Wisi SAT-Receiver digital

18
  • TV-Receiver im Test: OR 188 von Wisi, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 6 Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • DVB-S2: Ja
    • DVB-C: Ja
    • Pay-TV: Ja
    • TV-Mediatheken (HbbTV): Ja
    weitere Daten
  • TV-Receiver im Test: OR55D von Wisi, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 5 Tests
    4 Meinungen
  • TV-Receiver im Test: OR 180 von Wisi, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    • Gut (2,5)
    • 1 Test
    9 Meinungen
  • TV-Receiver im Test: OR 182 von Wisi, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    • Gut (2,5)
    • 1 Test
    6 Meinungen
  • TV-Receiver im Test: OR 184 HDTV von Wisi, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
    • Befriedigend (2,9)
    • 1 Test
    12 Meinungen
    Produktdaten:
    • DVB-S2: Ja
    weitere Daten
  • TV-Receiver im Test: OR 280 von Wisi, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    • Befriedigend (2,7)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • DVB-S2: Ja
    • Pay-TV: Ja
    weitere Daten
  • TV-Receiver im Test: OR 80 von Wisi, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 5 Tests
  • TV-Receiver im Test: OR 195 von Wisi, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Pay-TV: Ja
    weitere Daten
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
  • Wisi OR 93
    • Gut (1,9)
    • 2 Tests
  • Wisi OR 92
    TV-Receiver im Test: OR 92 von Wisi, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
  • Wisi CI OR 97
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
  • Wisi OR 54D (160 GB)
    TV-Receiver im Test: OR 54D (160 GB) von Wisi, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    • Gut (2,5)
    • 2 Tests
  • Wisi OR 21
    TV-Receiver im Test: OR 21 von Wisi, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    • Befriedigend (2,7)
    • 2 Tests
  • Wisi OR 41
    TV-Receiver im Test: OR 41 von Wisi, Testberichte.de-Note: 4.0 Ausreichend
    • Ausreichend (4,0)
    • 1 Test
  • Wisi OR 191
    • ohne Endnote
    • 1 Test
  • Wisi OR 22
    TV-Receiver im Test: OR 22 von Wisi, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test

Testsieger

Aktuelle Wisi SAT-Receiver digital Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 1/2013
    Erschienen: 12/2012
    Seiten: 6

    Moderne Zeiten

    Testbericht über 2 TV-Receiver

    Satelliten-TV ist im Wandel. Gab es früher nur reine Empfänger, die Bild und Ton zum Fernseher transportierten, mutieren die heutigen Geräte zu wahren Alleskönnern. Wir haben uns zwei Hybrid-Receiver näher angeschaut. Testumfeld: Näher betrachtet wurden zwei TV-Receiver, die mit „sehr gut“ und „gut“ beurteilt wurden. Kriterien: Bild- und Klangqualität, Ausstattung,

    zum Test

  • Ausgabe: 1-2/2013
    Erschienen: 12/2012
    Seiten: 2

    Hybrid hoch drei

    Testbericht über 1 TV-Receiver

    Wisi hat seine neue Settop-Box OR 188 üppig ausgestattet: Unter anderem gehören Tuner für Kabel, Satellit und DVB-T sowie HbbTV zum Portfolio. Testumfeld: Auf dem Prüfstand befand sich ein TV-Receiver, der mit „gut“ abschnitt. Als Testkriterien zog man sowohl Dokumentation, Verarbeitung, Bild und Ton als auch Ausstattung sowie Verarbeitung heran.

    zum Test

  • Ausgabe: 1/2013 (Januar/Februar)
    Erschienen: 12/2012
    Seiten: 2

    Einer für alle

    Testbericht über 1 TV-Receiver

    Der Wisi ist für diejenigen konzipiert, die bereits einen Flachbildschirm haben, aber dennoch an den interaktiven TV-Möglichkeiten teilhaben wollen. Rund 280 Euro muss man für den OR188 investieren, der mit einem alphanumerischen Display daherkommt. ... Testumfeld: Getestet wurde eine HDTV-Settop-Box, die mit 1,4 benotet wurde.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Wisi SAT-Receiver digital.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Sat-TV ohne Strippen
    audiovision 1/2014 Lediglich der Server tritt per Koax-Strippe(n) mit dem LNB in Verbindung. Von hier aus gehen die TV-Signale über die Stromleitung via Powerline-Adapter auf die Reise. Mehr als freie Wandsteckdosen und ein schneller Breitbandanschluss sind nicht erforderlich. Ob Keller, Wohnzimmer oder notfalls auch die Küche - Satelliten-Fernsehen machen Sie sich auf diesem Weg blitzschnell verfügbar. Entweder mit dem Devolo-Receiver oder jeder anderen Settop-Box, die für Sat-IP ausgelegt ist.
  • Die besten Apps für Ihr Heimkino
    Audio Video Foto Bild 6/2012 Die Wiedergabe der TV-Aufnahmen auf den mobilen Geräten ist allerdings nicht vorgesehen. NETZWERK-WIEDERGABE Viele moderne Fernseher, Blu-ray-Player und Heimkinoanlagen können Fotos, Musik und Videos von PCs im Heimnetzwerk abspielen. Smartphones und Tablet-PCs dienen mit der passenden App als Fernbedienung. So lassen sich auch große Dateisammlungen schnell durchsuchen, und für die Musikwiedergabe kann das TV-Gerät ausgeschaltet bleiben. Eine der vielseitigsten Apps ist der PlugPlayer.
  • Zwei Jahre HD+
    Sat Empfang 1/2012 Satelliten-Fernsehen ist in Deutschland in der Regel kostenfrei und ohne zusätzlichen Abovertrag zu empfangen. Neben Sky und ausgewählten Erotikangeboten werden alle Sender unverschlüsselt ausgestrahlt. Durch die europaweite unkodierte Ausstrahlung sind die Lizenzkosten beim Einkauf von Film- und Sportrechten entsprechend höher als bei verschlüsselten Angeboten. Gerade im HD-Zeitalter ist dies für die Sender ein nicht unerheblich großer Kostenfaktor.
  • Festplatten-Box
    SAT+KABEL 7-8/2010 Im Gegensatz zum kleineren S835-Modell treten auch im längeren Betrieb, sprich mit zunehmender Betriebstemperatur, keinerlei Störungen auf. Teletext und der EPG werden sauber dargestellt und arbeiten flott. Solider Durchschnitt Der TT-select S950 HD PVR ist ein solider Rekorder ohne ganz große Schwächen aber auch ohne herausragende Stärken. Eigentlich ein ideales Zweitgerät fürs Schlafzimmer. Ärgerlich, dass die Netzwerk-Option noch nicht aktiviert ist.
  • Archivierung total im Griff
    SAT+KABEL 5-6/2010 Im letzten Workshop-Teil stehen Nachbearbeitung und Archivierung von Aufzeichnungen im Mittelpunkt.In diesem 3-seitigen Workshop zeigt die Zeitschrift SAT+KABEL (5-6/2010), wie man Aufzeichnungen digital nachbearbeiten und archivieren kann.
  • Alles an Bord für bequemen Sat-Empfang
    CHIP HD-WELT Nr. 5 (September/Oktober 2012) Ganz oben in unserer Liste der besten Sat-Receiver mit Festplatte steht der DigiCorder Isio S. Diesen Spitzenplatz hat sich das TechniSat-Gerät redlich verdient, erzielt es doch in allen Wertungskategorien ausnahmslos gute bis sehr gute Ergebnisse. IDEAL AUCH FÜR PAY-TV-SENDER Schon die Ausstattung kann sich sehen lassen.
  • Schön und gut, wenn ein HDTV-Receiver neben seiner eigentlichen Aufgabe auch bei der Multimedia-Wiedergabe und als Recorder punktet. Doch nicht jeder Kunde braucht die Zusatzfunktionen oder ist bereit, mehr als 200 Euro für ein neues Gerät auszugeben. Die Industrie reagiert und bietet einfache Boxen für unter 160 Euro an. Zwei dieser Modelle hat die Zeitschrift „Satvision“ getestet. Wirklich überzeugend fand man nur einen Kandidaten.
  • HDTV aus dem Kabelnetz
    digital home 1/2012 (März-Mai) Dank des Twin-Tuners funktioniert dies übrigens auch während der zeitgleichen Wiedergabe einer weiteren Sendung. Darüber hinaus bietet der Kaon den vorprogrammierten Mitschnitt Ihrer Lieblingsserien, die täglich, wöchentlich oder wahlweise von montags bis freitags laufen. Hierzu wird zunächst der gewünschte TV-Sender gewählt, das Menü aufgerufen und Uhrzeit, Wochentag und Dauer angegeben. In dieser Variante ist der Mitschnitt auf 120 Minuten pro Aufnahme begrenzt.
  • digital home 1/2008 Auch der Spielfilmkanal Anixe HD kann über Astra ohne zusätzliche monatliche Kosten empfangen werden. Für monatlich 9,99 Euro kann man sich die beiden Premiere-HD-Angebote ins Heimkino holen. Voraussetzung zum Empfang ist neben dem HD-ready-Display und der HDTV-Settop-Box eine digitaltaugliche Satellitenanlage. Universal-LNB notwendig Die Astra-Signale sind in ganz Mitteleuropa bereits mit Antennen ab 33 cm Durchmesser zu empfangen.
  • Filme & TV auf Abruf
    PC-WELT 1/2013 Viel mehr beschränkt sich die Programmauswahl hier auf das Abrufen bereitgestellter Video inhalte (Video on Demand). Online Video theken sind zudem eine Variante des Inter netfernsehens, die nicht fest an einen Receiver gekoppelt ist. Inhalte aus Webvideotheken können Sie einerseits via Browser am Rech ner, jedoch auch mit einem entsprechend ausgestatteten Fernseher, auf dem Smart phone und einem Tablet PC abrufen. Die Grenzen zwischen IP TV und Video on Demand verschwimmen immer mehr.
  • test (Stiftung Warentest) 3/2006 liefert bessere Bilder als FBAS. Scart (Syndicat des Constructeurs d'Appareils Radiorécepteurs et Téléviseurs): Anschluss für analoge Video-, Audio- und Schaltsignale. Timer: Zeitschaltuhr, zum Beispiel für programmierte Videoaufnahmen. Twin Tuner: Doppeltes Empfangsteil zum gleichzeitigen Aufnehmen und Ansehen unterschiedlicher Programme. YUV: Videosignal aus der Studiotechnik, bei dem Farbinformationen als Differenzen von Farbanteilen übertragen werden, um Farbverfälschungen zu vermeiden;