Organisationsgenies

DigitalPHOTO: Organisationsgenies (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Einst waren Fotoalben und ausgediente Schuhkartons Sammelplatz für tausende Fotos und hunderte Filmrollen. Heute wahren Bilddatenbanken für den Fotografen die Ordnung in dem nicht selten abertausende Digitalbilder umfassenden Archiv.

Was wurde getestet?

Fünf Bildarchivierungsprogramme waren im Vergleich. Es wurden Benotungen von 2 x „ausgezeichnet“ und 3 x „sehr gut“ vergeben.

  • Application Systems Heidelberg iView Media Pro 2.5/2.6 Pro

    „ausgezeichnet“

    „... iView MediaPro 2 schlägt mit rund 170 Euro zwar ordentlich ins Finanzkontor, dafür lässt sich mit der Software bequem arbeiten. ...“

  • H&M Software Studioline Photo 2.5

    „ausgezeichnet“

    „Eine neue Version von StudioLine zu starten, ist immer mit einem Überraschungseffekt verbunden. Grund des Entzückens sind gelegentliche Designwechsel. ...“

  • Canto Cumulus 6.0.3 Single User

    • Typ: Diverses

    „sehr gut“

    „... Canto bietet mit Cumulus 6 weit mehr als nur eine Bilddatenbank an. Beinahe jedes Medienformat, Assets genannt, lässt sich in Cumulus katalogisieren. ...“

  • Extensis Portfolio 7.0

    • Typ: Diverses

    „sehr gut“

    „... Hinter der spartanisch anmutenden Fassade steckt jede Menge Organisationspower. ...“

  • Pixafe Personal Edition 3.5

    „sehr gut“

    „... Erfreulich ist die Möglichkeit der Abstufung mit Untergruppen bei den Schlagworten, Kategorien und Orten. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema CAD-Programme / Zeichenprogramme