Rocky Mountain Mountainbikes

131
  • Gefiltert nach:
  • Mountainbike
  • Rocky Mountain
  • Alle Filter aufheben
Neuester Test: 02.05.2019
  • Seite 1 von 5
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Rocky Mountain Mountainbikes Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Rocky Mountain Mountainbikes.

Weitere Tests und Ratgeber

  • MountainBIKE 10/2015 Shimanos elektronische Di2-Schaltung setzt der Bike-Technik aktuell die Krone auf - Zeit für ein High-Level-Duell von zwei wegweisenden Di2-Racefullys. ... Testumfeld: Im Vergleich befanden sich zwei Racefullys, die beide mit „überragend“ bewertet wurden.
  • World of MTB 8/2012 Möglichst kraftsparend und dennoch bequem von Punkt A nach B und allem anderen, was sich so in den Weg einer Tour stellen könnte, zu gelangen, das ist das erklärte Ziel dieser Bikes. Und wenn der Ausflug dann doch mal wieder etwas länger dauert als geplant, sollte das Bike nicht der limitierende Faktor dabei sein. Berghoch soll das Bike leichtfüßig und geschmeidig den Anstieg erklimmen und mit möglichst geringem Kraftaufwand den Biker schonen. Bergab wünscht man sich dann ein Maß an Sicherheit, um auch mal im alpinen Raum steile und steinige Passagen meistern zu können. Highspeed und Megadrops fallen aber nicht unbedingt ins Metier des Fahrwerks, denn dafür reicht ein Schnitt von 120 Millimeter Federweg einfach nicht aus. Diese sollten aber gut genutzt werden, denn Racing ist eine andere Klasse, und Komfort darf durchaus groß geschrieben werden. Allround heißt also die Devise dieser Bikes und das Ganze gespickt mit De-Luxe-Parts, die obendrein das Gewicht auch noch am Boden halten. Testumfeld: Es waren sechs Fahrräder im Vergleich. Es wurden keine Endnoten vergeben.
  • Rocky Mountain Thunderbolt 770
    MountainBIKE 11/2013 Klassisches 120-mm-Fahrwerk, Alu-Rahmen ohne Schnickschnack - ‚keep it simple‘ lautet hier das Motto. Geprüft wurde ein Fahrrad, das jedoch unbenotet blieb.
  • Europas Element
    Ride 3/2012 Nachdem Rocky Mountain bereits seit zwei Jahren ein 29er-Element aus Aluminium im Sortiment hat, war die Verwendung von Carbon nur eine Frage der Zeit. Auf das Modelljahr 2013 ist es soweit. ... Näher betrachtet wurde ein Fahrrad. Eine Notenvergabe fand nicht statt.
  • Cross-Country-Rakete mit Langstrecken-Qualitäten
    bikesport E-MTB 5-6/2012 (Mai/Juni) Kaum eine andere Marke schaffte es so oft, neue Akzente zu setzen und sich selbst neu zu definieren, wie Rocky Mountain. Einst die geistige Heimat der Frorider, legt Rocky nun schon seit Jahren die Messlatte bei den großen Etappen- und Ausdauerrennen höher und höher.
  • mountainbike rider Magazine 11/2012 Ob Downhill, Enduro, All Mountain oder Freeride, im Grunde wollen wir doch alle nur dasselbe: Spaß auf dem Berg! Die Industrie überflutet uns mit immer neuen Bike-Kategorien, aber muss es immer solch eine strikte Klassentrennung geben? Für diesen Test haben wir uns individuelle Spaßmaschinen geschnappt und sie auf ihre Allround-Tauglichkeit geprüft! Testumfeld: Vier Fahrräder wurde näher betrachtet, jedoch nicht mit einer Endnote versehen.
  • Rocky Mountain Altitude 770
    MountainBIKE 5/2013 Kerniges aus Kanada: Die Neuauflage des Kult-All-Mountains gibt sich so variabel wie nie. Im Check war ein Fahrrad, das keine Endnote erhielt. Zudem wurden der Charakter des Fahrrads (wendig bis laufruhig, Uphill bis Downhill) sowie die Eignung für die Einsatzbereiche Race, Tour, All-Mountain und Enduro eingeschätzt.
  • Wie ein Jeep
    bikesport E-MTB 7-8/2015 Im Einzeltest befand sich ein Mountainbike, das keine Endnote erhielt.
  • Rocky Mountain Instinct 970
    MountainBIKE 11/2012 Touren-Fully mit Enduro-Ambitionen: Die neue Rocky-Waffe kommt mit 29"-Wheels und variabler Geometrie. Es wurde ein Fahrrad getestet, das ohne Endnote blieb.
  • Rocky Mountain Altitude 750
    MountainBIKE 10/2012 Die Kult-Schmiede stellt ihr All-Mountain auf 650B-Räder. MB schnupperte mit einer Alu-Vorserien-Version Höhenluft. Im Check befand sich ein Mountainbike, das keine Endnote erhielt.
  • Rocky Mnt. Element 29 RSL
    MountainBIKE 7/2012 Race-Legende auf großem Fuß: Das Element 29 RSL reizt mit Carbon-Rahmen, 29"-Laufrädern und feinem Handling. Geprüft wurde ein Fahrrad, das keine Endnote erhielt.
  • Rocky Mountain Element RSL Team
    World of MTB 1/2012 Während in Deutschland in den Hochlagen bereits der erste Schnee gefallen ist, machten wir uns auf den Weg nach Südfrankreich ans Mittelmeer. Beim Bikefestival Roc d’Azur nutzten wir die Gelegenheit, das Rocky Mountain Element RSL zu testen, und im Rennen konnten wir dem Racefully gleich mal ordentlich die Sporen geben. Wir haben das 2011er-Modell getestet, allerdings mit der Teamausstattung von 2012. Das 2012er-Modell hat innenverlegte Züge und wirkt dadurch etwas aufgeräumter, ansonsten ist es mit der 2011er-Version baugleich.
  • First Ride - Rocky Mountain Element 970 BC Edition
    World of MTB 7/2012 Ein schnelles Rad für den Trail präsentiert der kanadische Hersteller Rocky Mountain mit dem Element 970 BC Edition. Ob die British-Columbia-Edition auch auf deutschen Strecken überzeugt, klärte die World of MTB. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Rocky Mountain Instinct MSL 970
    Ride 1/2014 Die Zeitschrift Ride testete ein Mountainbike, vergab jedoch keine Endnote. Des Weiteren erfolgte eine Einschätzung des Einsatzbereichs von Race bis Downhill.
  • Rocky Mtn. Vertex
    MountainBIKE 11/2008 Rocky goes Carbon! Mit der RSL-Linie stellen die Kanadier ihren Kult-Racer Vertex erstmals auch aus der Hightech-Faser her.
  • Würger King
    FREERIDE 3/2010 Wow, da hat sich aber einer verändert! Ursprünglich war der martialische Name ja mal Programm beim ‚Slayer‘. Zumindest in der Ursprungsversion war das Teil ziemlich deutlich auf eine gute Bergabperformance ausgerichtet. Bergauf schaukelte man angestrengt und sehnsüchtig dem Gipfel entgegen, aber sobald sich der Trail gen Tal neigte, hatte man Spaß. ...
  • Rocky Mtn. Flatline WC
    MountainBIKE 12/2009 Die Kanadier verordneten ihrem Downhiller eine Diät. Was es gebracht hat, zeigen erste Fahrten mit dem 5790-Euro-Bike.
  • Rocky Mtn Altitude 29
    MountainBIKE 7/2009 Erster Prototyp im MB-Check: Rocky Mountain nutzt die Gene des All-Mountain-Fullys Altitude, um den 29er-Markt zu erobern.