VIDEOAKTIV prüft Multimedia-Software (11/2005): „Geschenkpakete“

VIDEOAKTIV: Geschenkpakete (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Adobe, Magix und Pinnacle umwerben die Videoschnitt-Einsteiger: Das Trio tauscht seine Software-Schlager pünktlich zum Weihnachtsgeschäft gegen neue Versionen aus.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Einsteiger-Schnittprogramme für den PC. Sie wurden mit 3 x „sehr gut“ bewertet.

  • Adobe Premiere Elements 2.0

    • Typ: Videobearbeitung

    „sehr gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Wer darauf spekuliert, das Videohobby auszubauen, der ist hier richtig. Allerdings vermisst er unter Umständen dann aber die HDV-Unterstützung. In jedem Fall bedauerlich ist der fehlende Audio-Live-Mischer.“

    Premiere Elements 2.0
  • Magix Video Deluxe 2006 Plus

    • Typ: Videobearbeitung

    „sehr gut“ (78 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Dennoch hat sich im Vergleich zur Vorgängerversion bei den Funktionen nicht viel getan. Echte HD-Fähigkeiten bietet die Software derzeit noch nicht.“

    Video Deluxe 2006 Plus
  • Pinnacle Systems Studio 10 Plus

    • Typ: Videobearbeitung

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    "... Führend ist Pinnacle nun auch bei der Funktionalität. Die volle HDV-Unterstützung ist in dieser Klasse für Windows-Software einmalig und bringt dem Studio-10-Programm viele Punkte.

    Studio 10 Plus

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Multimedia-Software