Dynamics Mountainbikes

15
  • Fahrrad im Test: Blade XT (Modell 2018) von Dynamics, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike, E-Bike
    • Federung: Hardtail
    • Gewicht: 23,3 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    weitere Daten
    • Gut (1,7)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike, E-Bike
    • Federung: Hardtail
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: E-Lightning 27 (Modell 2015) von Dynamics, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike, E-Bike
    • Federung: Hardtail
    • Gewicht: 21,5 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Gravity Disc - Shimano Acera (Modell 2012) von Dynamics, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Federung: Hardtail
    • Gewicht: 14,3 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    weitere Daten
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Federung: Hardtail
    • Gewicht: 11,8 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Lightning SE von Dynamics, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Federung: Hardtail
    weitere Daten
    • Sehr gut (1,5)
    • 4 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Volcano von Dynamics, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Blade Elite von Dynamics, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    weitere Daten
  • Dynamics Freezer Double Plush
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    weitere Daten
  • Dynamics Diabolus XTR
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    weitere Daten
  • Dynamics Black Star (Modell 2011)
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Federung: Hardtail
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    weitere Daten
  • Dynamics Lightning Race Disc
    Fahrrad im Test: Lightning Race Disc von Dynamics, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Federung: Hardtail
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    weitere Daten
  • Dynamics Verve Pro
    Fahrrad im Test: Verve Pro von Dynamics, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    weitere Daten
  • Dynamics Razor Pro
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    weitere Daten

Testsieger

Aktuelle Dynamics Mountainbikes Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Dynamics Mountainbikes.

Weitere Tests und Ratgeber

  • ElektroRad 4/2017 Anstelle des Zusatzakkus passt auf die Aufnahmeschiene ein "Smart-Rack": Flaschenhalter + Schlauch + Pumpe! BESV steht für "Beautiful - Ecofriendly - Smarter - Vision". Der noch junge Fahrradhersteller legt viel Wert auf Design, innovative und nutzerorientierte Lösungen. "Der Kunde soll das perfekte Fahrerlebnis haben", meint Business Development Manager Tobias Schweter. Hinter der Marke BESV steckt der taiwanische Computer-Tastaturen-Weltmarktführer Darfon, der wiederum zum BenQ-Konzern gehört.
  • Procycling 3/2014 Etwas unerfreulich ist lediglich, dass das Hinterrad am Testbike nicht ganz mittig im Rahmen sitzt - nichts, was man spürt, doch etwas verwunderlich angesichts der Perfektion des Schweizer Toursiegers Gios Aero Lite Klassisch schnell Wie so viele der klassischen Rennradmarken musste sich auch Gios neu erfinden. Der Verweis auf eine lange Tradition reicht längst nicht mehr, doch mit dem Aero Lite beweisen die Italiener, dass sie auch mit den jüngeren Herstellern mithalten können.
  • ElektroRad 1/2014 Dabei ist das Stromer in jedem Fall noch Fahrrad! Seit drei Jahren hat die Schweizer E-Rad-Manufaktur Stromer das ST1 P48 im Programm. Die bisher von uns getesteten Modelle schnitten stets sehr gut und besser ab. Da die Stromer-Pedelecs in Custom-Bauweise individuell konfigurierbar sind, schickt uns Stromer das P48 in der S-Pedelec-Variante mit dem "TDCM"-Hinterradnabenmotor mit kräftigen 500 Watt. Das als urbanes S-Pedelec konzipierte Stromer kommt ganz ohne Federelemente.
  • ElektroRad 1/2013 Irritierend: Am breiten Akku können Hosenbeine anstreifen. Fazit Prima für schöne Ausflugstouren. Interessant für alle, die ein stabiles, nicht zu sportliches Rad suchen. Trotz hohem Gewicht und leichten Schwächen im Detail vergeben wir für das T7R ein knappes "Sehr gut". tour - bErGAmont E Line C mGn riementourer bergamont verbindet beim E-Line C-MGN Touren-Pedelec das Praktische mit dem Nützlichen: kräftiger Bosch-Antrieb, stufenlose NuVinci-Nabenschaltung und (!) Carbon Drive-Riemenantrieb.
  • E-Power
    connect Freestyle 4/2012 Es lässt sich mit verschiedenen Aufsätzen für HTC-Smartphones und das iPhone bestücken. NAVIKI Naviki berechnet als Browser-Applikation aufs Smartphone ladbare Fahrradrouten oder sucht als kostenlose App für iPhone und Android einen Schleichweg durch die Großstadt. Die berechneten Routen sind fahrradfreundlich, die Bedienung ist einfach. Man kann die aufgezeichneten Touren anderer Nutzer ansehen und bei Gefallen zum Nachfahren auswählen.
  • RADtouren 5/2012 (September/Oktober) Der gerade Lenker und die geriffelten Griffe machen allerdings keinen Spaß. Für lange Touren sollte man sich einen ergonomischeren Lenker montieren. Das Übersetzungsspektrum der 9-Gang-Shimano Deore XT reicht für alle Fahrsituationen aus. Leider müssen Getränke in den Packtaschen mitgeführt werden, Flaschenhalterösen sind nicht vorhanden, aber der Gepäckträger trägt mit 25 kg genug. Fazit: Sportliches, sehr fahrsicheres Pedelec mit guter Ausstattung aber leichten Abstrichen beim Komfort.
  • Fahrrad News 3/2011 Shimano-Laufräder und ordentliche Ritchey-Komponenten runden das Bild einer gelungenen Rennmaschine ab, die nicht nur den Einsteiger erfreuen sollte. er bayerische Hersteller setzt auch im günstigen Preissegment auf Sportlichkeit. Die Sitzposition auf dem Dolomiti ist rennmäßig gestreckt und ist eher etwas für schnelle Runden statt stundenlange ruhige Touren. Dazu passen auch die Gummibandagen an den Lenkerenden, die verhindern, dass nassgeschwitze Rennfahrerhände vom Bügel abrutschen.
  • ‚Will ich haben!‘ ... ersteigern Sie es!
    aktiv Radfahren 7-8/2010 Per Adapter lässt sich noch ein Kabel oder Kettenschloss einklinken (siehe Zubehör weiter unten). Vielfältig – die sehr hochwertigen und sehr verlässlichen Sicherungsachsen und -schrauben von Pitlock gibt es inzwischen für fast jedes erdenkliche – und abschraubbare – Anbauteil am Fahrrad. Dieses Rad wartet mit dem gesamten Arsenal auf: Laufradachsen, Scheinwerfer, Vorbau, Bremsen und Sattelstütze werden von „Pitlocks“ vor Langfingern geschützt.
  • Teamgeist
    RennRad 1-2/2010 Im Gang ein Mountainbike modernster Machart, gegenüber ein blitzendes Rennrad. Dazwischen murmelt Wasser durch die Steine eines Deko-Wildbachs. Hier kaufen Rosenheimer und Region ihre Sportartikel ein: Bekleidung, Tennisschläger, Bergschuhe, im Winter Skier. Das Haus ist eine Institution im Radsport: »Corratec-Räder kann man oft auch im Fernsehen sehen«, verrät mir ein Kunde.
  • Vergangenheit mit Zukunft
    aktiv Radfahren 6/2010 Mit Strickmaschinen fing alles an, als die Gebrüder Nevoigt 1885 in Chemnitz die Diamant Werke gründeten. Nur zehn Jahre später rollt dann das erste Diamant-Fahrrad vom Band und stellt den Auftakt einer Erfolgsgeschichte dar. Anlässlich des 125jährigen Jubiläums hat Diamant, inzwischen Teil der amerikanischen Firma Trek, nach Hartmansdorf geladen – hier einige Eindrücke von der Geburtstagsfeier.Anlässlich des 125ten Jubiläums des Fahrradherstellers Diamant berichtet aktiv Radfahren in Ausgabe 6/2010 über deren Firmengeschichte.