutzbar
    Dafür, dass man Dating Cafe ohne Premium-Mitglied zu sein so gut wie nicht nutzen kann, gibt es enorm viele Fake-Profile. Dass man diese nicht vorher rausfiltern kann, ist mir unbegreiflich.

    Mit Nutzern, die kein Premium Mitglied sind, kann man in keiner Weise in Konakt treten - total blöd...
    Antworten
  • von FrankBV

    Sehr zu empfehlen!

    Ich, 39 Jahre alt, männlich, kann nur Positives von "Dating Cafe" berichten.
    Habe mehrere tolle Frauen getroffen und letztendlich meine Partnerin dort gefunden.

    Danke dafür, Dating Cafe!

    Fake-Profile konnte ich nicht feststellen.
    Antworten
  • von davka

    Unerträglich

    • Nachteile: alle relevanten Funktionen nur als Premium-Mitglied nutzbar
    Ohne Premium geht da gar nichts, nicht einmal die Besucher des eigenen Profils kann man ansehen.
    Auch erhaltene Nachrichten kann man nicht sehen, geschweige denn darauf antworten.
    Stattdessen wird man zugeballert mit Nachrichten wie "Sie hatten Besuch ..." - Ich hatte am ersten Tag fast hundert! Am zweiten und dritten und vierten Tag ebenfalls, obwohl ich mein Profil da längst wieder gelöscht hatte (s.u.)!
    Diese E-Mails kann man nicht selbst einrichten und auch nicht abbestellen. Um an diese Information zu kommen, muss man den Support anrufen. Der Support kann die E-Mails aber auch nicht abstellen und schlägt stattdessen vor, sich schriftlich an die Portalsbetreiber zu wenden.
    Weil ich das absolut unerträglich und kundenunfreundlich fand, habe ich mein Profil noch am selben Tag wieder gelöscht.
    Aber das wird wohl nicht respektiert.
    Diese schrecklichen Benachrichtungen erhalte ich bis heute.
    Ein absolutes No.Go.
    Niemals wieder.
    Wie jemand anders schon schrieb: Im Supermarkt an der Pizzatheke ist es effektiver. Und lustiger.
    Antworten
  • von Idelfix73

    Unseriöses Datingportal - es war einmal anders

    • Nachteile: eher wenig Treffer, alle relevanten Funktionen nur als Premium-Mitglied nutzbar
    • Geeignet für: Zeitverschwendung
    Ich habe mich lange genug über seltsame Prinzessinen im Datingcafe gewundert, die sich scheinbar jahrelang nur mit vorgefertigten Liebesbekundigungen von sexgeilen Möchtegern-Traumprinzen mit geliehendem Porsche bzw. Gaul "bezirzen" lassen und deren Profilfoto das Verfallsdatum längst überschritten hat. Meine Zeit ist mir zu kostbar und ich bin mir zu schade mit beziehungsunwilligen Männern um beziehungsunfähige Damen, gelangweilte verheiratete "Single"-Ehefrauen, osteuropäische Fakes mit Google-übersetzten Profiltexten und Profilleichen zu konkurrieren und suche deshalb zukünftig lieber öfters die örtliche Kühltheke meines Supermarktes in der nicht-virtuellen Welt auf. Von den gesparten Premiummitgliedsgebühren kann ich mir nun täglich eine Fastfood-Pizza leisten und die Chancen tatsächlich eine echte "Traumprinzessin" zu finden sind an der Tiefkühltruhe wesentlich höher ;-).

    Problem ist aber auch, dass kaum noch eine Frau Nachrichten lesen und zurückschreiben kann, selbst wenn Mann zahlt. Man sieht auch nicht mehr, wer Premium ist und wer nicht. Viele Männer schreiben deshalb nur noch vorgefertigte Serienmails, weil es sich nicht mehr lohnt individuelle Mails zu schreiben, weil sie eh nicht beantwortet werden.

    Man sieht auch in den Suchergebnissen nicht mehr wann jemand zuletzt online war (um Profilleichen zu identifizieren) - warum wohl?
    Mehr Transparenz würde wohl zu weniger Vertragsabschlüssen führen.

    Hinterlistig ist, dass solche Änderungen stillheimlich während einer Vertragslaufzeit vorgenommen worden sind, als das DC durch Axel Springer und dann iVentureCapital übernommen wurde... als Mann wundert man sich dann, dass sich hier das Verhalten der Frauen ändert (Mails werden nicht mehr beantwortet, Profilbesuche nur 1/5 als vorher, nahezu keine Kontaktmöglichkeiten mehr usw.) und als Mann kommt man zunächst gar nicht dahinter warum.

    Auch den Gruppenchat scheint es nicht mehr zu geben - warum? Um einen kritischen Austausch zwischen den Mitgliedern zu verhindern?

    Die Preise wurden trotz schlechterer Leistung erhöht. Ich verstehe, dass ein Datingportal Geld verdienen will... aber bitte auf seriöse Weise! Hier werden Menschen, die wirklich einen Partner suchen gewissenlos abgezockt

    Ich frage mich auch, wie es möglich ist, dass sich im Datingcafe Fakes als Premium anmelden können und trotz Meldung dort noch tagelang ihr Unwesen treiben können.

    Es ist auch ganz schön grenzwertig mit 1,5 Millionen Singles zu werben und Profilleichen mit einzurechnen und diese Profilleichen sogar als Partnervorschläge anzubieten (obwohl ich weiß, dass diese teils seit 2010 nicht mehr online waren). Ich sehe mit der lockersten Filtereinstellung immer nur dieselben ca 150-200 Frauen online - und zwar deutschlandweit.

    Und wie kommt die 51%ige Erfolgsquote zustande?

    Interessant auch, dass sich die Suchergebnisse beim Durchblättern wiederholen... so kann man mehr Ergebnisse vortäuschen als es tatsächlich gibt.

    Schade ist, dass die Abzocke auch in vielen anderen Datingportalen üblich ist... wenn man mal genauer nachforscht sieht man, dass oft mehrere Datingportale zu ein und demselben Unternehmen gehören. ... Interessant ist auch, dass angebliche objektive Testberichte im Internet oft von Datingportalenbetreibern selbst reingesetzt werden. Seltsam ist, dass der Geschäftsführer vom Daringcafe laut Impressum auch Verantwortlicher scheinbar objektiver Partneragenturvergleichsseiten ist! (siehe Impressum partneragentur-vergleich und singleplus). Die positive Darstellung des DC in Interviews der Geschäftsführer sind eigentlich nach den vielen negativen Änderungen hinfällig.

    Ich fühle mich abgezockt und verarscht. Ich überlege mir auch eine Webseite mit dem Thema Datingportalabzocke zu erstellen, weil ich feststelle, dass viele ehrliche Männer und Frauen betroffen sind. Selbst die DC Hotline sagte mir, dass sich die Kritiken häufen (aber ein Hotline Mitarbeiter meinte, ich könne ja Frauen während ihrer Probewoche kontaktieren). Ich möchte gerne mal wissen, wie hier die Frauen-/Männerverteilung ist und wieviel Prozent hier überhaupt in der Lage sind mit anderen in Kontakt zu treten.

    Ich habe nun auch mal bei Fokus Money (hier wurden angeblich Kunden befragt... wurdet Ihr befragt? Ich nicht), Netzsieger, Stiftung Warentest, Deutsches Institut für Service-Qualität und ausgezeichnet.org (hier fliesst schlechte Kritik nachweislich nicht in die Gesamtbewertung ein und nur die guten werden veröffentlicht! - und wieso gehört dieses Bewertungsportal den Gründern von Elitepartner? Man hat das Gefühl, als würden sich die Geschäftsführer diverser Datingportale kennen) nachgefragt, wie die positiven Bewertungen zustandekommen, mit denen DC hier wirbt. Die Stiftung Warentest prüft nun einen eventuellen Missbrauch ihres Siegels. Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat angeblich nach "wissenschaftlich anerkannten Methoden und Service-Messverfahren" und "den Standards aktuellster Marktforschung" geprüft (was das Wert ist kann man ja sehen - vielleicht sollten Die sich mal tatsächlich dort anmelden!? - Kritiken an dem Institut gibts hinreichend im Internet). Ich habe das Gefühl das jedes Datingportal inzwischen ein eigenes "Bestes Datingportal" - oder "Webseite des Jahres"-Siegel erfindet oder kauft.
    Antworten
  • Antwort

    von Idelfix73
    Ergänzung:

    Das Datingcafe wirbt mit einem Test von Fokus Money:
    Internetseite: sehr gut/66,1
    Seriosität: sehr gut/62,6
    Kundenservice: sehr gut/62,0
    Leistungsumfang: gut/54,7

    Dabei wird verschwiegen, dass die Punkteskala bis 100 geht.
    Ich halte es für Schönung von Statistiken, wenn man beispielsweise 62 Punkte als "sehr gut" darstellt und die Höchstpunktzahl verschweigt. Selbst wenn man hier den Mittelwert aller Datingportale als Basis nimmt, so bedeutet das doch, dass die Datingportale allgemein nicht besonders gut abschneiden!?
    Antworten
  • Antwort

    von klara sicht
    ich teile die ansichten und recherchen von Idelfix73.
    (danke ), auch wenn sie bereits von 2016 waren, so treffen sie m.E. auch noch 2017 zu. ich hatte bisher gefühlte 60 bis 70 fakes auf meinem profil und mich in mehreren mails beim DC darüber beschwert. die verantwortlichen taten so, als könnten sie das kaum ändern, da "diese fakes von außen kämen". ich hatte aber angeklickt, dass ich nur von
    teilnehmern des DCs kontaktiert werden möchte. wenn der wille da wäre und nicht auch mit fakes geld verdient werden würde, müssten filter den zugang doch eigentlich unterbinden...? (bin da digital-techn.nicht so versiert). allerdings habe ich manchmal auch gedacht, dass vllt. ältere semester besonders von fakes attackiert werden - zuteilung von seiten des DCs ???? ich bin auch der auffassung, dass sämtliche testergebnisse - auch die in zeitschriften - geschönt sind und fühle mich sehr verschaukelt... vllt. sind doch der pizza-tressen oder das café o.ä. (wie vorgeschlagen) die seriöseren orte, um einen passenden partner zu finden.
    Ich war früher schon einmal beim DC unter anderer geschäftsleitung ohne fakes, mit chatmöglichkeiten, klar unterscheidbaren schriftwechsel ,.. kritisiere 2017 auch die schwer zu unterscheidenden premium- von nicht-premium-mitgliedern u.a. negativen veränderungen.
    ich, als älteres semester, kann das DC nicht mehr weiter empfehlen auch wegen der unsäglich vielen karteileichen.
    ergo:seriosität sieht anders aus - verschaukelung von zahlenden mitgliedern aber so, wie es das DC macht
    Antworten
  • von Floh2406

    Spart euch das Geld

    • Nachteile: eher wenig Treffer, alle relevanten Funktionen nur als Premium-Mitglied nutzbar
    Das Problem (die Unverschämtheit) beim Dating Cafe ist, wenn ihr als zahlende Mitglieder eine Nachricht verschickt, es ist -- reine Glücksache - ob ihr eine Antwort erhaltet oder nicht. Denn, nur Premium - Damen (also auch zahlende Mitglieder) können euch antworten.
    Tja, eigentlich nicht ungewöhnlich -- aber Dating Cafe verrät (seit kurzer Zeit) euch nicht ob ihr nun eine Premium oder nicht zahlende Mitgliedschaft anschreibt. Es scheint so zu sein, dass nur wenige Damen bei DC bereit sind dafür auch zu zahlen. Oder anders ausgedrückt --- ihr bekommt mit hoher Wahrscheinlichkeit keine Antwort bzw. die Nachricht kann nicht gelesen werden. Also, lasst es bleiben geht zu einer anderen Singlebörse --- Ich hätte mir die Kohle auch sparen sollen. Am Schluss blieben von 11 Nachrichten, 9 ungelesen!
    Antworten
  • Antwort

    von Idelfix73
    Ich stimme hier voll und ganz zu.

    Diverse Änderungen zum Nachteil der Mitglieder wurden sogar während der Vertragslaufzeit ohne Benachrichtung vorgenommen. Ich habe inzwischen auch festgestellt, dass der Geschäftsführer vom DC eigene Datingportal-Bewertungsseiten betreibt. Die Testsieger-Siegel mit denen das Datingcafe wirbt sind teilweise geschönt. So fließen z.B. nachvollziehbar im ausgezeichnet.org Siegel keine negativen Bewertungen in die Gesamtbewertung mit ein... (Seltsamerweise sind die Geschäftsführer die Gründer von Elitepartner! Man könnte meinen, dass die Geschäftsführer verschiedener Datingportale sich kennen!?) .. diese Kritiken werden schlichtweg zensiert. Dann kommen so gute Bewertungen wie 4,68 Punkte von 5 zustande. Auch wirbt das Datingcafe mit einem Stiftung Warentest Siegel, welches eigentlich laut den Stiftung Warentest Richtlinien gar nicht mehr benutzt werden dürfte, weil die Leistungen des Portals sich grundlegend geändert haben (besonders nach Übernahme des DC durch Axel Springer und dann iVenturecapital). Demnächst verfasse ich hier einen ausführlichen Bericht.
    Antworten
  • von DeepBlack

    offenheit tut not!

    • Geeignet für: alle
    ich kann nur als mann und für die männer schreiben. deshalb hier einige erfahrungen die geschlechtsgenossen und ich gemacht haben:
    ihre sucht eine neue lebensbegleiterin an eurer seite? dann sucht diese nicht hier! die frauen aus diesen partervermittlungsseiten oder chats sind allesamt verbittert, haben daher völlig ireale vorstellungen eines partners und tragen vorurteile aus den vergangnen beziehungsfiaskos vor sich her.

    das heisst mann muss nicht nur mit der kennenlernphase kämpfen, ihm wird primär und zuerst alles schlechte aus den ex-beziehungen unterstellt.

    wenn man mit den frauen ins gespräch kommt, merkt man auch bald, warum die bisherigen beziehungen nicht funktioniert haben. viele kommen mit ihrerer rolle als weiblicher part in der beziehung nicht klar. sie erwarten zwar die "privilegien" eines mannes, bestehen aber darauf wie eine frau behandelt zu werden. da ist alice schwarzer direkt ein hausmütterchen dagegen. sie sagen und betonnen zwar, sie brauchen keinen mann in ihrem leben, brechen aber nach dem satz sofort in tränen aus.

    und sollte der erstkontakt doch mal erfolgreich sein, das darf mann nicht vergessen, hat sie ihr gedächtniss nicht gelöscht deswegen. egal wie lange die folgende zweisamkeit dauert, sie wird keine gelegenheit auslassen, vergleiche mit ihrer vergangenheit zu machen und ihm diese erfahrungen regelmässig zu unterstellen und vorzuwerfen. auch wenn mann damit nichts gemeinsam hat. die vermutung reicht.

    fazit: vergesst es. ansonsten werden ihr früher oder später zu einer weiteren "schlechten" erfahrung. sie wird noch verbitterter und reiht diesen misslungenen beziehungsversuch als weiteres beziehungsfiasko ein. und der teufelskreis schliesst sich. und kein mann will teil diese speziellen kreises sein. wen mann sich in eine solche beziehung einlässt kommt er jedoch nicht drum rum. mann weiss: frauen zu verstehen ist unglaublich schwer (wenn überhaupt), und der misserfolg wird von solchen frauen quasi vorprogrammiert.

    um gottes willen .... lasst die finger davon. nein wir sind nicht homosexuell. aber so mancher hat sich schon gedanken darüber gmacht :-)
    Antworten
  • Antwort

    von Idelfix73
    Ich habe genau diese Erfahrung auch gemacht. Inzwischen weiß ich auch das recht oft eine Krankheit dahinter steckt - das Borderlinesyndrom. Leider gibt es sehr viele Borderlinerinnen in solchen Datingportalen, da sie es in der Realität sehr schwer haben einen Partner zu finden bzw. dauerhaft eine Partnerschaft pflegen. Nach einem bösen Erlebnis mit einer solchen Frau (sie gab nur zu, dass sie eine generalisierte Angst hatte, ungerechtfertigte Eifersucht, Wechsel von Totalverliebtsein und Hass von einem Moment auf den anderen, Schwarz-Weißdenken ohne Grautöne, plötzliche Aggressivität, Vergleiche mit Ex Mann, der sie verlassen hatte) hatte ich explizit im Profil drin stehen gehabt, dass ich nicht mehr von Frauen mit Borderline angeschrieben werden will. Daraufhin hatten sich etwa 10 dieser Damen bei mir gemeldet... sie könnten ja nichts dafür usw. ... Diese Damen brauchen Hilfe... sie wissen gar nicht, was sie durch ihr teils widersprüngliches Verhalten bei einem Partner bzw. möglichen Partner anrichten können, der solche psychischen Krankheiten nicht kennt (und es anfangs mit Überarbeitung oder Ähnlichem verwechselt).
    Antworten
  • von lampenschirm

    Beste Singlebörse!

    • Vorteile: erster Monat kostenlos
    • Nachteile: Chat manchmal mit Verbindungsproblemen
    • Geeignet für: alle
    Ich habe vor gut einem Jahr eigentlich alle Singlebörsen getestet, aber DatingCafe gefiel mir am besten. Durch die obligatorische "Ausweiskontrolle" sind dubiose Kontakte etwas seltener als bei vergleichbaren Portalen. Gut finde ich überhaupt das Gesamtkonzept, der Chat ist aber nicht so perfekt und schmeißt einen manchmal raus, das nervt.
    Natürlich sollte man nicht gleich Wunder erwarten, sondern Geduld haben und "unmoralische Angebote" wegklicken. Das ist aber überall so.
    Schon nach einem Monat habe ich die Liebe meines Lebens gefunden! Wir sind jetzt ein Jahr zusammen und ich bin einfach nur total happy!!!
    Antworten
  • von Sharq

    DC duldet TRITTBRETTFAHRER

    • Vorteile: erste Nachricht kostenlos
    • Nachteile: Logout versteckt, Kündigung schwierig
    • Geeignet für: alle
    Hallo an alle,

    ich empfehle DC nicht zu nutzen. DC duldet alle Trittbrettfahrer, die keine Mitgliedsgebühr bezahlen, sich aber weiterhin ein passives Profil erhalten und ihre privaten Kontaktdaten darin vermerken.

    Ich bin der Meinung, dass gerade auf Grund eines Hinweises von Kundenseite schnell reagiert und diese Profile, die ohnehin nicht bezahlt werden, gelöscht werden müssen.

    DC = Masse statt Klasse .... - egal ob jemand bezahlt oder nicht.

    Nicht bezahlte Profile gehören sofort gelöscht.

    Schade !
    Antworten
  • von Rotze

    Hier bleibst Du ewig Single

    • Nachteile: fehlende Chatfunktion, Fotos kann man nicht gleich ansehen, Kündigung schwierig
    Diese Seite ist im Gegensatz zu anderen Seiten absolut langweilig !
    Man hat zunächst das Gefühl es tut sich nichts, sprcih keine/r hat irgendwie Interesse an deiner Person, was sich später auch bestätigt wird.
    Diese Seite ähnelt eher einer Flachenpost! Rege Korrespondenz, um sich ein Bild von einem Menschen zu machen, gibt es also nicht.

    Dating Cafe, scheint zunächst seriös zu sein, indem es Dich aufmerksam macht, daß Du den Vertrag nach deiner Ablaufzeit kündigen kannst. Ätsch! Wenn Sie dich erinnern, ist es bereits zu spät.

    Natürlich ist das mein Problem, aber seriös und aufrichtig ist das nicht!
    Antworten
  • von Robust

    Hier bleibst Du ewig Single

    • Nachteile: fehlende Chatfunktion, Fotos kann man nicht gleich ansehen, Kündigung schwierig
    Diese Seite ist im Gegensatz zu anderen Seiten absolut langweilig !
    Man hat zunächst das Gefühl es tut sich nichts, sprcih keine/r hat irgendwie Interesse an deiner Person, was sich später auch bestätigt wird.
    Diese Seite ähnelt eher einer Flachenpost! Rege Korrespondenz, um sich ein Bild von einem Menschen zu machen, gibt es also nicht.

    Dating Cafe, scheint zunächst seriös zu sein, indem es Dich aufmerksam macht, daß Du den Vertrag nach deiner Ablaufzeit kündigen kannst. Ätsch! Wenn Sie dich erinnern, ist es bereits zu spät.

    Natürlich ist das mein Problem, aber seriös und aufrichtig ist das nicht!
    Antworten
  • von biene1212

    Sehr gut

    • Vorteile: Ausweiskontrolle, Probemonat
    kostenloser Testmonat ist super. Es gibt keine Fakes wegen einer Ausweis Kontrolle. Viel besser geht es nicht nur günstiger. ...
    Antworten
  • von Hagen

    Keine Probleme ...

    Habe vor 3 Jahren nur gute Erfahrungen gemacht. Ich wurde in zwei Monaten ca. 10mal angeschrieben und habe mich daraufhin mit zwei Frauen UNTER 30 getroffen. Mit einer von beiden bin ich seit Dezember letzten Jahres verheiratet.
    Antworten
  • Antwort

    von Coppie
    Und für deine neue Frau gibts nur 4 Sterne? XD
    Antworten
  • von Hera

    Diskriminierung bei Dating Cafe

    • Vorteile: deutsch
    • Nachteile: Frauen ab 45 zahlen
    Das ist sehr wohl der Fall. Frauen ab 45, Menopause sind "schwer vermittelbar" - das heisst das Feld wird den fruchtbaren überlassen und unterstützt somit die alt hergebrachte Tradition der Männer sich nach frischem Fleisch eher umzuschen, DENN viele gute Frauen ab 45 tun sich das nicht an.

    Ich bin mir dafür zu schade und sehen nicht ein warum ich ab 45 als Frau zweiter Klasse zahlen muss um alte Männer anschreiben zu dürfen.

    Man erhält zudem Mails von Dating Cafe, "DIE BASISTEILNAHME IST KOSTENLOS! " und kann die eingetroffenen Mails nicht mal einsehen.
    Das allein ist eine Frechheit.

    Es gibt kostenlose intl Dating seiten, sie sich laufend entwickeln und hervoragende features/Möglichkeiten haben. Deutsche Webseiten haben das alle nicht.

    Zum Beispiel Foren, Literatr/Musik Tabs, E-Cards die man versenden kann, wie folgt:
    * My Home
    * Search
    * Mailbox
    * Flowerbox
    * Forums
    * EU Forums
    * Blogs
    * Polls
    * eCards
    * Poetry
    * Rate Photos
    * Chat
    * Videos
    # Articles
    # Music
    # Movies
    # Books
    # Profile-Reviews
    # Groups
    # Tags
    # Events
    # Games

    Das ist ein hervorragendes Angebot
    Antworten
  • von ronny

    Rudi's Resterampe

    • Nachteile: zu viele falsche Angaben, oft keine aktuellen Bilder
    Ich habe im Januar den kostenlosen Probemonat in Anspruch genommen und war erstmal über die Anzahl der Zuschriften angenehm überrascht, 2-5 in der Woche! Allerdings stellte sich recht schnell heraus, dass die Bilder vieler Damen nicht aktuell waren, bzw. deren Angaben hinsichtlich Alter, Beruf, Anzahl der Kinder nicht nur einfach geschönt, sondern schlicht und ergreifend gelogen waren. Mit ein paar Damen hatte ich dates und komme zu dem selben Ergebnis wie MichaelW in seiner Bewertung vom 12.01.2008. Frauen, welche ihre letzte Beziehung noch nicht verarbeitet, abgeschlossen, und psychische Probleme haben. Frauen, denen es vielleicht erst jetzt bewusst wird, dass sie Defizite in ihrer Altersvorsorge haben. Frauen, die sich als sportlich und athletisch bezeichnen, die nach der zweiten Treppe schon deutlich hörbar schnaufen. Frauen, deren Interesse ganz schnell schwindet, wenn ich im Kleinwagen vorfahre (und ich es bewusst für mich behalte, dass es das Fahrzeug meiner Tochter ist, ich deutlich mehr verdiene wie ich angebe, und mein Haus bezahlt ist - die Dame soll Interesse an mir haben, nicht an meiner finanziellen Situation!)Ich habe definitiv nichts gegen HartzIV-Empfängerinnen, das ändert an meinen Gefühlen nichts, wenn es denn passt! Aber ich will das vorher wissen! - "Ich nehme mir gerade eine Auszeit, bin finanziell unabhängig!" - Und die unbezahlten Rechnungen und Mahnungen liegen noch auf ihrem Tisch!
    Naja, am Datingcafe liegt es wohl nicht. Ich finde, es ist richtig gut aufgebaut und strukturiert. Besser ist es wohl, einfach im realen Leben die Augen offen zu halten und da jemanden kennen zu lernen.
    Antworten
  • von MichaelW

    Partner finden? Wohl eher nicht.

    Zuerst einmal die positiven Punkt(e).
    Man(n) muss sich registrieren per Paß oder Führerschein, was etwaigen Fakes vorbeugt, jedoch nicht komplett ausschließt. Frau muss das übrigens nicht, dort genügt ein Anruf (??).
    Die Site ist übersichtlich und einfach zu bedienen. Mann kann Fotorechte vergeben und somit ausschliessen, daß jeder das Foto sieht.Das Durchschnittsalter liegt bei ca. 40+ Jahren und nach eigenen Angaben des Betreibers soll das Frau:Mann Verhältnis bei 52:48 liegen. Also sehr gute Chancen für Mann eine (!) kennen zu lernen.
    Dann gibt es einen Probemonat und man muss selbständig sein Abonnement verlängern. Somit sind ümständliche Kündigungen ausgeschlossen.
    Die Preise halte ich persönlich für sehr moderat. Da gibt es wesentlich teurere, kurz, andere regelrechte Abzocker Börsen.

    Wie es zu den positiven Testergebnissen in den einschlägigen Zeitschriften gekommen ist, erschließt sich mir jedoch nicht und da schließe ich mich der Meinung anderer hier an.
    Auffällig sind die vielen Karteileichen. Bei Singlesuche werden mir manchmal Frauen vorgeschlagen, die irgendwann im Jahre 2005 das letzte Mal online waren. Frage an den Betreiber: Warum werden diese Profile nicht gelöscht?
    Die Frauen scheinen größtenteils einen psychischen Schaden zu haben.
    Keine Ahnung, was die da suchen, einen Partner anscheinend nicht.
    Da bekommt man sogenannte Sympathieklicks und wenn man(n) dann antwortet, ist Funkstille. Sehr viele Profile, selbst wenn man eingeloggt ist, sind ohne Foto. Also ehrlich gesagt, mir muss die Frau auch äusserlich sympathisch sein, das Auge isst schliesslich mit.
    Apropo Foto, während andere Börsen ganze Fotogalerien zulassen, ist hier nur das Hochladen !eines! Fotos möglich, Punktabzug!
    Wenn die Frauen dann tatsächlich mal ein Foto bereitstellen, scheint das größtenteils noch aus der Schulzeit oder etwas später zu stammen.
    Mir persönlich ist es passiert, daß ich bei einem Treffen die Frau auf dem ersten Blick gar nicht erkannt habe, die ich treffen sollte.
    Im Profil stand jedoch "bin ehrlich" ;-)
    Bei den meisten anderen beschränkt sich die Kontaktaufnahme auf elend viele Mails. Zu einem Treffen kommt es gar nicht, weil diese Frauen entweder keine Zeit haben oder ganz plötzlich kein Interesse mehr haben.
    Also: wer eine Brieffreundin sucht, ist hier bestens aufgehoben, da ist dann auch ein Foto irrelevant. Er könnte allerdings bei einigen Singlefrauen ewig auf eine Antwort warten...
    Wer es tatsächlich ernst meint und eine Partnerin sucht sollte eine andere Börse aufsuchen.
    Antworten
  • von Benutzer

    Datingcafé bringt's nicht

    Die Frauen dort sind alle psychisch gestört.
    Antworten
  • Re: Datingcafé bringt's nicht Antwort

    von Annette
    naja, die Männer aber auch scheint mir..;-) Vielleicht nicht ganz so negativ denken lieber Harald. Und... psychisch gestört nicht verwechseln damit,daß man(n) und natürlich auch Frau ab einem gewissen Alter auch eine Lebensgeschichte hat und deshalb vielleicht nicht mehr ganz so "blauäugig" durchs leben geht..;-)
    liebe unfrustrierte Grüße
    Annett
    Antworten
  • von Benutzer

    Alzheimer läst grüßen

    Bin seid 2 JAHREN da angemeldet (Hab auch mal bezahlt) und was war ? Nichts, rein gar nichts! Die interessanten Frauen zwischen 25 und 35 antworten nie, sind aber immer wieder mal online (Ein Schelm wer da was böses denkt). Ansonsten geht es da nur um den Verkauf irgendwelcher treffen oder reisen aber nicht um Singles oder kennen lernen. Ne Du, Datingcafe geht gar nicht. Bei Datingcafe sind immer die gleichen Frauen die nie ein interesse haben. Ist wie ein Altenheim oder die Pflegestation. Von Wegen Niveau, die verwechseln das mit Nivea!

    Wie auch schon Piti68 schreibt:
    Nach 6 monaten Datingcafe kann ich nur sagen: nie wieder! Nur frustrierte alte Frauen, Karteileichen! sonst ist da gar nichts. Wieso die auch noch bei irgend einem Test mit gut bewertet wurden ist mir schleierhaft.

    Meine bescheidene Meinung. geht lieber woanders hin, da sind die Chancen viel größer.
    Antworten
  • Re: Alzheimer läst grüßen Antwort

    von fusion62
    @Gerald: Ja, ich habe mitbekommen, wie mein Kollege sich die Finger wund getippt hat, um mal wirklich ein ungezwungenes Treffen zum Kenenlernen mit einer "Dame" hinzubekommen...ein Fazit: Die besagten Damen wollen hier ihren "Marktwert" abchecken. Die Bilder sind oft einige Jahre alt, bzw. auch schon mal fakes. Generell suchen Frauen hier anscheinend (besonders wenn Sie über 40 sind) einen Mann, de finanzkräftig genug ist, ihnen für den Rest ihres Lebens ein sorgenfreies Hausfrauendasein zu bieten...Die Tendenz ist zumindest da..Die "Damen" erwarten insgeheim immer den Galan der Superlativen: Sprich- Eignes Haus, Spitzenjob mit entsprechendem Gehalt (oder noch besser-Topunternehmer)etc. Seltsam, dass bei Herren,die derartiges bieten, Alter und Attraktivität plötzlich nur noch eine sekundäre Rolle spielen..(Jaaa, ich höre jetzt das empörte Raunen der "Damen", ich weiß aber, wovon ich hier rede.Ausnahmen bestätigen wie gehabt die Regel!) Gruß RK
    Antworten
  • von maggan

    frauen über 45

    müssen zahlen-!!
    Sie werden nur noch von alten Männern angeschrieben-
    Es scheint als wollte "Datingcafe" die Plattform altenfrei halten- Frauen mittleren Alters sind nicht erwünscht-
    Ich fühlte mich diskrimminiert!
    Antworten
  • Re: frauen über 45 Antwort

    von Benutzer
    @maggan: jo und wir Männer müssen sowieso zahlen, es sei den, wir schreiben Frauen ab 45 Jahren an.
    Was werden wir erst diskrimminiert!
    Antworten
  • von Benutzer

    Die beste Singlebörse!

    Dating Cafe ist die einzige Singlebörse, die mittels schriftlicher Registrierung die Autenzität und das Alter der Kontaktsuchenden prüft und dies auch anzeigt. Das ganze wird mit einem kostenlosen Premiummonat belohnt. Im Gegensatz zu anderen Börsen und vor allem den völlig uneinsichtigen Partnervermittlungen wie Parship etc. kann jeder Dating Cafe kostenlos testen. Machen Sie das doch mal. Sie werden begeistert sein. Ach ja, Abo-Fallen gibt es dort auch nicht...
    Antworten
  • von TheoRetisch

    einfach Klasse!!!

    meine ganz ehrliche Meinung:
    Datingcafe ist super! Ein hohes Niveau, klasse Teilnehmerinnen!!!
    Antworten
  • von RacingJackson

    ACHTUNG!!! Finger weg!!

    Ich bin seit einem Monat beim Datringcafe und kann nur warnen:
    Ich hatte jetzt schon mehrmals kurz vor einem Treffen PLÖTZLICH eine kurzfristige Absage im E-Mailkasten! Ich werde dadurch das Gefühl nicht los, dass dort mit Lockvögeln gearbeitet wird!
    Ausserdem auffällig: Ich wurde im Vergleich zu anderen Singlebörsen auffällig oft von Frauen angeschrieben! ;-)
    Also, ich denke, das ist alles nur Bauernfängerei!
    Antworten
  • von Piti68

    Datingcafe nein Danke

    Nach 6 monaten Datingcafe kann ich nur sagen: nie wieder! Nur frustrierte alte Frauen, Karteileichen! sonst ist da gar nichts. Wieso die auch noch bei irgend einem Test mit gut bewertet wurden ist mir schleierhaft.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf