Leica Weitwinkelobjektive

(14)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Landschaft / Architektur (3)
  • Porträt (1)
  • Alltagsaufnahmen (1)
  • Festbrennweite (3)
  • Leica M (7)
  • Leica L (1)
  • Ohne Bildstabilisator (4)
  • APS-C (3)
  • Vollformat (2)

Produktwissen und weitere Tests

Die Referenz Pictures Magazin 9/2015 - Um diesen Fragen nachzugehen, haben wir die derzeit besten Objektive für das Vollformat an den neuen EOS getestet, die Zeiss Otus-Objektive 1.4/55 und 1.4/85 und außerdem das krachneue EF 11-24mm f/4L USM, das laut Canon als erstes EF-Objektiv für die neuen 50 Megapixelkameras entwickelt wurde. Auch haben wir schon mal einige hochdekorierte Objektive der Sigma-Art-Serie im Labor von Trust Your Eyes getestet sowie weitere EF-Objektive aus dem Fundus. Mehr darüber in den nächsten Ausgaben.

Erfreulich unauffällige Immerdrauf-Linse CHIP FOTO VIDEO 2/2015 - Just zur Weihnachtszeit ist das neue Canon 24-105 Millimeter mit variabler Blende in der Redaktion eingetrudelt. Ideale Bedingungen, um die Optik unabhängig vom Labortest in der Praxis nachhaltig auszuprobieren. Zumindest optisch präsentiert sich das neue Reisezoom sehr zurückhaltend. Im Gegensatz zur rot beringten, altbekannten L-Version mit durchgängiger 4er-Blende hüllt sich die neue Variante in dezentes Mattschwarz.

Günstige Makros N Photo 5/2014 - Schärfe und Kontrast überzeugen selbst bei komplett geöffneter Blende. Topleistung zum kleinen Preis Nikon AF-S 40 mm f/2,8G DX Micro Kompakt, leicht, günstig und dazu noch gut ausgestattet. Das APS-C-Nikon mit umgerechnet 60 mm Brennweite landet zwar nur auf Platz vier, kostet aber nur die Hälfte einiger anderer Testkandidaten. Die Objektivgüte ist sehr hoch, lediglich die Vignettierung bei Offenblende fällt recht stark aus.

Altes Glas an neuem Sensor DigitalPHOTO 10/2013 - Durch die Verlängerung des Auflagemaßes verliert der Kamerafokus am oberen Ende, wodurch eine Fokussierung auf unendlich oft nicht mehr möglich ist. Hochwertigere Linsenadapter korrigieren dieses Problem mit Hilfe einer eingebauten Linse, die allerdings nicht die optische Qualität erhöht. Insofern kann es sinnvoller sein, ein Objektiv umzubauen, um die Leistungsfähigkeit der Linse zu erhalten. Wo finde ich passende Adapter zum Anschluss?

15 günstige Telezooms COLOR FOTO 6/2013 - Canon EF 4,5-5,6/ 100- 400 mm L IS USM Bis 400 Millimeter reicht die Brennweite des Zooms für 1500 Euro. 100 mm und 200 mm liefern bereits offen gute Ergebnisse über das gesamte Bildfeld. Doch bei 400 mm stellt sich erst abgeblendet eine akzeptable Schärfe ein, und Blende 11 dürfte in dieser Situation nur selten nutzbar sein - deswegen keine Empfehlung.

Die 15 besten Objektive für Nikon-DSLRs FOTO & VIDEO DIGITAL 9-10/2012 (September/Oktober) - Zudem beginnt der Hobbyfotograf auf diese Weise, sich wieder mehr mit dem einzelnen Bild auseinanderzusetzen, wenn er den Fokus selbst in der Hand hat. Das Zeiss Distagon t* 2,8/21 Zf.2 besticht durch erstklassige verarbeitung. Die blendeneinstellung erfolgt wahlweise über die kamera oder den blendenring. Der maximale bildwinkel des Distagon t* 2,8/21 Zf.2 beträgt ebenso wie bei der Canon-Ze-variante 90 grad.

Objektive Pentax Das große Systemkamera Handbuch 1/2013 - Als Teil der "Unique Serie" ist die Pentax-05 Toy Lens Tele mit einem Kunstoffbajonett für die Pentax Q ausgestattet. Das Objektiv bietet eine feste Blende von F8 und eine kleinbildäqui valente Brennweite von 100 mm. Mit seinen kreativen Bildbeeinflussungen ist das "Spielzeug"-Objektiv für Teleaufnahmen ganz nah am Motiv. So gelingt die Konzentration auf das Wesentliche bei Video und Foto schon bei der Aufnahme.

Die Sieger des Jahres fotoMAGAZIN 10/2011 - Das Objektiv fährt zusammen, wodurch es wirklich kompakt wird. Ausgefahren wird es zu einer hocheffizienten Optik mit sehr hoher Auflösung. EUROPAS ZOOMOBJEKTIV 2011-2012 Tamron AF 3,5-6,3/18-270 mm Di II VC PZD Dieses kompakte Zoomobjektiv ist ein ausgezeichnetes Tool für Reisefotografen, die nur noch ein einziges All-in-One-Zoom anstelle mehrerer Objektive mitnehmen wollen, die sie sonst benötigten, um diesen Brennweitenbereich abzudecken.

„Linsengericht“ - Konsumer-Konverter VIDEOAKTIV 5/2009 - Natürlich zeigten sich im Test an den Bildrändern leichte Aberrationen, doch bei dieser Objektiv-Art sind sie in der vorliegenden Form irrelevant. Fischauge HDCSF 4: Wegen der großen Öffnung sind Belichtungs probleme der Automatik pro grammiert. Das HDCSF 4 von 16x9 kostet um 490 Euro. Fischauge HDVSF 5: Der kleinere Winkel fällt in der Praxis kaum auf. Das HDVSF 5 von 16x9 ist deutlich größer als das 4er-Modell und kostet mit 82-mm-Adapterring um 650 Euro.

Makrofotos ganz einfach DigitalPHOTO 6/2011 - Die Faszination Makro beginnt direkt vor der Haustür. Gemeinsam mit Naturfotograf Arik Siegel ist DigitalPHOTO in Südhessen auf Bildersuche gegangen. Mit geübtem Auge entdeckt das Team bald lohnende Motive: Wollschweber und Aurorafalter. Steif von der kühlen Nacht sitzen die Insekten geduldig Modell. Auf 6 Seiten zeigt die Zeitschrift DigitalPHOTO (6/2011), wie man mittels Makrofotografie effektiv Insekten und Schmetterlinge fotografieren kann.

Tilt & Shift Die Redakteure der Zeitschrift ''foto Magazin'' haben Tilt&Shift-Objektive getestet und waren insgesamt von allen begeistert. Die Speziallinsen ermöglichten sogar an Mittelklasse-Kameras absolut profitaugliche Ergebnisse. Als ''konkurrenzlos und rundum sehr gut gelungen'' empfinden die Tester vor allem das Canon TS-E 17mm 1:4L. Dafür muss man diesen Schatz aber auch besonders hüten.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Leica Weitwinkelobjektive.