Hifonics Car-HiFi-Subwoofer

30

Top-Filter: Typ

  • Gehäusesubwoofer Gehäu­se­sub­woofer
  • 1

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Maxximus MXZ12BP von Hifonics, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    Hifonics Maxximus MXZ12BP

    Ø Sehr gut (1,1)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,1

    (1)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 28 cm
    • Einbautiefe: 17,6 cm
  • 2

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: MR10DUAL von Hifonics, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Hifonics MR10DUAL

    Ø Sehr gut (1,2)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,2

    (1)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 22,8 cm
    • Einbautiefe: 12,5 cm
  • 3

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: MR10BP von Hifonics, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Hifonics MR10BP

    Ø Sehr gut (1,2)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,2

    (2)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 22,8 cm
    • Einbautiefe: 12,5 cm
  • 4

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: MXZ-12R von Hifonics, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Hifonics MXZ-12R

    Ø Sehr gut (1,2)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,2

    (3)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Subwoofer
  • 5

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Colossus CX15D2 von Hifonics, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Hifonics Colossus CX15D2

    Ø Sehr gut (1,2)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,2

    (1)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 35,6 cm
    • Einbautiefe: 25,8 cm
  • 6

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Colossus CX12D2 von Hifonics, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Hifonics Colossus CX12D2

    Ø Sehr gut (1,3)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,3

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 28 cm
    • Einbautiefe: 22,5 cm
  • 7

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Zeus ZL12Dual von Hifonics, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Hifonics Zeus ZL12Dual

    Ø Sehr gut (1,3)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,3

    (3)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • System: Subwoofer
  • 8

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Zeus ZX-1254 von Hifonics, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Hifonics Zeus ZX-1254

    Ø Sehr gut (1,4)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,4

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • System: Subwoofer
  • 9

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: TRS250 von Hifonics, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Hifonics TRS250

    Ø Gut (1,6)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,6

    (1)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 23,2 cm
    • Einbautiefe: 8,6 cm
  • 10

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: AS 12 von Hifonics, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Hifonics AS 12

    Ø Gut (1,8)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,8

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • System: Subwoofer
  • Unter unseren Top 10 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Hifonics Car-HiFi-Subwoofer nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: MR8DUAL von Hifonics, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Hifonics MR8DUAL

    Ø Sehr gut (1,4)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,4

    (1)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Subwoofer
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: TR200A von Hifonics, Testberichte.de-Note: 4.3 Ausreichend

    Hifonics TR200A

    Ø Ausreichend (4,3)

    Test (1)

    Ø Teilnote 4,3

    (2)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Subwoofer
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: ASX 12 BP von Hifonics, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Hifonics ASX 12 BP

    Ø Sehr gut (1,4)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,4

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • System: Subwoofer
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Atlas AL-12BPS von Hifonics, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Hifonics Atlas AL-12BPS

    Ø Gut (1,6)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,6

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • System: Subwoofer
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Zeus ZS 12 Dual-L von Hifonics, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Hifonics Zeus ZS 12 Dual-L

    Ø Sehr gut (1,5)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,5

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • System: Subwoofer
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Olympus OLM 1615 von Hifonics, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Hifonics Olympus OLM 1615

    Ø Sehr gut (1,3)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,3

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Chassis
    • System: Subwoofer
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Olympus OLM 1612 von Hifonics, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Hifonics Olympus OLM 1612

    Ø Sehr gut (1,4)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,4

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Chassis
    • System: Subwoofer
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: ZS 10 BP von Hifonics, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Hifonics ZS 10 BP

    Ø Gut (1,7)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,7

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • System: Subwoofer
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Zeus ZXi400 von Hifonics, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Hifonics Zeus ZXi400

    Ø Sehr gut (1,3)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,3

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • System: Subwoofer
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Generation XX Colossus II von Hifonics, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    Hifonics Generation XX Colossus II

    Ø Sehr gut (1,1)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,1

    (1)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • System: Subwoofer
  • Seite 1 von 2
  • Weiterweiter

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Hifonics Car-HiFi-Subwoofer.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Hifonics Car-HiFi-Subwoofer Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber

  • Original- gegen Nachrüstanlage im Golf 6
    CAR & HIFI 6/2010 Dieses System empfiehlt sich durch seinen hohen Wirkungsgrad insbesondere für den direkten Betrieb am Radio, in unserem Fall das Zenec ZE-NC2010. Um Kosten und Aufwand in Grenzen zu halten, verzichten wir auf eine zusätzliche Endstufe. Zur Bassunterstützung dient der Aktivsubwoofer Focal Access BUS 20. Mit seinem kompakten Gehäuse passt er perfekt ins linke Seitenfach im Kofferraum. Den fachgerechten Einbau übernehmen für uns wieder die Mannen von ACR Essen.
  • Klang + Ton 1/2006 Auch der Wasserfall gibt sich keinerlei Blöße. Mir dem neuen Fünfzehner rückt Excel etwas von der offensiven Optik der Magnesiummodelle mit weißer Membran und Vollkupfer-Phaseplug ab. Nichtsdestotrotz steckt in diesem Chassis jede Menge Hightech; Haptik und Optik sind hervorragend. Das Chassis besitzt einen pulverbeschichteten, sehr verwindungssteifen Aluminiumdruckgusskorb mit sechs Schraubenlöchern und breitem Auflagerand.
  • Klang + Ton 3/2007 Von Ciare kommt dieser Verwandte des im letzten Heft getesteten und in diesem Heft eingesetzten HW 161 N, der HW 163. Der Unterschied zwischen den beiden wird vor allem beim Betrachten der Rückseite deutlich: der HW 163 besitzt ein größeres Magnetsystem. Nicht sofort zu erkennen ist die größere Schwingspule mit längerem Hub und gesteigerter Belastbarkeit. Da der Magnet des HW 163 tiefer baut, konnte man auf die tiefgezogene hintere Polplatte verzichten.
  • Back to Basics
    CAR & HIFI 6/2008 Diese glänzen durchaus mit edler Optik, so bewohnt die Weiche ein nobles Aluprofil und der Hochtöner liegt gut in der Hand mit seiner massiven Frontplatte und dem gegossenen Kühlkörper. Aber dennoch muss man beim MGS 180 eher an Klangpurismus als an Marketing denken. Wenig kompromissbehaftet erscheint dann auch die Auslegung des Tiefmitteltöners, der mit seinem fetten Magnet und vollen 77 Millimetern Einbautiefe nicht gerade einbaufreundlich ist, genau wie der Hochtöner mit seiner Frontplatte.
  • autohifi 6/2008 Über vier Drehschalter bekommt der Klangcharakter den letzten Feinschliff. Der Hochtöner des Brax-Kompos 3-way für „nur“ 2250 Euro besitzt einen reflexionsmindernden Phase-Plug. Dieser lenkt die rückwärtige Schallenergie ins bedämpfte Koppelvolumen um. Im Mittelton kommt der große 50-mm-Bruder zum Einsatz. Dank eigenem Volumen stellt er keine Ansprüche an die rückwärtige Behausung. 46 Klangpunkte ergatterte sich das Brax-Dreiwegesystem.
  • autohifi 2/2008 Im Test-Golf erfreute er dann mit Allroundqualitäten und sauberem Timing – nur an die Präzision des teureren Rockford Fosgate kam er nicht ganz heran. Brutalo: Die dünnen Streben täuschen über die Pegelgewalt hinweg. Emphaser EBR-115 XT4 Der Emphaser EBR-115 T4 ist rundherum schön gemacht und bringt alle wichtigen Features mit. Der dritte Kandidat aus dem Hause ACR stammt von Emphaser, heißt EBR-115 XT4 und kostet 460 Euro.
  • Wild Thing
    CAR & HIFI 2/2007 Er und seine Kollegen konnten im Golf ihre automobilen Fantasien in Szene setzen. Zitat aus der VW Szene International: „Und dann war es Zeit für diesen besonderen Golf. Wir wollten ein cooles Auto.
  • Für den Klang sind Frontlautsprecher von enormer Bedeutung, denn hier entstehen die wichtigsten Musikinformationen. Wer in dieser Beziehung keine Kompromisse machen will, der greift zum Spitzenklasse-Produkt. Die Zeitschrift „CAR & HIFI“ hat acht Komposysteme besagter Güteklasse getestet und begeistert sich vor allem für das seidige Spiel des Exakt.
  • German Maestro CC 6508
    autohifi 3/2009 German Maestro zeigt seinen neuen 16-cm-Koaxial-Lautsprecher aus der Concept-Serie. Testkriterien waren Qualität (Klang) und Technik (Maximaler Basspegel, Ausstattung, Verarbeitung).
  • Matrix loaded
    autohifi 4/2006 Die Matrix-Lautsprecherreihe von Brax bietet tolle Kombinationsmöglichkeiten. Wir testen die Zweiwege-Variante mit Phase-Plug. Zu den Testkriterien zählten unter anderem Klang, Ausstattung und Verarbeitung.