Software-Kurztests im Februar 2005

DigitalPHOTO: Software-Kurztests im Februar 2005 (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs Bildbearbeitunsprogramme mit Bewertungen von 5 bis 9 von jeweils 10 Punkten.

  • Lemke Software Graphic Converter 5.6

    9 von 10 Punkten

    „GraphicConverter merkt man die jahrelange Weiterentwicklung an, denn das Programm strotzt nur so vor nützlichen Funktionen. ...“

    1

  • Digital Dominion Cinematte

    8 von 10 Punkten

    „Trotz aller Optionen: Die Qualität des Endergebnisses hängt letztlich stark von der Reinheit des Bluescreens ab. ...“

    2

  • Nikolaus Brennig Brennig´s

    8 von 10 Punkten

    „Brennig´s ist ein gut gemachter und umfangreicher Dateibetrachter, der Ausflüge in die Bildbearbeitung weit gehend unterlässt...“

    2

  • Snap Touch Bildverwaltung

    7 von 10 Punkten

    „Für die produktive Arbeit sind die meisten der Skins nicht geeignet, die Bearbeitungsfunktionen sind aber sehr übersichtlich in das Programm integriert. ...“

    4

  • Torge PIXpro

    6 von 10 Punkten

    „Die Benutzeroberfläche von PIXpro sollte überarbeitet werden - genau wie die Bearbeitungsfunktionen, die derzeit nur ein Sammelsurium ohne richtiges Konzept darstellen.“

    5

  • IN MEDIA Fotoarchiv Plus

    5 von 10 Punkten

    „Fotoarchiv Plus ist übersichtlich strukturiert, aber für den gebotenen Funktionsumfang ist das Programm zu teuer. ...“

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Bildarchivierung