Smart Electronic SAT-Receiver digital

19

Testsieger

Aktuelle Smart Electronic SAT-Receiver digital Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 12/2017
    Erschienen: 11/2017
    Seiten: 2

    Günstiger Sat-Empfang

    Testbericht über 1 TV-Receiver

    zum Test

  • Einzeltest
    Erschienen: 10/2012
    Seiten: 7

    Smart MX Flat HD: Unsichtbarer Sat-Receiver

    Testbericht über 1 TV-Receiver

    AV-Magazin ist immer wieder auf der Suche nach Geräten, die das gewisse Extra bieten. Diesmal sind wir beim Empfangs-Spezialisten Smart fündig geworden, der mit dem MX Flat HD einen Satelliten-Receiver im Programm hat, der so klein ist, dass er einfach hinter dem TV-Gerät verschwindet. Stimmen auch die inneren Werte? Testumfeld: Im Check befand sich ein Sat-Receiver,

    zum Test

  • Ausgabe: 9/2012
    Erschienen: 08/2012
    Seiten: 2

    Kurz & knapp

    Testbericht über 5 HiFi- und TV-Produkte

    An dieser Stelle unterziehen wir neue Produkte aus der Unterhaltungselektronik einem Schnelltest und bewerten sie nach Qualität, Praxistauglichkeit und Preis. Darunter fallen auch Produkte, die uns kurz vor Redaktionsschluss erreichten. Ausführliche Tests zu einem späteren Zeitpunkt sind nicht ausgeschlossen. Testumfeld: Geprüft wurden fünf HiFi- und TV-Produkte.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Smart Electronic SAT-Receiver digital.

