ZTE Blade Vec 3G im Test

(LTE-Smartphone)
Blade Vec 3G Produktbild
  • keine Tests
26 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 5"
Auflösung Hauptkamera: 8 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Akkukapazität: 2300 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Blade Vec 3G

Für Selfie-Freunde sogar besser als die 4G-Variante

Der chinesische Handy-Hersteller ZTE hat zwei neue Smartphone-Modelle für die Einsteigerklasse vorgestellt. Genau genommen handelt es sich um ein Modell, das es einer Ausführung für die 3G- und einer für die 4G-Netze gibt. Da jedoch die Ausstattung auch abseits des Chipsatzes deutlich voneinander abweicht, muss man beide Geräte im Grunde als eigenständige Modelle betrachten. Interessant ist dabei, dass die Ausführung ohne LTE teilweise ihrem Schwestermodell sogar überlegen ist.

Die bessere Frontkamera

Denn während die 4G-Ausführung des ZTE Blade Vec je nach Zielmarkt auf eine 13-Megapixel-Kamera oder eine 8-Megapixel-Kamera hinten und eine 2-Megapixel- respektive 1-Megapixel-Kamera vorne setzt, sind es bei der 3G-Version in allen Verkaufsregionen eine 8-Megapixel-Kamera hinten und eine 5-Megapixel-Kamera vorne. Das heißt, Selfie-Freunde laufen mit dem Blade Vec 3G definitiv besser. Die Hauptkamera kann im Zweifel zumindest die gleiche Qualität erzielen.

Preiswerter Chipsatz

Da das Handy kein LTE unterstützt, wird auf den teureren Snapdragon-Chipsatz verzichtet. Stattdessen kommt ein MediaTek MT6582 zum Einsatz, der auf seinen vier Prozessorkernen mit 1,3 GHz taktet und damit eine ähnliche Leistung liefert. Der Arbeitsspeicher fällt mit 1 Gigabyte ebenso groß aus wie beim teureren Schwestermodell. So oder so wird man sich auch hier auf Performance-Probleme bei aufwendigen 3D-Apps gefasst machen müssen, im Alltag sollte aber zumindest die Benutzeroberfläche flüssig reagieren.

Ordentliches Display

Zur Ausstattung des ZTE Blade Vec gehören neben den genannten Features noch WLAN nach 802.11n, Bluetooth 4.0, ein integriertes FM-Radio und 8 Gigabyte Speicherplatz, die per microSD-Karte noch erweitert werden können. Bedient wird das Handy wie sein Verwandter über ein 5-Zoll-Display mit HD-Auflösung (1.280 x 720 Pixeln). Da kann man angesichts von nur 180 Euro wahrlich nicht meckern. Die Abstriche werden bei diesem Gerät ganz klar bei der Leistung gemacht, nicht aber bei der Ausstattung.

zu ZTE Blade Vec 3G

  • Alcatel 1s Metallic Blue 5.5" 3gb/32gb LTE 4g Dual SIM

    Alcatel 1SRendimiento exclusivo Este Alcatel 5024D 1S 2015 te ofrece una rendimiento sin igual en un dispositivo de esta ,...

Kundenmeinungen (26) zu ZTE Blade Vec 3G

26 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
13
4 Sterne
8
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu ZTE Blade Vec 3G

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 5"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Interner Speicher 8 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,3 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2300 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema ZTE Blade Vec 3G können Sie direkt beim Hersteller unter com.cn finden.

Weitere Tests & Produktwissen