Wir zeigen Ihnen die derzeit besten EIO Bodenstaubsauger am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

36 Tests 800 Meinungen

Die besten EIO Bodenstaubsauger

1-20 von 32 Ergebnissen
  • Seite 1 von 2
  • Nächste

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

„Made in Ger­many“ für fast jeden Ein­satz­be­reich

EIO hat seinen Sitz im thüringischen Sonneberg, die Staubsauger des Herstellers tragen also das Sigel „Made in Germany“. Die Geräte wurden früher etwa über Quelle auch in Westdeutschland verkauft. Mittlerweile gehört das Unternehmen zur Glen-Dimplex-Gruppe, die zum Beispiel auch die Küchengeräte von Morphy Richards vertreibt, und hat in den letzten Jahren sein Sortiment stark erweitert – es deckt mit Beutelstaubsaugern nahezu alle Einsatzbereich in Privathaushalten ab und hat erst kürzlich seinen 20-millionsten Staubsauger ausgeliefert.

Trend Energie sparen

EIO setzt, wie so viele Hersteller, verstärkt auf den Trend, Modelle mit einer niedrigen Leistungsaufnahme anzubieten. Dabei sollen dem Kunden keine Nachteile in puncto Saugleistung entstehen, ein ambitioniertes Anliegen, das viele Geräte des Herstellers schon unter Beweis gestellt haben. Diese „Eco“-Funktion zieht sich dabei durch fast das komplette Sortiment, teilweise verbrauchen die Staubsauger nur noch maximal 1.000 Watt. Zu den attraktivsten Modellen, und zwar buchstäblich, gehören dabei die Razzer-Modelle, die nicht nur sparsam, sondern auch wahre Designerstücke sind. Außerdem werden explizit als umweltfreundlich beworbene Geräte angeboten, die aus recycelten Materialien hergestellt werden („ECO2 Pro Nature“). Generell sind die sparsamen Geräte meist an der Bezeichnung „ECO“ zu erkennen.

Großes Angebot an Kompaktstaubsaugern

Den größten Anteil am Sortiment nehmen mittlerweile Staubsauger mit einem möglichst kompakten Gehäuse ein. Sie sind nicht nur handlich und lassen sich leicht bewegen, sondern sind darüber hinaus sparsam und oft auch leise. Zu erwähnen wären hier etwa die „Compact“-, „Vivo“-, „Villa“- und „New-Style“-Modelle, die außerdem teilweise mit einem besonders schönen, modernen Design aufwarten – ein Aspekt übrigens, auf den EIO generell großen Wert legt. Seit Neuestem ergänzt die „Targa-“Serie die Riege der Kompaktstaubsauger, sie ist vor allem für kleine bis mittelgroße Wohnungen ausgelegt. Daneben finden sich aber in der „Varia“-Serie auch noch Modelle mit einer Leistungsaufnahme von über 2.000 Watt, also Hochleistungsgeräte, die für (große) Wohnungen mit Teppichen mitunter die bessere Wahl sein können.

Top-Features und Besonderheiten

Alle Staubsauger von EIO zeichnen sich durch ein effizientes Filtersystem aus. Es besteht aus mehrlagigen, besonders hygienisch verschließbaren Staubbeuteln sowie Motor- und Ausblasfilter. Die Geräte gelten deshalb in den meisten Fällen als sehr gut für Allergiker geeignet. Eine Besonderheit wiederum stellen die zusätzlich mit „DUO“ bezeichneten Geräte dar. Sie können nämlich nicht nur mit Staubbeuteln, sondern alternativ dazu auch mit einer sogenannten „Permanentbox“ eingesetzt werden, die das Auswechseln der Staubbeutel und damit Folgekosten spart. Bei einige Staubsaugern lässt sich außerdem per Infrarotfernbedienung die Leistung am Handgriff steuern, das lästige Bücken zum Staubsauger entfällt. Diese Modelle eignen sich daher besonders gut – aber natürlich nicht nur – für Kunden mit Rückenproblemen.

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Noch ist der Hersteller hierzulande nicht allzu bekannt, doch diese Situation wird sich sicherlich bald ändern. Denn den Staubsaugern von EIO darf fast durch die Bank ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bescheinigt werden, zudem haben es einige Geräte sogar zu guten Noten in der Fachpresse oder bei Verbraucherschutzorganisationen wie etwa der „Stiftung Warentest“ gebracht. Das Sigel „Made in Germany“ ist ebenfalls ein Zugpferd, die Geräte gelten als robust, strapazierbar und langlebig. Vor allem wer einen Kompaktstaubsauger sucht, sollte sich das Sortiment von EIO daher unbedingt einmal ansehen.

Zur EIO Bodenstaubsauger Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 2/2021
    • Erschienen:
    • Seiten: 8

    Akku gegen Kabel

    Testbericht über 29 Staubsauger

    Worauf wird bei Akku- und Bodenstaubsaugern in Vergleichstests geachtet?Der normale Staubsauger hat trotz Akku-Konkurrenz noch lange nicht ausgedient, das zeigen deutlich die Expertentests. Bei hartnäckigen Verschmutzungen wie Tierhaaren sind Saugkraft und die richtige Düse (z. B. spezielle Elektrodüsen) gefragt. Ein Staubsauger sollte zuverlä

    zum Test

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Seiten: 8

    Meister aller Düsen

    Testbericht über 17 Bodenstaubsauger mit Beutel oder Staubbox

    Staubsauger: Die EU hat den Saugern kleinere Motoren verordnet. Sauber machen sie dennoch. 7 von 17 Geräten sind gut. Die Angaben auf dem Label stimmen aber oft nicht mit den Testergebnissen überein. Testumfeld: Es wurden 17 Bodenstaubsauger mit bis zu 800 Watt unter die Lupe genommen. Darunter befanden sich 12 Sauger mit Beutel, 4 Modelle mit einer Staubbox sowie ein

    zum Test

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Seiten: 8

    Kraft ohne Protz

    Testbericht über 15 Bodenstaubsauger mit und ohne Beutel

    Staubsauger: Die Ära angeblicher Powersauger mit mehr als 2000 Watt nähert sich dem Ende. Jetzt gilt klein, aber oho. Fürs Siegertreppchen reichen im Test 870 Watt. Testumfeld: Im Vergleich waren 15 Bodenstaubsauger bis 1400 Watt, die als energiesparend ausgelobt sind. Darunter befanden sich 8 Geräte mit Staubbeutel und 7 Modelle mit einer Staubbox. In der Bewertung

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema EIO Bodenstaubsauger.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)