ZTE Fury Test

(GPS-Handy)
Fury Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 3,5"
  • Auflösung Hauptkamera: 5 MP
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Fury

Android-Smartphone für kleine Geldbeutel

Der chinesische Handy-Hersteller ZTE hat große Pläne für 2012: Das hat der Mobile World Congress im Februar in Barcelona gezeigt. Dabei versuchte ZTE vor allem mit Traumgeräten wie dem Quad-Core-Smartphone ZTE Era zu beeindrucken und sich den Anstrich eines Highend-Herstellers zu geben. Tatsächlich dürfte aber auch weiterhin die Masse der abgesetzten Geräte aus dem Einsteigersegment stammen. Und für genau diese Zielgruppe hat das Unternehmen nun das ZTE Fury auf den Markt gebracht.

Das einfach gestaltete Android-Smartphone erinnert entfernt an ein entsprechendes Einsteigermodell des koreanischen Konkurrenten Samsung und bietet solide Kost für wenig Geld. Beim US-Netzbetreiber Sprint soll das Mobiltelefon inklusive 2-Jahres-Vertrag für nur noch 19,99 US-Dollar an den Kunden gebracht werden, was selbst auf dem stark subventionierten US-Handy-Markt ein bemerkenswert fairer Preis ist. Die Ausstattung des Smartphones kann dabei durchaus überzeugen – zumindest für diese Preisklasse.

Angetrieben wird das Fury von einem 1 GHz starken Single-Core-Prozessor, der von 512 Megabyte RAM-Speicher unterstützt wird. Damit liegt das Gerät durchaus auf Augenhöhe mit den Einsteigermodellen der Konkurrenz, die bei ihren Geräten nach und nach ebenfalls auf GHz-Prozessoren setzt. Der Touchscreen dürfte mit seinen 3,5 Zoll Bilddiagonale zudem für die alltägliche Nutzung völlig ausreichen, inklusive Webbrowsing und Bearbeiten langer E-Mails. Ferner finden sich 4 Gigabyte interner Speicher (die via microSD-Karte um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden können), eine 5-Megapixel-Kamera und natürlich der obligatorische Media Player.

Das ZTE Fury ist ab sofort bei besagtem Provider erhältlich. Wann es das Einsteiger-Smartphone auch bei anderen Anbietern geben wird, steht dagegen noch nicht fest. Es dürfte aber zu erwarten sein, dass auch wir das Gerät bald zu Gesicht bekommen – wenn auch vielleicht unter einem anderen Namen.

zu ZTE Fury

  • ZTE Smartphone Blade L7A (12,7 cm (5 Zoll) TFT Display,

    ZTE BLADE L7A GOLD, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt. , Versand an Packstation möglich

  • Alcatel 5059D-2BALWE1 13,46 cm (5,3 Zoll) 1x, Smartphone, 16GB Schwarz/Dark Blau

    Alcatel 1X: conectividad 4G al mejor precio Súper económico y con un aspecto elegante, así es el Alcatel 1X. ,...

Datenblatt zu ZTE Fury

Arbeitsspeicher 0,5 GB
Ausgeliefert mit Version Android 2
Bauform Barren-Handy
Bedienung Touchscreen
Betriebssystem Android
Displaygröße 3,5"
GPS vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Prozessor-Leistung 1 GHz
Prozessor-Typ Single Core

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen