BMC Rennräder

56
  • Gefiltert nach:
  • Rennrad
  • BMC
  • Alle Filter aufheben
  • Seite 1 von 3
  • Weiterweiter

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema BMC Rennräder.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Speed in Reinkultur
    aktiv Radfahren 3/2014 Es liegt wie ein Brett auf der Straße und fährt sich wie ein richtiges Rennrad: Das Alpenchallenge von BMC. Wir haben's getestet...Ein Rennrad befand sich auf dem Prüfstand. Eine Endbenotung blieb jedoch aus.
  • RoadBIKE 11/2012 Frischer Wind im Aero-Segment: Die neuen Spitzensportler von BMC und Simplon im ersten Vergleich.Testumfeld:Im Vergleich waren zwei Fahrräder, die keine Endnoten erhielten. Bewertet wurden Fahreigenschaften, Ausstattung sowie Gewicht. Weiterhin wurden Sitzposition, Fahrcharakter und Fahrerprofil angegeben.
  • RoadBIKE 7/2012 Wer baut die komfortabelste Marathonmaschine? Die ersten 2013er-Modelle treten zum Duell an, um Antworten zu liefern.Testumfeld:Im Vergleichstest waren zwei Fahrräder, die jeweils mit „sehr gut“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Fahreigenschaften, Ausstattung und Gewicht. Zudem wurden Einschätzungen zu Sitzposition, Charakter und Fahrerprofil abgegeben.
  • aktiv Radfahren 3/2014 im Antritt und Kurven ist das Rad sehr steif, führt auch mit Gepäck sicher. Die Geometrie ist extrem laufruhig. Tipp: Rahmen kleiner und Vorbau länger wählen. Der Reifen ist für die meisten Radler ein idealer Kompromiss aus Haltbarkeit, Grip, sicherheit und Leichtlauf. noRwiD SKAGeRRAK-RAnDonneuR maß-traditionalist Bei norwid ist das Chassis hundertprozentig auf Maß gefertigt. nur so kann Rudolf Pallesen einsatzbereich, steifigkeit, und Kundenwünsche perfekt unter einen Hut bringen.
  • aktiv Radfahren 11-12/2013 (November/Dezember) Die Shimano "Nexus" 8-Gang-Nabenschaltung eignet sich für den Stadtverkehr prima und ist obendrein noch weitgehend wartungsfrei. Pannensicherheit wird bei Rabeneick groß geschrieben, so finden wir am "Fancy" auch robuste Schwalbe "Road Plus"-Reifen mit einem 3 Millimeter starken Pannenschutzgürtel. Eine Lichtanlage mit Nabendynamo, LED-Frontscheinwerfer und Rücklicht mit Standlichtfunktion bietet Sicherheitsreserven im Dunkeln.
  • bikesport E-MTB 3-4/2013 (März/April) Cube Stereo Super HPC 140 29 Würfel auf der Überholspur Alles neu am Stereo: leichter Carbonrahmen, 29-Zoll-Laufräder und eine völlig neue Hinterbaukonstruktion mit 140 Millimeter Federweg. bikesport putzte die Trails am Monte Tamaro im schweizer Tessin mit Cubes neuestem Trailgerät und klärt, was geht - oder auch nicht. ubes neue Trailmaschine in 29 Zoll kommt mit einem als Viergelenker konstruierten Carbonrahmen, der nach Angaben des Herstellers ganze 2100 Gramm wiegen soll.
  • RennRad 8/2012 Optisch kommt das 9.2 eher erwachsen und ein bisschen maskulin daher - kein Wunder, bei dem Geburtsort: Bergamont residiert in der Schanze, dem berühmten Hamburger Schanzenviertel, in dessen unzähligen Kneipen und Bars eigentlich jede Nacht zum Tag gemacht wird. Diese Symbolik eines anbrechenden Tages könnte auch dem Rahmendesign zugrunde liegen: Ins dunkle Grau der Nacht ergießen sich die ersten hellen Strahlen der aufgehen- den Sonne.
  • Procycling 5/2012 Typisch für Haibike ist die dezente Optik mit sparsam gesetzten Farbakzenten - hier soll nicht der Look überzeugen, sondern die inneren Werte. Und das funktioniert. Auch 35 Jahre nach seinem Karriereende ist Eddy Merckx ein großer Name im Radsport. Und die Fahrradfirma, die er 1980 gründete, ist immer wieder im Gespräch - so 2011 in einer erfolgreichen Saison mit dem Team Quick-Step um Tom Boonen.
  • aktiv Radfahren 7-8/2012 (Juli/August) So ergibt sich ein sehr ausgewogenes Fahrverhalten. Und auch sonst dominiert der Begriff "ausgewogen". Denn auf kurzen wie auf langen Strecken, auf glatten Straßen und holprigen Wegen, bekommt man den unglaublichen Komfort des Rades zu spüren. Die Shimano-Technik spielt ihre Rolle perfekt und sorgt für den richtigen Antrieb. Die Magura-Scheibenbremsen passen gut ins Bild, verzögern sicher und fein dosierbar. Zwei Dinge bremsen aber die Euphorie etwas aus.
  • aktiv Radfahren 1-2/2011 Scheibenbremsen bringen Sicherheit. Testurteil Sehr gut Fazit: Das feine Göricke Kosmopolit ist ein überzeugendes Rad – mit Stil. Für Fahrer, die mit Genuss mal langsam … und mit viel Spaß zügig fahren wollen. Maxcycles und seine Manufaktur Feinwerk stehen für leichte, elegant-sportive Räder. Individuell ausgestattet, auf Wun Wunsch in Handarbeit gefertigt. Das sieh sieht man auch diesem Rad an, das einen „Wow“-Charakter in Sachen Optik und Technik besitzt.
  • Schweizer Präzisionswerkzeug
    triathlon Special 2/2011 Ungewöhnliche und innovative Zeitfahrräder haben die Schweizer von BMC schon lange im Angebot. Nein, das stimmt nicht ganz. Denn verfügbar waren die tollen BMC-Maschinen eigentlich nie. Höchstens für Profis. ...
  • RoadBIKE 9/2008 Der klügere Rahmen gibt nach - RoadBIKE misst mit neuen Modellen wie viel Komfort die aktuellen sportlichen Rennräder wirklich bieten.Testumfeld:Im Test befanden sich neun Rennräder, mit Bewertungen von „überragend“ bis „befriedigend“. Testkriterien waren Performance (Rahmen+Gabel, Ausstattung, Gewicht). Eines der Räder wurde zum Vergleich hinzugezogen und erhielt daher keine Bewertung.
  • Bionicon Tesla
    MountainBIKE 11/2009 Benannt nach dem Erfinder Nikola Tesla, soll das neue Bionicon die Bike-Welt revolutionieren. Ein Geistesblitz?
  • Mit 2 Klicks in den Radurlaub
    aktiv Radfahren 7-8/2008 Für die komfortable Planung von deutschlandweiten Radtouren am Bildschirm gibt es nun ein attraktives und preisgünstiges Planungsprogramm! Auf der neuen Radrouting 4.0-DVD des Bielefelder Verlages finden sich sämtliche Radfernwege Deutschlands auf einer DVD zusammengefasst, dazu noch mit digitalen Hintergrundkarten versehen.aktiv Radfahren stellt Ihnen in Ausgabe 7-8/2008 auf zwei Seiten die DVD „BVA-Radrouting 4.0“ des Bielefelder Verlages vor. Auf dieser DVD finden sie fast 60 000 km Fahrradrouten in Deutschland.
  • BMC ‚TMR01‘
    triathlon Special 1/2014 Zeitfahrrad? Rennrad? Beides? Gar nicht so leicht, das bei einem Renner festzustellen, dessen Gene aus beiden Gattungen stammen. Ist die Mischung beim Aerobike von BMC gelungen?Ein Fahrrad wurde betrachtet, erhielt jedoch keine Benotung. Als Testkriterien dienten Einstellbarkeit, Geradeauslauf, Wendigkeit, Kletterverhalten, Komfort, Ausstattung und Preis/Leistung.
  • Richtungswechsel
    TOUR 7/2005 Die US-Marke KLein stand einst für leichte und kompromisslose Renngeräte. Jetzt markiert das Modell ‚Rève xx‘ sowohl Neubeginn als auch neue inhaltiche Ausrichung.