PC Direkt prüft Camcorder (5/2002): „Digitale Camcorder mit Software gibt es ab 834 €“

PC Direkt

Was wurde getestet?

7 Digitale Camcorder im Vergleich: 1 x „sehr gut“, 4 x „gut“ und 2 x „befriedigend“

  • Sharp VL AX 1 S

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    „Die Kamera erlaubt jedem begeisterten Video-Amateur, seine Ideen semiprofessionell umzusetzen.“

    VL AX 1 S

    1

  • Sony DCR-TRV 240 E

    „gut“ (74 von 100 Punkten)

    „Das Objektiv liefert sowohl beim optischen 25fach-Zoom als auch beim digitalen 700fach-Zoom akzeptable Ergebnisse.“

    DCR-TRV 240 E

    2

  • JVC GR-DVL 367

    „gut“ (69 von 100 Punkten)

    „Die Kamera überzeugt bei der Bildqualität und kann E-mail-Clips von 160 x 120 Pixel aufnehmen.“

    GR-DVL 367

    3

  • JVC GR-DVX 400

    „gut“ (67 von 100 Punkten)

    „Die Qualität der Farbwiedergabe ist gegenüber ihren Konkurrenten trotz der kompakten Maße vertretbar.“

    GR-DVX 400

    4

  • Panasonic NV-GS 3 EG

    „gut“ (67 von 100 Punkten)

    „Bemerkenswert sind die minimale Größe und Gewicht des Camcorders. Die Bildwerte sind jedoch nicht bei den Spitzenreitern.“

    NV-GS 3 EG

    4

  • Canon MV 400i

    „befriedigend“ (63 von 100 Punkten)

    „Sehr positiv fallen neben dem digitalen die analogen Eingänge auf: Sie ermöglichen es, alte Analogbänder zu digitalisieren.“

    MV 400i

    6

  • Samsung VP-D 75i

    „befriedigend“ (63 von 100 Punkten)

    „Der Camcorder ist ergonomisch sehr gut gestaltet, die Schalter sind übersichtlich angeordnet.“

    VP-D 75i

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder