Tomorrow prüft Mobile Audio-Player (6/2004): „MP3-Player im Test: Alle gegen den iPod“

Tomorrow

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren sechs MP3-Player. Ergebnis: 3 x „gut“, 2 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“.

  • Apple iPod Mini (4 GB)

    • Typ: MP3-Player;
    • Gewicht: 103 g

    „gut“ (82 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Schlank und schön: Der Mini-iPod überzeugt durch Design und Funktionalität.“

    iPod Mini (4 GB)

    1

  • Creative MuVo2 4GB

    • Typ: MP3-Player;
    • Gewicht: 91 g

    „gut“ (81 von 100 Punkten)

    „Quadratisch, praktisch, cool: Mini-Maße und austauschbarer Akku sichern Platz zwei.“

    MuVo2 4GB

    2

  • Rio Audio Nitrus 1.5 GB

    • Typ: MP3-Player

    „gut“ (80 von 100 Punkten)

    „Der Nitrus glänzt mit dunklem Lackdesign, hervorragendem Klang und starkem Akku.“

    Nitrus 1.5 GB

    3

  • iRiver IGP-100 1,5GB

    • Typ: MP3-Player

    „befriedigend“ (65 von 100 Punkten)

    „Musik-Ufo: Space-Design, nette Extras und ein klarer Sound. Bei der Bedienung hapert es.“

    IGP-100 1,5GB

    4

  • Philips HDD 060 (1,5 GB)

    • Typ: MP3-Player

    „befriedigend“ (62 von 100 Punkten)

    „Schrille Eleganz: Der Philips ist der lauteste Player im Test. Schwach ist der USB-1.1. -Port.“

    HDD 060 (1,5 GB)

    5

  • Thomson Lyra PDP 2810 1,5 GB

    • Typ: MP3-Player

    „ausreichend“ (51 von 100 Punkten)

    „Schwach: Trotz hohem Preis kann der Lyra in keiner Disziplin überzeugen.“

    Lyra PDP 2810 1,5 GB

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mobile Audio-Player