Weitere Tests und Ratgeber

  • I've got a Stream
    SAT+KABEL 5-6/2013 Wenn Sie Ihren Linux-Receiver ans Netzwerk angeschlossen haben, steht dem Streamen des Fernsehbilds nichts mehr im Wege. In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, wie Sie das Fernsehbild auf einen Windows-PC und verschiedene mobile Endgeräte mit iOS-, Androidund Windows-Phone-Betriebssystem streamen. Dafür haben wir eine Auswahl von Apps zusammengestellt, mit denen Sie Ihren Linux-Receiver bedienen und die ausgestrahlten Bilder empfangen können. Streamen mit dem Windows- PC.
  • CI+ entschlüsselt
    SAT+KABEL 5-6/2011 Neben dieser extremen Maßnahme gibt es weitere, meist technisch bedingte Einschränkungen. Jede Karte kann nur das Signal eines Tuners entschlüsseln – Multi-Tuner Receiver können somit keine zwei „HD+“Ausstrahlungen gleichzeitig entschlüsseln. Ein Receiver mit „CI+“-Schnittstelle unterstützt auch nur ein Verschlüsselungsverfahren gleichzeitig. Nutzen Sie unterschiedliche Angebote wie das vom Münchner Pay-TV-Betreiber Sky und „HD+“ parallel, benötigen Sie aktuell zwei Receiver.
  • Receiver-Rechte
    SAT+KABEL 9-10/2010 Eine eindeutige Erklärung fand die Leiterin der Kundenbetreuung auch für die vermeintlichen Aufnahme-Schwierigkeiten beim Digicorder HD S2 über den Hotbird-Satelliten. Dies sei kein Defekt des Receivers und auch nicht auf eine erfolgte Reparatur des Gerätes zurückzuführen. Die Ursache sei vielmehr die beim Kunden vorhandene Satellitenanlage.
  • autohifi 8/2005 Dank zwei A/V-Eingängen können weitere Video- und Tonquellen spielend leicht in die Multimedia-Anlage integriert werden. Auf der Empfangstestfahrt gefiel der Visteon-Tuner durch sein scharfes und detailreiches Bild, das erst ab rund 150 Km/h erste Aussetzer zeigte. Zenec ZE-40 DVBT Die noch recht junge Marke Zenec hat sich seit ihrer Markteinführung zum Geheimtipp für Multimedia-Fans gemausert. Da darf ein DVB-T-Tuner im Programm natürlich nicht fehlen.
  • Computer - Das Magazin für die Praxis 1/2017 Das ist ein großer Vorteil: Denn wer Live-TV übers mobile Internet empfängt, verbraucht eine Menge Daten. Selbst bei geringer Auflösung fallen 300 bis 500 Megabyte pro Stunde an. So ist - abhängig vom Mobilfunkvertrag - das Inklusivvolumen schnell leergefegt. Mit entsprechenden Receivern klappt der Empfang umso besser. Die lassen sich mit nicht DVB-T2-HD-tauglichen Fernsehern per HDMI-Anschluss verbinden. Im Testgebiet in Düsseldorf fanden die Receiver insgesamt 56 Programme, davon 6 in HD.
  • video 5/2006 Der Nutzer greift dann mithilfe des Dateimanagers im PC auf die Festplatte des Receivers als zusätzliches Laufwerk zu. Für notorische Zapper ist der Hirschmann schlicht perfekt, denn er präsentiert mit seiner Multibildfunktion vier, neun oder zwölf Minibilder verschiedener Sender. Der Receiver baut diese Standbilder schnell auf und lässt eines davon weiterlaufen. Per Tastendruck wählt der Zapper flugs ein anderes Programm, das dann seinerseits weiterläuft.
  • audiovision 2/2011 Logisch, dass alle acht von uns getesteten Sat-Receiver die Aufnahme beherrschen – wenn auch auf unterschiedliche Art: Die Hälfte bringt eine Festplatte mit, während man bei der anderen Hälfte das Aufnahmemedium separat erwerben muss und es per USB anschließt. Das hat Vorteile: So kann man bei den USB-Modellen von Clarke-Tech, Edision, Kathrein und Vantage eine besonders leise oder eine besonders große Festplatte wählen.
  • HD-Fernsehen der Extraklasse
    digital home 3/2011 Sie suchen einen HDTV-Sat-Receiver für freie und verschlüsselte Programme? Mit Internetanbindung, HbbTV und Aufnahmefunktion – wir haben mit der Volksbox IDL 6640N Essential einen vielversprechenden Kandidaten gefunden. Die Volksbox vereint eine ganze Reihe an Möglichkeiten. Neben einem vollwertigen HDTV-Sat-Tuner unterstützt der Satelliten-Receiver die HD+-Plattform. Die hierzu notwendige Smartcard ist bereits eingelegt und für 365 Tage freigeschaltet.
  • digital home 1/2008 Jeder Testkandidat bietet ein gutes Bild bei der Wiedergabe von HDTV-Sendungen via HDMI. Auch die bei allen Geräten logische Menüführung hat uns überzeugt. Dank eingebauter USB-Schnittstelle sowie Satellitenupdatemöglichkeit kann der Funktionsumfang der Boxen ständig erweitert und verbessert werden. So sollen auch die Geräte von Edision und Kaon mittelfristig mit einer Aufnahmefunktion versehen werden.
  • Sat Empfang 1/2011 In Kombination mit der auf der Außenseite befi ndlichen Auf und Ab-Wahltasten lässt sich der HDTV-Sat-Receiver somit komplett ohne Fernbedienung steuern. Zur Verbindung mit dem Stromnetz dient ein externes 12-Volt-Steckernetzteil, so dass man den Strong auch bequem im Wohnwagen betreiben kann. Zusätzlich zu HDMI können HD-Signale über einen Komponentenausgang zum TV-Gerät oder Beamer ausgegeben werden. Auch Strong bietet zusätzliche analoge Anschlussbuchsen wie Scart und FBAS.
  • Radio ohne Kompromisse
    reinHÖREN 9/2009 Ein Radio-Empfänger zum Schnäppchenpreis, vollständig gefertigt in Deutschland - alles ohne Haken und Ösen? Klingt wie ein Gerät aus längst verflossenen Zeiten. Nein, ein solches Gerät gibt es wirklich wieder und es ist der neue Lieblingsempfänger der Redaktion.