Brenner im Vergleich: Chaos am Brenner

com! professional

Was wurde getestet?

7 DVD-Brenner im Preis-Leistungs-Vergleich: 5 x „ausreichend“, 1 x „mangelhaft“ und 1 x „ungenügend“.

  • DVD 100 i

    HP DVD 100 i

    • Typ: DVD-Brenner;
    • Bauart: Intern

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Entspricht technisch dem Ricoh-Modell [Ricoh MP 5120 ADP; Anm. d. Red.]; zusätzliches Extra: Backup-Software“

  • DVR-A03

    LaCie DVR-A03

    • Typ: DVD-Brenner;
    • Bauart: Extern

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Einziges internes DVD RW-Laufwerk; brennt DVDs und CDs zu langsam, liest langsam; einige Brennvorgänge schlagen fehl“

  • LF-D321

    Panasonic LF-D321

    • Typ: DVD-Brenner;
    • Bauart: Intern

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Der DVD-RAM-Recorder brennt keine CD-Rohlinge und DVD-RWs; für Datensicherung geeignet“

  • DVDRW 208

    Philips DVDRW 208

    • Typ: DVD-Brenner;
    • Bauart: Intern

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Günstigster DVD+RW-Brenner; entspricht technisch dem Ricoh-Modell [Ricoh MP 5120 ADP; Anm. d. Red.]; sehr gute Brenn-Software“

  • MP 5120A

    Ricoh MP 5120A

    • Typ: DVD-Brenner;
    • Bauart: Intern

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Technische Basis aller DVD+RW-Brenner; schreibt zügig DVDs und CDs; üppige Software-Ausstattung; einfach zu teuer.“

  • DRU-110A

    Sony DRU-110A

    • Typ: DVD-Brenner;
    • Bauart: Intern

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „ungenügend“

    „Entspricht technisch dem Ricoh-Modell [Ricoh MP 5120 ADP; Anm. d. Red.]; viel zu teuer“

  • Vivastar DVD Recorder RS 111

    • Typ: DVD-Brenner;
    • Bauart: Intern

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Entspricht technisch dem Panasonic-Modell“ [Panasonic LF-D321; Anm. d. Redaktion]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Brenner