„Für unterwegs“ - Bildspeicher mit kleinen Monitoren

COLOR FOTO: „Für unterwegs“ - Bildspeicher mit kleinen Monitoren (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Ob MP3-Player, 17-cm-Monitor oder Radio - mobile Bilderspeicher bieten immer mehr Zusatzfunktionen. Wir haben 15 Geräte in fünf Kategorien getestet - vom puristischen 120-Euro-Modell bis zum 640-Euro-Alleskönner.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier mobile Datenspeicher mit kleinen Monitoren. Das Urteil reicht von 51 bis 71 von maximal 100 Punkten.

  • 1

    Mobile MediaSafe VSV-20 (20 GB)

    Hama Mobile MediaSafe VSV-20 (20 GB)

    71 Punkte

    „Vielseitig, relativ flott, Alternative zum Vosonic VP6230 der aber zum gleichen Preis 20 GB mehr speichert.“

  • 2

    XS-Drive VP 6230 40 GB

    Vosonic XS-Drive VP 6230 40 GB

    70,5 Punkte – Kauftipp (Multimedia)

    „Vielseitig, das Gehäuse wirkt etwas billig aber gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.“

  • 3

    Coolwalker MSV-01 30GB

    Nikon Coolwalker MSV-01 30GB

    • Speicherplatz: 30 GB

    67 Punkte

    „Etwas klobig, zu langsam, nur ein CF-Laufwerk, aber mit Druckfunktion.“

  • 4

    Disc Steno CP 300

    Apacer Disc Steno CP 300

    • Typ: CD-Brenner;
    • Bauart: Extern

    51 Punkte

    „Einfache Bedienung, aber relativ teuer: speichert als einziges Testgerät auf DVDs statt einer internen Festplatte.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Externe Festplatten