Blade V9 VITA Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Geräteklasse: Mit­tel­klasse
Displaygröße: 5,45"
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Akkukapazität: 3200 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Blade V9 VITA

Einsteigermodell, das mit 18:9 und Bokeh-Fotos dem Trend folgt

Stärken

  1. erlaubt zwei SIM-Karten gleichzeitig (Dual-SIM)
  2. Dual-Hauptkamera mit Bokeh-Effekt
  3. großer Akku

Schwächen

  1. modernes 18:9-Display, aber leider nur in HD+
  2. sehr schlichte Frontkamera
  3. Dual-SIM als Hybrid-Slot ausgeführt

Wie funktioniert die Dual-Kamera bei diesem Handy?

Anders als bei einigen Topmodellen dient die Dual-Kamera hier primär der nachträglichen Fokusverschiebung im Bild. Die 2-Megapixel-Zweitkamera ist also nur als Ergänzung zur 13-Megapixel-Hauptoptik zu verstehen und kann allein nicht für Spezialaufnahmen verwendet werden. Neben der Fokusverschiebung ermöglicht die zweite Optik auch einen sogenannten Bokeh-Effekt: Dabei wird der Hintergrund eines Fotos künstlich unscharf gerechnet, wodurch das fokussierte Motiv hervorgehoben wird. Beliebt ist dieser Modus zum Beispiel bei der Portraitfotografie.

Hat das Gerät jetzt HD oder Full HD?

Geanugenommen weder - noch. Mit seinen 1.440 x 720 Pixeln besitzt das VITA eine sogenannte HD+ Auflösung. Diese wirkt aber ganz genauso wie einfaches HD, da das Display entsprechend etwas verlängert worden ist und somit eine ähnliche Pixeldichte erzielt wird. Schriften wirken bei genauem Hinsehen nicht ganz scharf und auch einzelne Pixel kann man erkennen. Im Alltag wird das auf Armeslänge Abstand nicht so dramatisch auffallen, trotzdem ist dies in der Preisklasse diskutabel. Andere, kleinere Hersteller bieten bei 150 Euro schon Full-HD-Displays.

Wie sieht es mit der Leistung aus?

Das Blade V9 VITA arbeitet mit einem eher gemächlichen Octa-Core (1,8 GHz Taktrate). Das ist heute zwar längst ausreichend für eine flüssige Bedienung der Benutzeroberfläche, in anspruchsvollen Apps und Spielen kann es aber aufgrund des eher trägen Grafikchipsatzes zu Rucklern und Denksekunden kommen. Wer zumindest beim Wechsel zwischen Apps und beim Scrollen über Websites Miniruckler und lästige Wartezeiten minimieren will, greift besser zur größeren Variante mit 3 GB RAM.

Was stört am Hybrid-Steckplatz?

Bei dieser Variante mit Dual-SIM sind lediglich zwei Steckplätze vorhanden, von denen einer gleichzeitig als zweiter SIM- oder als Speicherkartenslot dient. Der Nutzer muss sich daher leider entscheiden, welche von beiden Karten ihm wichtiger ist. Angesichts des mageren internen Speichers dürfte dies in der Regel die Speicherkarte sein. Insofern ist Dual-SIM nur nutzbar, wenn man empfindliche Abstriche macht. Klüger sind echte Dual-SIM-Geräte mit drei Steckplätzen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel 3X 5048Y Smartphone (16, 56 cm (6, 52 Zoll) HD+ Display mit Mini-Notch,

    Brillantes 16, 56 cm (6, 52 Zoll) HD + Super Full View Display mit mini - notch 16 + 8 + 5 Megapixel triple - ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu ZTE Blade V9 VITA

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Notruf-Taste fehlt
UMTS vorhanden
TV-Empfänger fehlt
Spezialsensor fehlt
Ultrapixel fehlt
Display
Displaygröße 5,45"
Displayauflösung (px) 1440 x 720 (18:9)
Pixeldichte des Displays 295 ppi
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Mehrfach-Kamera vorhanden
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 8
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 3 GB
Maximal erhältlicher Speicher 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 1,4 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.1
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards GPS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 3200 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 68,7 mm
Tiefe 7,6 mm
Höhe 146,8 mm
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Streaming auf TV fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema ZTE Blade V9 VITA können Sie direkt beim Hersteller unter com.cn finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Wiko Tommy3Doro 8035Asus Zenfone 5 (ZE620KL)Asus ZenFone 5Z (ZS620KL)Xiaomi Redmi 5AArchos Diamond OmegaArchos Sense 47XXiaomi Redmi 5 PlusXiaomi Redmi 5TP-Link Neffos C5A