Lidl / Bellarom Kaffee

7

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Lidl / Bellarom Kaffee Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 11/2015
    • Erschienen: 10/2015
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    Nespresso legt die Latte hoch

    Testbericht über 14 Kaffeekapseln

    Kaffeekapseln: Nestlé macht mit seinem Nespresso den besten Kaffee im Test. Doch die Konkurrenz zieht nach. Auch andere Anbieter verkaufen aromatischen Kaffee in Kapseln, darunter Lavazza und Senseo. Testumfeld: Die Stiftung Warentest nahm 14 Kaffeekapseln zur Zubereitung von Kaffee, Caffè Crema oder Lungo in Augenschein. Darunter waren 7 Produkte für Maschinen mit

    zum Test

    • ÖKO-TEST

    • Ausgabe: 8/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Mehr Details

    Hauptsache billig

    Testbericht über 28 Lebensmittel aus 6 Discountern

    Wer beim Discounter kauft, will sparen - aber nicht an der Qualität. Dass diese Rechnung nicht immer aufgeht, zeigt unser Test. ... Testumfeld: Es wurden exemplarisch 28 Lebensmittel aus 6 Discountern untersucht. Hier wurden nach Möglichkeit jeweils Kaffee, Reis, Milch, Tiefkühl-Spinat-Pizza und Tofu getestet. Die Bewertungen reichten von „sehr gut“ bis „mangelhaft“.

    zum Test

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 5/2009
    • Erschienen: 04/2009
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    31 Marken im Test

    Nicht jeder hat Klasse

    Röstkaffee: Von 31 Kaffees im Test haben wir 20 mit ‚gut‘ bewertet. Andere schmeckten modrig-muffig oder nach feuchter Pappe. Testumfeld: Im Test waren 31 gemahlene, vakuumverpackte Röstkaffee-Sorten, darunter 7 Bio- und 5 Fairtrade-Kaffees. Das Testurteil reicht von „gut“ bis „mangelhaft“. Die Kaffees wurden unter anderem auf Schadstoffe (Acrylamid,

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Lidl / Bellarom Kaffee.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Beim Kaffee wird diskutiert - beim Tee gesprochen
    Coffee 2/2012 Tee enthält ebenso wie Kaffee Koffein und hat eine belebende Wirkung auf den Geist. Anders als Kaffee wirken nichtfermentierte Tees eher langsam, dafür aber anhaltender. Je höher der Fermentationsgrad, desto kürzer die anregende Wirkung des Tees.
  • Coffee Dreams
    Coffee 2/2012 Dabei ist das Gegenteil der Fall. Er hat mehr Koffein als Espresso und schmeckt differenzierter." Das bedeutet auch, dass feine Aromen von Schokolade, Beeren oder Zitrusfrüchten auszumachen sind - bei guten Bohnen. Die beziehen Sophie und Kris direkt von Kleinfarmern. "Von 'direct trade' haben beide Seiten am meisten", so Kris. "Wir wollen wissen, woher unsere Bohnen kommen, die Farmer wollen wissen, was aus ihrem Kaffee wird.
  • Geröstet - oder geröstet?
    Coffee 2/2012 Viele dieser Kleinstbetriebe überzeugen sowohl mit sortenreinen Qualitäten als auch mit harmonischen Blends. Um zu verstehen, was die Faszination des Kaffees ausmacht, ist es lohnend, sich einmal anzuschauen, wie Kaffee überhaupt geröstet wird. Das Rösten ist nämlich ein komplexer Vorgang, der den Rohkaffee vielen Veränderungen unterwirft - und der viele Möglichkeiten bietet, die Qualität und das Aroma des fertigen Kaffees zu beeinflussen. Nach den Wünschen des Rösters.
  • Tierischer Kaffee
    Coffee 3/2011 Aufgrund des geringen verfügbaren Bohnenkontingents kam es vermehrt zu Fälschungen des teuren Kaffees. Marcone überlegte, wo auf der Welt ähnliche „Produzenten“ zu finden sein könnten. Er machte sich auf den Weg ins Ursprungsland des Kaffeebaums nach Äthiopien und zu den Verwandten des Fleckenmusangs, den afrikanischen Zibetkatzen „Civettictis civetta“. Dort wurde der Forscher tatsächlich fündig: Auch die Zibetkatze produziert die tollen Bohnen und hinterlässt sie gern immer an derselben Stelle.
  • Lebenselixier Kaffee
    Coffee 3/2011 Warum haben Sie sich eingehend mit der Wirkung von Kaffee auf die Gesundheit beschäftigt? Es hat uns im Präsidium des Deutschen Kaffeeverbands geärgert, dass alle möglichen Lebensmittel als gesund gelten und Kaffee noch immer mit alten Vorurteilen behaftet ist. Dagegen wollten wir etwas tun und Aufklärungsarbeit leisten. Kaffee ist eines der am besten untersuchten Lebensmittel überhaupt und außerordentlich gesund. Aber die Vorurteile halten sich beharrlich.
  • Coffee 3/2010 Das Ergebnis ist nicht selten eine ganz gelungene geschmackliche Symbiose – besonders, wenn auf die Zugabe von Zucker verzichtet wird. Von Schoko-Sahne bis Popcorn Einer der ersten, der vor mehr als zwei Jahrzehnten aromatisierten Kaffee in Deutschland anbot, war der Ham- burger Jens Burg, Chef der gleichnamigen Kaffeerösterei. „Vor allem junge Leute fragen danach“, erzählt der 65-jährige Kaffeekenner, der 70 Aromakaffee-Sorten im Programm hat – von Schoko-Sahne bis Popcorn.
  • Coffee Magazin
    Coffee 3/2010 Praktisch: Die Stärke des Kaffees lässt sich nach Belieben einstellen. Die Enjoy-Filtermaschine ist mit Glaskanne (24,95 Euro) oder mit Thermoskanne (34,95 Euro) erhältlich.
  • Kaffee mit Schuss
    Coffee 2/2012 Ob heiß oder kalt, mit oder ohne Schokolade, mit Brandy oder Kaffeelikör - Kaffeespezialitäten mit Alkohol entspannen und beleben zugleich. Wir empfehlen sechs Kaffeemixgetränke: fast vergessene Klassiker und leckere Kreationen von Bar-Profis.
  • Coffee 3/2010 Besser noch machte sich dieser Mövenpick als Espresso: Zwar fiel auch hier seine starke, beinahe etwas bittere Note auf, doch diese gehört für viele Espressofreunde ja dazu. Mövenpick Espresso – gehaltvoll und verführerisch Als Kaffee zubereitet tranken die Coffee-Autoren die Mövenpick-Espressosorte „Gehaltvoll und verführerisch“ durchaus gern. Sie schmeckte – wenig verwunderlich für einen Espresso – leicht bitter und nach starken Röstaromen.