MountainBIKE prüft Fahrradhosen (4/2008): „Komfort im Sattel“ - Damen

MountainBIKE

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich fünf Fahrradhosen, die mit „sehr gut“ und „gut“ bewertet wurden. Testkriterien dabei waren Verarbeitung, Passform / Schnitt und Sitzkomfort.

  • Assos H FI.Lady S2

    „sehr gut“ – Testsieger

    „... schlau gemachten Hüftbund - nur hinten elastisch, vorne schön weich. Mit dem stark auftragenden, festen Sitzpolster waren nicht alle glücklich. Achtung: Die Hose fällt klein aus.“

    1

  • Gore Wear Sportive Lady Shorts

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Die Gore Sportive Lady Shorts hinterließ einen zwiespältigen Eindruck: Höchstes Lob erntete das dünne Polster, aber Kritik gab's am Schnitt mit den zu kurzen Beinen und der zu niedrigen Bauchpartie.“

    Sportive Lady Shorts

    1

  • Pearl Izumi Symphony Shorts

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Wenn die Passform der Pearli mit der Anatomie harmoniert, hat sie das Zeug zum Frauenliebling. Die sehr festen Beinabschlüsse sind aber gewöhnungsbedürftig. Auch hier heißt es: unbedingt probieren. Das Polster trocknet eher langsam.“

    Symphony Shorts

    1

  • Sugoi Evolution Shorts (w)

    „sehr gut“

    „Wer das feste Polster - etwa wegen eines unbequemen Sattels - zu schätzen weiß, bekommt von Sugoi eine hochwertige, anatomisch prima geschnittene Bikeshorts mit angenehmem Tragegefühl. Für eine Damenhose hat sie recht lange Beine.“

    Evolution Shorts (w)

    1

  • Vaude Women's Contour II Pants

    „gut“

    „Hosen sind wie Schuhe: Was der einen passt, kommt der anderen nicht auf die Haut - Vaude macht's quasi vor. Schnitt, Passform, Polster: mal wurde gelobt, mal geschimpft. Fakt bleibt: Die Contour II ist gut gemacht ...“

    Women's Contour II Pants

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradhosen