ZTE Nubia N1 Test

(Handy mit Fingerabdrucksensor)
  • keine Tests
14 Meinungen
Produktdaten:
  • Geräteklasse: Mittelklasse
  • Displaygröße: 5,5"
  • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
  • Erweiterbarer Speicher: Ja
  • Dual-SIM: Ja
  • Akkukapazität: 5000 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Nubia N1

ZTE Nubia N 1

Für wen eignet sich das Produkt?

Mit dem Nubia N1 hat ZTE wieder ein Smartphone der gehobenen Mittelklasse vorgestellt, das vereinzelt echte Highlights setzen kann. Dazu gehören das schöne Display, die enorm hohe Ausdauer und die Ausrichtung auf Selfie-Freunde. Dazu besitzt das Smartphone eine Kamera auf der Vorderseite, die derjenigen auf der Rückseite qualitativ kaum nachsteht.

Stärken und Schwächen

Smartphones mit einer Kamerapaarung aus zwei gleich starken Modellen vorne wie hinten am Gerät sind noch vergleichsweise selten. Hier kommen zudem gleich zwei 13-Megapixel-Kameras zum Einsatz, für beste Selfies sollte also gesorgt sein. Die geschossenen Bilder erstrahlen dabei auf einem gestochen scharfen Full-HD-Display mit großzügigen 5,5 Zoll Bilddiagonale. Und dabei kann man herzlich lange auf den Bildschirm starren, denn mit 5.000 mAh besitzt der Akku eine Nennladung, wie man sie sonst nur von kleinen Tablets kennt. Weitere Leckerbissen der Ausstattung umfassen einen zweiten SIM-Steckplatz, schnelle LTE-Datentransfers, genaues GPS mit GLONASS-Unterstützung und einen modernen USB-C-Anschluss für schnelleres Aufladen. Auch ein Fingerabdrucksensor findet sich zum Sichern und Entsperren des Gerätes.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Schwächen sucht man bei der Liste vergebens. Selbst der Chipsatz ist ordentlich aufgestellt: Ein MediaTek helio P10 mag nicht taufrisch sein, aber reicht für denn Android-Alltag allemal aus, 3 Gigabyte Arbeitsspeicher stehen ihm zur Seite. Sogar beim Medienspeicher erlaubt sich das ZTE Nubia N1 mit 64 Gigabyte keine Schwächen. Und so sind die aufgerufenen knapp 230 Euro für das Gerät ein echtes Schnäppchen.

zu ZTE Nubia N 1

  • ZTE Nubia N1 32GB [Dual-Sim] gold [OHNE SIMLOCK] GUT

    ZTE Nubia N1 32GB [Dual - Sim] gold [OHNE SIMLOCK] GUT

  • Nubia NX541J N1 Smartphone (14 cm (5,5 Zoll), 32GB interner Speicher,

    N1

Kundenmeinungen (14) zu ZTE Nubia N1

14 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
7
4 Sterne
3
3 Sterne
3
2 Sterne
1
1 Stern
0

Datenblatt zu ZTE Nubia N1

Akkukapazität 5000 mAh
Arbeitsspeicher 3 GB
Auflösung Frontkamera 13 MP
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Bauform Barren-Handy
Bedienung Touchscreen
Betriebssystem Android
Blende Hauptkamera 2,2
Bluetooth vorhanden
Displayauflösung (px) 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Displaygröße 5,5"
Dual-Kamera fehlt
Dual-SIM vorhanden
EDGE vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Frontkamera-Blitz fehlt
GPRS vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Interner Speicher 64 GB
Kamera vorhanden
LTE vorhanden
MP3-Player vorhanden
Notruf-Taste fehlt
Pixeldichte des Displays 401 ppi
Prozessor-Typ Octa Core
Radio vorhanden
Spezialsensor fehlt
Spritzwasserschutz fehlt
Streaming auf TV fehlt
TV-Empfänger fehlt
UMTS vorhanden
Wasserdicht fehlt
WLAN vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Motorola plant für 2010 bis zu 30 Android-Modelle Der angeschlagene Mobiltelefonhersteller Motorola scheint langsam wieder in Fahrt zu kommen. Nach dem Erscheinen der beiden überwiegend positiv bewerteten Android -Smartphones DEXT und Milestone plant das Unternehmen offenbar eine verstärkte Konzentration auf das Google-Betriebssystem. Auf einer Presseveranstaltung anlässlich des Marktstarts des Motorola DEXT in Singapur ließ der Vizepräsident von Motorola Asia, Spiros Nikolakopoulos, verlauten, dass das Unternehmen 2010 bis zu 30 Modelle plane.


Samsung Note 8 vs. BQ Aquaris X Pro COLOR FOTO 12/2017 - Die Auflösung des 6,2 Zoll großen Displays liegt mit 2960 x 1440 Pixeln deutlich über der fast aller Konkurrenten. Allerdings muss man die hohe Auflösung erst in den Einstellungen aktivieren, als Standard sind 2220 x 1080 Pixel eingestellt. Zudem gehört das Note zur neuen Gruppe von Smartphones mit Doppeloptik. Diese Modelle haben hinten zwei Kameras und eine Selfie-Kamera vorne. Die beiden Kameras der Rückseite arbeiten mit 12 Megapixeln. …weiterlesen