Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Crumpler Fotorucksäcke am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

41 Tests 500 Meinungen

Die besten Crumpler Fotorucksäcke

  • Gefiltert nach:
  • Fotorucksack
  • Crumpler
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 39 Ergebnissen
  • Seite 1 von 2
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Infos zur Kategorie

Robus­ter Kame­ra­schutz mit Tablet-​ bzw. Note­book­fach

Stärken
  1. viel Stauraum, Platz für mindestens ein Tablet, bei größeren Modellen auch ein 15-Zoll-Notebook
  2. gepolsterte und verstellbare Trennwände
  3. atmungsaktive Polsterung
  4. wasserabweisendes Gewebe
Schwächen
  1. teilweise kein seitlicher Schnellzugriff
  2. Zubehörfächer mitunter rar

Doozie Photo von Crumpler Sieht nicht aus wie ein Kamerarucksack, ist aber einer: Der Doozie Photo von Crumpler. Er bietet einer kleinen Spiegelreflexkamera, einem Objektiv und etwas Zubehör ausreichend Platz. Im oberen Fach können Alltagsgegenstände verstaut werden. (Bildquelle: amazon.de)

Welche Fotorucksäcke bietet Crumpler?

Viele Fotografen schwören auf Fotorucksäcke, da sie einen großen Stauraum, angenehmen Tragekomfort sowie ausreichend Schutz bieten. Besonders bei der Schutzfunktion setzt die australische Firma Crumpler mit ihrem wasserabweisenden, eigens für Taschen und Rucksäcke entwickelten Nylon Gewebe an. Crumpler bietet Fotorucksäcke in vielen Größen an. Fast alle Rucksäcke bieten Platz für ein Tablet von der Größe eines iPad mini, die Größeren haben Stauraum für ein 15-Zoll-Notebook. Zusätzlich findet die wertvolle Kameraausrüstung in einem separaten und gepolsterten Einsatz Platz. Dieser befindet sich zumeist im unteren Bereich des Rucksacks und ist mit einer Trennwand vom oberen Fach getrennt. Einige Modelle wie der „Truckster“, der „Kingpin“ oder der „Roadcase“ verfügen über einen seitlichen Schnellzugriff. Durch diese Öffnung kann die Kamera besonders schnell entnommen werden. Da der gepolsterte Kameraeinsatz herausnehmbar ist, beschränken sich die Rucksäcke von Crumpler nicht allein auf den Fotoeinsatz, sondern können auch in der Stadt, zur Uni oder Arbeit getragen werden.

Wie bewerten Testmagazine die Rucksäcke von Crumpler?

In den Tests der Fachmagazine wird besonders das robuste Nylon-Material der Crumbler Rucksäcke gelobt. Auch ohne Regenschutz überstehen sie einen Schauer ohne Probleme und schützen den Inhalt zuverlässig. Die hohe Funktionalität ist ein weiterer Vorteil, denn aufgrund des herausnehmbaren Foto-Einsatzes und des bei Bedarf zu öffnenden Reißverschlusses zwischen Haupt- und Kamerafach können die Rucksäcke auch im Alltag eingesetzt werden. Genau hier setzt aber auch die Kritik einiger Testmagazine an. Sie empfinden einige Modelle von Crumpler eher als Freizeitrucksack, mit dem man auch mal eine Kamera transportiert werden kann. Das Fachmagazin Fototest beschreibt die Kamerafächer, besonders bei den Einsteiger- und Mittelklasse-Modellen, zum Teil als zu klein. So lässt sich etwa im „Double Lux“ lediglich eine kompakte DSLR bzw. eine Systemkamera mit aufgesetztem Objektiv und einem Blitzgerät verstauen Das ist für eine längere Tour schlicht zu wenig, kann für die Stadt aber durchaus ausreichend sein.

Light Delight Foldable Rucksack Der Light Delight Fodable lässt sich auf Wunsch zusammenfalten und kann dann z. B. als Umhängetasche getragen werden. Unter dieser Flexibilität leidet allerdings der Tragekomfort. (Bildquelle: amazon.de)

Welche Modelle sind besonders empfehlenswert?

Wenn man sich nicht auf einen Rucksack festlegen und flexibel bleiben möchte, ist der Light Delight Fodable genau das Richtige. Er lässt sich sowohl als Rucksack aber auch als Hüft- und Umhängetasche tragen. Der Doozie Photo hingegen ist ein Fotorucksack, der nicht danach aussieht. Das ist besonders im Urlaub von Vorteil. Leider ist das Kamerafach für Profis etwas zu klein.

Was ist so besonders an der Verarbeitung der Crumpler-Rucksäcke?

Die Rucksäcke von Crumpler sind zwar nur wasserabweisend, einen Regenschauer überstehen sie aber dennoch. Das Innenfutter besteht wie das Außenmaterial aus Nylon. Darin ist ein sogenannter Rip-Stop-Faden eingewebt, der dafür sorgt, dass kleine Löcher nicht weiter ausreißen. Da Crumpler von der Verarbeitungsqualität seiner Produkte vollkommen überzeugt ist, gibt es eine 30-jährige Garantie.

Zur Crumpler Fotorucksack Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Crumpler Fotorucksäcke.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Crumpler Fotorucksäcke Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)