zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

4 Plattenspieler und 1 Phonovorstufe: Faszination Vinyl

HiFi Test: Faszination Vinyl (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 17 weiter

Was wurde getestet?

HiFi Test nahm vier Plattenspieler und einen Phonovorverstärker unter die Lupe. Die Produkte verblieben mit Bewertungen von 1,0 bis 1,2. Klang, Labor und Praxis dienten als Testkriterien.

  • Technics SL-1500C

    • Betriebsart: Manuell;
    • Antrieb: Direkt;
    • Typ: HiFi-Plattenspieler;
    • Digitalisierung: Nein;
    • 78 U/min: Ja;
    • Phonovorstufe: Ja

    1,0; Spitzenklasse – Highlight

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Der SL-1500C ist ein richtig guter Plattenspieler. Einfach und robust in der Bedienung und ganz weit vorne im Klang: Ultrastabil im Bassbereich, wo der kräftige Direktantrieb für ein solides und kräftiges Fundament sorgt und unbestechlich im Mitteltonbereich, der zudem eine große Spannweite klanglicher Facetten zeigt. Der Technics ist im besten Sinne ein neutraler Plattenspieler ...“

    SL-1500C
  • Vincent PHO-300

    • MM-System: Ja;
    • MC-System: Ja;
    • Netzteil extern: Ja

    1,0; Spitzenklasse – Highlight

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Wer ein klangliches Upgrade für den Plattenspieler sucht, wird beim zweiteiligen Phono-Vorverstärker Vincent PHO-300 fündig. Toller und Klang und beste Verarbeitung zu fairem Preis – Highlight!“

    PHO-300
  • Sonoro Audio Platinum

    • Betriebsart: Manuell;
    • Antrieb: Riemen;
    • Typ: HiFi-Plattenspieler;
    • Digitalisierung: Ja;
    • 78 U/min: Nein;
    • Phonovorstufe: Ja

    1,1; Spitzenklasse – Praxistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Dynamisches Material im Bassbereich gibt er stoisch und präzise wieder und lässt sich durch nichts aus der Ruhe bringen. Diese Stabilität setzt sich fort in der räumlichen Abbildung, die eine schöne Bühne in Breite wie Tiefe erzeugt und einzelne Schallquellen sauber voneinander trennt. Überhaupt spielt der Sonoro Platinum erfreulich neutral, ein Eindruck, der auch über die interne Phonostufe
    aufrecht erhalten werden kann. ...“

    Platinum
  • Talk Electronics Edwards Audio Apprentice TT4

    • Betriebsart: Manuell;
    • Antrieb: Riemen;
    • Typ: HiFi-Plattenspieler;
    • Digitalisierung: Nein;
    • 78 U/min: Nein;
    • Phonovorstufe: Nein

    1,1; Spitzenklasse – Highlight

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Der neue Apprentice TT4 von Edwards Audio ist ein Plattenspieler der ganz besonderen Art. Seine Klangqualität kann vollends überzeugen, dazu bringt der hochwertig verarbeite Vinyl-Player dank spannender Formgebung, extravaganter Abdeckhaube und einer umfangreichen Farbauswahl einen ganz erfrischend modernen Charme mit. ... Ein echtes Highlight für anspruchsvolle Schallplatten-Fans mit dem Blick für das ganz Besondere.“

    Edwards Audio Apprentice TT4
  • Teac TN-175

    • Betriebsart: Vollautomatisch;
    • Antrieb: Riemen;
    • Typ: HiFi-Plattenspieler;
    • Digitalisierung: Nein;
    • 78 U/min: Nein;
    • Phonovorstufe: Ja

    1,2; Einstiegsklasse – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Mehr Klang und Komfort bei einem Plattenspieler ist in dieser Preisklasse kaum zu erwarten. Der Teac TN-175 spielt ordentlich, bietet dank Vollautomat reichliche Komfort und hat sogar einen Phono-Preamp an Bord. Teac TN-175: Der perfekte Einstieg in die Vinyl-Welt oder günstiger Spielpartner für die Plattensammlung vom Dachboden.“

    TN-175

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Plattenspieler