Brenner im Vergleich: „Hörgenuss mit Hindernissen“ - DVD-Brenner

PC Professionell

Inhalt

Kopiergeschützte Audio-CDs lassen sich auf PC-Laufwerken nicht wiedergeben. Doch mit der Wahl des richtigen Lesegerätes sind die aktuellen Abspielsperren nahezu vollständig überwunden.

Was wurde getestet?

9 DVD-Brenner mit ATAPI bzw. USB-Schnittstelle im Vergleich. Ergebnis: 8 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“.

  • 1

    DW 7801 TE

    Mitsumi DW 7801 TE

    • Typ: DVD-Brenner;
    • Bauart: Intern

    „befriedigend“ (73,3 von 100 Punkten)

  • 2

    Traxdata RW 1100A

    • Typ: DVD-Brenner;
    • Bauart: Intern

    „befriedigend“ (73 von 100 Punkten)

  • 3

    PX-504A

    Plextor PX-504A

    • Typ: DVD-Brenner;
    • Bauart: Intern

    „befriedigend“ (72,8 von 100 Punkten)

  • 4

    ND-1300

    NEC ND-1300

    • Typ: CD-Brenner;
    • Bauart: Intern;
    • Schnittstelle: IDE

    „befriedigend“ (70,9 von 100 Punkten)

  • 5

    DVD-Writer DVD300i

    HP DVD-Writer DVD300i

    • Typ: DVD-Brenner;
    • Bauart: Intern

    „befriedigend“ (69,5 von 100 Punkten)

  • 6

    DRU-510A

    Sony DRU-510A

    • Typ: DVD-Brenner

    „befriedigend“ (69,1 von 100 Punkten)

  • 7

    DVR-A05

    Pioneer DVR-A05

    • Typ: DVD-Brenner;
    • Bauart: Intern

    „befriedigend“ (68,6 von 100 Punkten)

  • 8

    DV-W50 PUK

    Teac DV-W50 PUK

    • Typ: DVD-Brenner;
    • Bauart: Extern

    „befriedigend“ (66,2 von 100 Punkten)

  • 9

    LF-D521E

    Panasonic LF-D521E

    • Typ: DVD-Brenner;
    • Bauart: Intern

    „ausreichend“ (56,2 von 100 Punkten)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Brenner