PC Magazin prüft PC-Systeme (2/2005): „Lärmschutzgebiet“

PC Magazin

Inhalt

PCs sind leistungsfähiger geworden und produzieren daher viel Wärme, die abgeführt werden muss. Im Wettbewerb um den leisesten Rechner versuchen die Hersteller, außer mit verbesserter Technik, mit Marketingstrategien und extravaganten Namen, das System an den Mann zu bringen. Wir haben ermittelt, ob sich diese Rechner auch mit dem Prädikat ´leise´ schmücken dürfen.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren sechs leise Rechner. Das Urteil lautet: 1 x „sehr gut“, 4 x „gut“ und 1 x „befriedigend“.

  • Wortmann Terra Orbis MWS Silentium

    • Verwendungszweck: Office

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten) – Testsieger

    „...zwar der teuerste Rechner im Test, hat aber gerade noch ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.“

    1

  • Fujitsu-Siemens Scaleo T

    • Verwendungszweck: Multimedia

    „gut“ (77 von 100 Punkten) – Preistipp

    „... ideales und preiswertes System für Office, Gaming und Multimedia. ...“

    Scaleo T

    2

  • Leo Computer Delphin Boreas

    • Verwendungszweck: Office

    „gut“ (77 von 100 Punkten)

    „...ein guter sowie leiser Rechner und für alltägliche Aufgaben geeignet.“

    2

  • PC World WhisperPower MiniMaxi iP4

    • Bauart: Barebone

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    „Schaltet man die Silent-Option aus, so bekommt man doch noch ein leistungsfähiges Gerät.“

    4

  • Krystaltech Lynx Silent PC Create

    • Verwendungszweck: Office

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    „Der thermisch geregelte Lüfter macht sich nach gewisser Rechenleistung bemerkbar.“

    5

  • Maxdata PC Favorit Orbit 4000 I

    • Verwendungszweck: Office

    „befriedigend“ (70 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „...eine separate Grafikkarte hätte den Rechner im Test einige Plätze nach vorne katapultiert.“

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema PC-Systeme