Fensterln erlaubt

Macwelt

Inhalt

Mit dem Installationsprogramm Boot Camp darf man nun offiziell ‚Fensterln gehen‘ - mit dem Segen Apples! Und die Macs schlagen sich gut gegen PCs.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Macs und zwei PCs mit den Bewertungen 4 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. Die Computer wurden hinsichtlich ihrer Funktionalität unter Windows getestet.

  • Apple iMac Intel Core Duo 2 x 2 GHz 20 Zoll

    „gut“ (1,5)

    „... Vorzüge: gutes Display; sehr gute Ausstattung; sehr leise; hohe Rechenleistung.
    Nachteile: einige Hardware-Komponenten werden unter Windows nicht unterstützt.“

    iMac Intel Core Duo 2 x 2 GHz 20 Zoll

    1

  • Apple MacBook Pro 2 GHz

    • Displaygröße: 15,4";
    • Prozessor-Modell: Intel Core Duo;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 0,5 GB

    „gut“ (1,8)

    „... Vorzüge: hohe Rechenleistung; sehr helles Display.
    Nachteile: langsamer DVD-Brenner; einige Hardware-Komponenten werden unter Windows nicht unterstützt.“

    MacBook Pro 2 GHz

    2

  • Fujitsu-Siemens Scaleo Pa

    • Verwendungszweck: Multimedia

    „gut“ (2)

    „... Vorzüge: gute Geschwindigkeit in allen Tests.
    Nachteile: mittelmäßige Spiele-Performance.“

    Scaleo Pa

    3

  • HP Pavilion t3290

    • Verwendungszweck: Multimedia

    „gut“ (2,3)

    „... Vorzüge: gleichmäßige Performance in allen Anwendungen; günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Nachteile: mäßige Spieleleistung.“

    Pavilion t3290

    4

  • Apple Mac Mini Core Duo 1,66 GHz

    „befriedigend“ (2,5)

    „... Vorzüge: kompaktes Design; gute Rechenleistung; sehr leise.
    Nachteile: schwache Grafikleistung; Speicher schlecht aufrüstbar; einige Hardware-Komponenten werden unter Windows nicht unterstützt.“

    Mac Mini Core Duo 1,66 GHz

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema PC-Systeme

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf