Unsere Bestenliste zeigt die derzeit besten Sony Ericsson Smartphones auf dem Markt. Dafür hat unsere Fachredaktion Testberichte aus 85 Testmagazinen für Sie ausgewertet.

  • connect
  • areamobile.de
  • inside digital
  • und 82 weitere Magazine

Die besten Sony Ericsson Handys

  • Gefiltert nach:
  • Sony Ericsson
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 59 Ergebnissen
  • Sony Ericsson XPERIA arc S

    Gut

    1,9

    35 Tests

    Smartphone im Test: XPERIA arc S von Sony Ericsson, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Sony Ericsson XPERIA Play

    Gut

    2,0

    53 Tests

    Smartphone im Test: XPERIA Play von Sony Ericsson, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Sony Ericsson XPERIA arc

    Gut

    1,8

    42 Tests

    Smartphone im Test: XPERIA arc von Sony Ericsson, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Sony Ericsson XPERIA X8

    Gut

    2,3

    25 Tests

    Smartphone im Test: XPERIA X8 von Sony Ericsson, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Sony Ericsson XPERIA Pro

    Gut

    1,9

    11 Tests

    Smartphone im Test: XPERIA Pro von Sony Ericsson, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Sony Ericsson XPERIA mini pro

    Gut

    2,3

    14 Tests

    Smartphone im Test: XPERIA mini pro von Sony Ericsson, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Sony Ericsson XPERIA mini

    Gut

    2,1

    9 Tests

    Smartphone im Test: XPERIA mini von Sony Ericsson, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Sony Ericsson XPERIA X10 mini pro

    Gut

    2,3

    21 Tests

    Smartphone im Test: XPERIA X10 mini pro von Sony Ericsson, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Sony Ericsson XPERIA active

    Gut

    2,3

    18 Tests

    Smartphone im Test: XPERIA active von Sony Ericsson, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Sony Ericsson XPERIA Neo

    Gut

    2,2

    19 Tests

    Smartphone im Test: XPERIA Neo von Sony Ericsson, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Sony Ericsson XPERIA ray

    Gut

    2,1

    22 Tests

    Smartphone im Test: XPERIA ray von Sony Ericsson, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Sony Ericsson Vivaz

    Gut

    2,0

    27 Tests

    Smartphone im Test: Vivaz von Sony Ericsson, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Sony Ericsson XPERIA X10

    Gut

    1,9

    33 Tests

    Smartphone im Test: XPERIA X10 von Sony Ericsson, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Sony Ericsson Satio

    Gut

    1,7

    29 Tests

    Smartphone im Test: Satio von Sony Ericsson, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Sony Ericsson Vivaz pro

    Gut

    2,0

    16 Tests

    Smartphone im Test: Vivaz pro von Sony Ericsson, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Sony Ericsson XPERIA X1

    Gut

    1,8

    32 Tests

    Smartphone im Test: XPERIA X1 von Sony Ericsson, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Sony Ericsson Live with Walkman

    Gut

    2,4

    5 Tests

    Smartphone im Test: Live with Walkman von Sony Ericsson, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
  • Sony Ericsson XPERIA Neo V

    Gut

    2,0

    6 Tests

    Smartphone im Test: XPERIA Neo V von Sony Ericsson, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Sony Ericsson Aspen

    Befriedigend

    3,0

    10 Tests

    Smartphone im Test: Aspen von Sony Ericsson, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
  • Sony Ericsson G900

    Gut

    1,9

    13 Tests

    Smartphone im Test: G900 von Sony Ericsson, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Seite 1 von 3
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Sony Ericsson Handys

Bei Kamera-​ und MP3-​Tech­nik weit vorne

Sony Ericsson war lange Zeit ein Synonym für die mit Abstand besten Foto- und Musik-Handys der gesamten Handy-Branche. Daher gehörte Sony Ericsson einst auch zu den größten Handy-Herstellern der Welt. Längere Zeit nahm das Unternehmen den vierten Rang ein, in Deutschland war die Position zeitweise sogar noch besser. Doch all das liegt lange zurück: Auf das Auftauchen des Touchscreen-Trends wurde viel zu spät und dann nur halbherzig reagiert, und auch an der Multimedia-Front gab es nur wenig Neuerungen.

Senkrechter Absturz durch verfehlte Modellpolitik

Dies führte dazu, dass Sony Ericsson – übrigens ganz ähnlich wie der Hauptkonkurrent Nokia – nahezu senkrecht abstürzte. Zwar wurde noch die Reißleine gezogen und das gesamte Portfolio eingestampft und auf Smartphones umgestellt, doch das führte nur kurzfristig zur Besserung. Dabei hatten die neuen XPERIA-Smartphones für ihre Zeit durchaus bemerkenswerte Eckdaten und konnten den einen oder anderen Akzent setzen – etwa bei den Business-Modellen der „pro“-Baureihe, deren Nutzen für Office-Anwendungen dank hervorragender Ausziehtastatur bis heute unbestritten ist.

Radikale Umstellung - Verzicht auf alte Modellpalette

Doch Sony Ericsson hatte durch die radikale Umstellung zugleich völlig auf die bekannten Marken wie CyberShot und Walkman verzichtet. Zwar fand sich die gleiche Technik auch in den XPERIA-Smartphones, indes konnte das die große, eher uninformierte Masse der Käufer kaum ahnen. Kommuniziert wurde stattdessen das neue Multimedia-Erlebnis. Das war sicherlich verständlich, weil Sony Ericsson nicht mehr „das“ Foto-Handy oder „das“ Walkman-Handy bringen wollte sondern vielmehr einen echten Alleskönner, der jeden Kunden anspricht.

Das Ende kam nicht unerwartet - Sony sprang ein

Die alte Kundschaft wandte sich dennoch enttäuscht ab, und für Spiele-Fans sowie Business-Nutzer gab es dann wiederum bei der Konkurrenz andere spannende Geräte, zumal Sony Ericsson keine Hardware-Kracher im Angebot hatte. Auch galten Software-Updates bei dem Hersteller als zögerlich, man wusste nie, ob man mit einem Sony-Ericsson-Modell lange Freude haben würde. So war es kein Wunder, dass sich die Ära von Sony Ericsson einem Ende zuneigte. Ende 2011 übernahm Sony die Anteile von Ericsson komplett und stellte sich komplett neu auf. Die XPERIA-Marke wurde zwar übernommen, ansonsten hat sich aber viel geändert. Jetzt stehen wieder stärker Topmodelle im Fokus, es gibt erheblich öfter neue Geräte und auch die Software-Updates kommen nicht mehr ganz so zögerlich. Wer Support für ein altes SE-Gerät benötigt, hat aber Glück: Sony steht dafür gerade.

von Janko Weßlowsky

Zur Sony Ericsson Smartphone Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

    • connect

    • Ausgabe: 12/2021
    • Erschienen:
    • Seiten: 12

    Die besten Smartphones des Jahres

    Testbericht über 30 Top-Smartphones des Jahres

    Wie werden Smartphones in Vergleichstests geprüft?Kaum eine Produktgruppe wird häufiger von Fachmagazinen getestet als Smartphones. Dutzende Zeitschriften und hunderte Onlinemagazine oder Videokanäle bewerten Smartphones aller Preisklassen. Die Königsdisziplin stellt dabei der Vergleichstest dar: Vergleiche zwischen 20 oder gar mehr Smartphones sind

    zum Test

    • PC NEWS

    • Ausgabe: Nr. 6 (Oktober/November 2012)
    • Erschienen: 09/2012
    • Seiten: 4

    Smartphone Schnäppchen

    Testbericht über 8 Smartphones

    Smartphones zählen ja gemeinhin zu den teureren elektronischen Geräten, vor allem, wenn man eines der aktuellen High-End-Produkte sein Eigen nennen möchte. Gute Leistung ist aber nicht immer mit hohem Preis gleichzusetzen, es gibt durchaus auch Smartphones, die starke Hardware zu einem leistbaren Preis bieten. Auf den nächsten drei Seiten stellen wir Ihnen deshalb

    zum Test

    • Android Magazin

    • Ausgabe: 2/2012 (März/April)
    • Erschienen: 02/2012
    • Seiten: 10

    21 Tablets & Smartphones im Test

    Testbericht über 21 Smartphones & Tablet-PCs

    Derzeit buhlen ja bekanntlich gleich mehrere Hersteller um die Gunst der Android-Gemeinde. Aufgrund der schieren Masse an mittlerweile erhältlichen Smartphones und Tablets ist es kein leichtes, hier noch den Überblick zu behalten. Um das zu ändern, haben wir 21 aktuelle Geräte herausgepickt und diese kurzerhand in der Redaktion auf Herz und Nieren geprüft.

    zum Test

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Smartphones

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Sony Ericsson Smartphones Testsieger

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf