Gislaved Winterreifen

9
  • Gefiltert nach:
  • Winterreifen
  • Gislaved
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Breite
  • 225 mm 225 mm
  • 185 mm 185 mm
  • Autoreifen im Test: Euro*Frost 6 von Gislaved, Testberichte.de-Note: 3.5 Befriedigend
    • Befriedigend (3,5)
    • 1 Test
    • 09/2018
    Produktdaten:
    • Typ: Winterreifen
    • Breite: 195 mm
    • Reifenquerschnitt: 65%
    • Durchmesser: 15 Zoll
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)
    weitere Daten
  • Autoreifen im Test: Euro*Frost 5 von Gislaved, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Winterreifen
    weitere Daten
  • Autoreifen im Test: Eurofrost 3 Silica; 175/65 R14 T von Gislaved, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
    • Befriedigend (2,9)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Winterreifen
    • Breite: 175 mm
    • Reifenquerschnitt: 65%
    • Durchmesser: 14 Zoll
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)
    weitere Daten
    • Befriedigend (3,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Winterreifen
    • Breite: 175 mm
    • Reifenquerschnitt: 65%
    • Durchmesser: 14 Zoll
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)
    weitere Daten
    • Befriedigend (3,0)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Winterreifen
    • Breite: 185 mm
    • Reifenquerschnitt: 60%
    • Durchmesser: 14 Zoll
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)
    weitere Daten
    • Befriedigend (2,9)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Winterreifen
    • Breite: 185 mm
    • Reifenquerschnitt: 60%
    weitere Daten
    • Befriedigend (3,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Winterreifen
    weitere Daten
  • Gislaved Eurofrost 2; 175/65

    • Gut (2,5)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Winterreifen
    weitere Daten
  • Gislaved Eurofrost 3 Silica; 175/60 R 14T

    • Ausreichend (4,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Winterreifen
    • Breite: 175 mm
    • Reifenquerschnitt: 60%
    • Durchmesser: 14 Zoll
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)
    weitere Daten
Neuester Test: 20.09.2018

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 7/2019
    Erschienen: 03/2019
    Seiten: 6

    Die besten Reifen für kompakte SUV

    Testbericht über 11 Sommerreifen der Größe 215/55 R 17

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

  • Ausgabe: 38/2018
    Erschienen: 09/2018

    Sicher durch die Eiszeit

    Testbericht über 20 Winterreifen

    zum Test

  • Ausgabe: 40/2017
    Erschienen: 10/2017

    Welcher spurt am Besten?

    Testbericht über 20 Winterreifen der Dimension 225/50 R17

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Gislaved Winterreifen.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Im großen Sommerreifentest des ADAC, der zusammen mit der Stiftung Warentest und europäischen Partnerclubs durchgeführt wurde, kamen insgesamt gleich 35 Modelle auf den Prüfstand. Die in der Zeitschrift „ADAC Motorwelt“ veröffentlichten Testergebnisse führen in der Dimension 185/60 R 14 H, die von den meisten Kleinwagen benötigt wird, gleich sieben Modelle mit dem Prädikat „besonders empfehlenswert“. Abgeraten wird dagegen von zwei Billig-Produkten aus Fernost. In der Dimension 205/55 R 16 wiederum erreichten sechs Sommerreifen die Prädikatsauszeichnung – und erstmals seit fünf Jahren hielten auch zwei Modelle dem verschärften Geschwindigkeitstest nicht stand.
  • Unter den sieben Sommerreifen, die die Zeitschrift „Auto Bild Sportscars“ auf einen Porsche Cayman S aufgezogen hatte, schnitten zwei mit der Beurteilung „vorbildlich“ ab. Es handelt sich bei ihnen um den Hankook Ventus S1 Evo sowie den Pirelli P Zero. Auf dem Spiel stand bei dem Test auch die Frage, wie sich der Porsche, der normalerweise mit 18-Zöllern bestückt werden sollte, mit 19-Zoll-Reifen fahren lässt.
  • Grip für den Sommer
    FREIE FAHRT 2/2014 Damit ist der neue Kumho Solus HS51 besonders für Fahrzeuge der Kompakt- und Mittelklasse die perfekte Ergänzung. Bridgestone Urban & sportlich Der Potenza Adrenalin RE002 bietet Fahrern rundum die Sicherheit bei Nässe, die sie bei den für Europa typischen Wetterverhältnissen brauchen.
  • FREIE FAHRT 3/2013 Ein echter Spritsparer mit ausgewogenen Eigenschaften, die im ARBÖ-Test für ein "sehr empfehlenswert" sorgen. Michelin "Grüner" Reifen Der neue Michelin Energy Saver + senkt gegenüber seinem Vorgänger dank seines sehr niedrigen Rollwiderstandes nochmals spürbar den Spritverbrauch. Bewirkt wird dies durch die neuartige, patentierte Laufflächenmischung EcoGrip Compound mit einem speziellen Untergummi.
  • OFF ROAD 10/2014 Matsch, ein prekärer Belag, tritt gerade in Mitteleuropa sehr häufig auf und hat mit dem Aquaplaning vergleichbare Auswirkungen. Allerdings verlieren die Reifen auf dem Gemisch aus Schnee und Wasser schon bei sehr geringen Geschwindigkeiten von unter 30 km/h den Kontakt zum Asphalt.
  • Auto Bild 11/2008 März beginnt der Frühling – im Kalender. Höchste Zeit, Sommerreifen aufzuziehen? Nein. Das Signal zum Wechseln kommt erst, wenn der Winter sich zuverlässig verzogen hat. Nicht nur deshalb, weil das die reine Vernunft fordert. Denn auch der Gesetzgeber schreibt „eine geeignete Bereifung“ bei winterlichen Witterungsbedingungen vor, wie in der neugefassten Straßenverkehrsordnung zu lesen ist. Gleiches gilt aber im Umkehrschluss auch für Winterreifen.
  • Konsument 10/2016 Und so manches Ergebnis ist auch mit Haus verstand schwer zu erklären. Der Bridge stone, ein Ganzjahresreifen, der von einem Winterreifen abgeleitet ist, war auf Schnee ein Totalausfall, während der Michelin, laut Werbebotschaft ein Sommerreifen mit Wintereigenschaften, auch auf Schnee ein "durchschnittlich" schaffte. Ganz grob kann man sagen, Ganzjahresreifen fahren sich im Sommer auf trockener Fahrbahn ähnlich schlecht wie Winterreifen.
  • test (Stiftung Warentest) 10/2009 Neben der Verschleißfestigkeit, dem Kraftstoffverbrauch und der Geräuschbelastung haben wir im Rahmen der Umwelteigenschaften auch ermittelt, wie hoch die PAK-Konzentration im Gummi der Laufflächen ist.