AUDIO prüft Surroundsysteme (1/2005): „4x5“

AUDIO: 4x5 (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

So lautet die Universal-Spaßformel für Surround; vier große Namen, vier mal beachtliches Klangniveau aus fünf Kanälen. Und die Standboxen wollen sich auch im Stereo-Modus bewähren.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Surround-Boxen-Sets mit der Benotung 4 x „gut“.

  • Magnat Quantum 505, C 513, 502

    „gut“ (Oberklasse; 68 Punkte) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Vollmundiger, für diese Preisklasse sehr neutraler Klang. Hoher Schalldruck und viel Dynamik verbinden sich mit Detailreichtum.“

    Quantum 505, C 513, 502

    1

  • Canton LE 170, CM 150, LE 120

    „gut“ (Oberklasse; 66 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Canton, wie man´s kennt: Frischer, detailreicher Klang in Stereo sowie Surround und ausgeglichene Tonqualität - ein Set für alle Fälle.“

    LE 170, CM 150, LE 120

    2

  • Elac FS 53, CC 51, BS 53

    „gut“ (Oberklasse; 64 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Unaufdringlichkeit, klare Sprache und verhaltener Bass machen das Elac-Set zur ersten Wahl für Dialogfime.“

    FS 53, CC 51, BS 53

    3

  • JBL Northridge E60, EC 25, E 10

    „gut“ (Oberklasse; 64 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Spielt sehr locker und in sich stimmig. Gutes Bassfundament plus präzise Surround-Lokalisation. Praktische Rear-Speaker.“

    Northridge E60, EC 25, E 10

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Surroundsysteme