Die besten Pure DAB-Radio

Top-Filter: Testsieger

  • Nur Testsieger anzeigen Nur Test­sie­ger anzei­gen
  • Gefiltert nach:
  • DAB-Radio
  • Pure
  • Alle Filter aufheben
  • Pure One Maxi Serie 3s

    • Sehr gut 1,3
    • 1 Test
    • 94 Meinungen
    Radio im Test: One Maxi Serie 3s von Pure, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    1

  • Pure Evoke H4

    • Gut 1,7
    • 1 Test
    • 914 Meinungen
    Radio im Test: Evoke H4  von Pure, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    2

  • Pure Evoke C-F6

    • Gut 2,0
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Radio im Test: Evoke C-F6 von Pure, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    3

  • Pure Evoke F3

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    • 14 Meinungen
    Radio im Test: Evoke F3 von Pure, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    4

  • Pure Siesta Charge

    • Gut 2,1
    • 8 Tests
    • 708 Meinungen
    Radio im Test: Siesta Charge von Pure, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    5

  • Pure Evoke H2

    • Gut 2,1
    • 0 Tests
    • 46 Meinungen
    Radio im Test: Evoke H2 von Pure, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    6

  • Pure Elan BT3

    • Gut 2,2
    • 1 Test
    • 92 Meinungen
    Radio im Test: Elan BT3 von Pure, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    7

  • Pure Evoke H6

    • Gut 2,3
    • 3 Tests
    • 45 Meinungen
    Radio im Test: Evoke H6 von Pure, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    8

  • Pure Elan E3

    • Gut 2,5
    • 2 Tests
    • 88 Meinungen
    Radio im Test: Elan E3 von Pure, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    9

  • Pure Pop Midi S

    • Befriedigend 2,8
    • 2 Tests
    • 238 Meinungen
    Radio im Test: Pop Midi S von Pure, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend

    10

  • Pure Pop Maxi S

    • Befriedigend 2,8
    • 2 Tests
    • 66 Meinungen
    Radio im Test: Pop Maxi S von Pure, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend

    11

  • Unter unseren Top 11 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Pure DAB-Radio nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Pure Siesta Rise

    • Gut 2,3
    • 3 Tests
    • 246 Meinungen
    Radio im Test: Siesta Rise von Pure, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Pure Pop Maxi

    • Befriedigend 2,9
    • 2 Tests
    • 66 Meinungen
    Radio im Test: Pop Maxi von Pure, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
  • Pure Pop Midi

    • Gut 2,5
    • 2 Tests
    • 74 Meinungen
    Radio im Test: Pop Midi von Pure, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • Pure Evoke F4

    • Gut 2,0
    • 4 Tests
    • 13 Meinungen
    Radio im Test: Evoke F4 von Pure, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Pure Sensia 200D Connect

    • Gut 2,2
    • 6 Tests
    • 38 Meinungen
    Radio im Test: Sensia 200D Connect von Pure, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Pure Pop Mini

    • Befriedigend 2,8
    • 0 Tests
    • 65 Meinungen
    Radio im Test: Pop Mini von Pure, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
  • Pure One Maxi Serie 3

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 7 Meinungen
    Radio im Test: One Maxi Serie 3 von Pure, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Pure Sensia

    • Gut 2,4
    • 12 Tests
    • 50 Meinungen
    Radio im Test: Sensia von Pure, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
  • Pure One Flow

    • Gut 2,5
    • 6 Tests
    • 29 Meinungen
    Radio im Test: One Flow von Pure, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
Neuester Test: 06.05.2020
  • Seite 1 von 3
  • Nächste

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Pure DAB-Radio.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Pure DAB-Radio Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber

  • So stellen Sie Ihr Internet-Radio ein
    Audio Video Foto Bild 2/2010 Oder erkundigen Sie sich bei der Person, die den Router installiert hat. Für den Anschluss per Netzwerkkabel (siehe Schritt 2) sind meist keine weiteren Angaben nötig. 1Stöpseln Sie zunächst den Stecker des Netzteils 1 in die Strombuchse des Radios 2. 2 1 2Falls Sie das Radio per Kabel an das Netzwerk anschließen: Stöpseln Sie einen der Stecker des Netzwerkkabels 3 in den Netzwerkeingang 4 des Geräts. Der andere Netzwerkstecker gehört in den Router.
  • Audio Video Foto Bild 8/2008 Das Gerät besteht aus dem Radio und einem abnehmbaren MP3-Player 1. So lässt sich der MP3-Player und das Radio auch separat nutzen. Der MP3-Spieler hat eine Speicherkapazität von 230 Megabyte. Damit können Sie bis zu vier Stunden Radio in guter Qualität aufnehmen. Wie bei einem Videorecorder lassen sich Sendungen per Timer durch Eingabe von Start- und Endzeit programmieren. Von allen Testgeräten hat der „DE 1121“ den größten Empfangsbereich.
  • PCgo 10/2009 Zwischen mehreren Tausend Internetradiostationen wählen und zudem noch alle MP3s im Heimnetz abspielen können: für aktuelle Webradios kein Problem. Wir haben fünf Produkte zwischen 200 und 300 Euro auf ihren Einsatz im Heimnetz getestet. Testumfeld: Im Test waren fünf Internetradios mit den Bewertungen 1 x „sehr gut“, 3 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. Testkriterien waren jeweils Funktionalität, Bedienung, Ausstattung und Sound sowie Support.
  • Terratec überzeugt auf ganzer Linie
    Keine Frage: Das lokale Radioprogramm hat seine Vorteile, wird allerdings auf Dauer ziemlich langweilig. Mehr Abwechslung verspricht ein Internetradio, mit dem man unzählige Sender aus der ganzen Welt empfangen kann. Die Zeitschrift „digital home“ hat sich fünf Modelle mit und ohne Lautsprecher angesehen und kürt ein Gerät von Terratec zum Testsieger. Eine Empfehlung verdient sich auch das VR-Radio von Pearl.
  • Radio goes Social Media
    plugged 3/2010 Radio ist schon längst nicht mehr nur UKW oder Mittelwelle, die Musik kommt heute unter anderem aus dem Netz. Doch Internetradio, das können unzählige, namenlose Dosen, das Pure Sensia hingegen holt sich auch andere Infos aus dem Netz und kommuniziert gar per Facebook und Twitter.
  • SFT-Magazin 6/2009 iPod-Soundsysteme: Von preisgünstig bis luxuriös, von leise bis laut, für zu Hause oder den Strand - sechs aktuelle Lautsprecheranlagen für Apples Musikus im Vergleichstest. Testumfeld: Im Test waren sechs iPod-Soundsysteme. Sie erhielten die Bewertungen 3 x „sehr gut“, 1 x „gut“ und 2 x „befriedigend“.
  • Das Erfolgsmodell
    HomeElectronics 3/2009 Das Radio Evoke Flow von Pure empfängt nicht nur DAB- und UKW-Sender. Dank WLAN hat es direkten Zugriff auf Tausende Internetradiostationen. Im mehrwöchigen Test hat es tadellos funktioniert.
  • DAB/Internet-Radio
    Video-HomeVision 8/2009 Testkriterien waren Qualität, Praxis und Preis/Leistung.
  • SFT-Magazin 1/2011 iPod-Soundsysteme: Lag ein Apple-Player unterm Weihnachtsbaum? Dann brauchen Sie den passenden Schallwandler, der Ihren iPod zur Stereoanlage adelt! Testumfeld: Sechs iPod-Soundsysteme befanden sich im Test.
  • SFT-Magazin 11/2010 Internet-Radios: Das sind die wahren Welt-Empfänger: Web-Radios eröffnen Ihnen abertausende Stationen aus aller Herren Länder und für jeden noch so exotischen Geschmack die richtige Unterhaltung. Testumfeld: Im Test waren sechs Internet-Radios.
  • Spielt in Haus und Garten
    Guter Rat 6/2015 Im Kurzcheck befand sich ein Radio, das keine Endnote erhielt.
  • Schlichte Eleganz
    HomeElectronics 9-10/2014 Im Praxischeck befand sich ein Radio. Es wurde keine Endnote vergeben.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Pure DAB-Radio sind die besten?

Die besten Pure DAB-Radio laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen