ZTE Blade V6 Test

(Einsteiger-Smartphone)
  • Gut (2,3)
  • 12 Tests
50 Meinungen
Produktdaten:
  • Geräteklasse: Einsteigerklasse
  • Displaygröße: 5"
  • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
  • Erweiterbarer Speicher: Ja
  • Dual-SIM: Ja
  • Akkukapazität: 2200 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Tests (12) zu ZTE Blade V6

  • Ausgabe: 4/2017
    Erschienen: 03/2017
    8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Leichtestes und schlankstes Handy im Vergleich. Konkurriert in dieser Geräteklasse direkt mit dem Huawei Y6 II compact.“

  • Ausgabe: 8/2016
    Erschienen: 07/2016
    35 Produkte im Test
    Seiten: 18

    ohne Endnote

    „Plus: Hübsche Metallverkleidung; Überdurchschnittliche Kamera.
    Minus: Ausstattung größtenteils nur Mittelmaß; CPU nicht zukunftssicher.“

  • Ausgabe: 5/2016
    Erschienen: 04/2016
    Produkt: Platz 12 von 15
    Seiten: 8

    „befriedigend“ (3,4)

    „Steckplatz-Hybride. Ungewöhnlich: Ein Steckplatz lässt sich wahlweise für eine zweite Sim-Karte oder für eine Speicherkarte nutzen. Schwache Sprachqualität. Schwache Kamera, macht besonders bei wenig Licht nur mäßige Fotos. Die mitgelieferten Kopfhörer klingen unangenehm hohl. Der Akku schafft keine langen Laufzeiten und lässt sich nicht vom Nutzer wechseln.“

  • Ausgabe: 6/2015
    Erschienen: 10/2015
    Produkt: Platz 3 von 7
    Seiten: 4

    29 von 40 Punkten; 4 von 5 Sternen

    „Plus: iPhone-Feeling mit Android-OS; Gute Haptik, guter Preis.
    Minus: Unsaubere Verarbeitung; Schwache Kamera, kleiner Akku.“

  • Ausgabe: 17/2015
    Erschienen: 08/2015
    Seiten: 1
    Mehr Details

    „gut“ (73%)

    Preis/Leistung: 11 von 15 Punkten

    „Das ZTE Blade V6 überzeugt mit seiner für die Preisklasse guten Ausstattung und seinem geringen Gewicht. Zwar trüben ein paar Bugs das Bild etwas, doch es gibt nicht allzu viele Alternativen am Markt mit Dual-SIM und LTE.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 12/2015
    Mehr Details

    4 von 5 Sternen

  • Einzeltest
    Erschienen: 10/2015
    Mehr Details

    ohne Endnote

  • Ausgabe: 10/2015
    Erschienen: 09/2015
    Produkt: Platz 2 von 6
    Seiten: 4

    „gut“ (2,0)

    „Plus: Gute Kamera; Hochwertige Haptik und Optik.
    Minus: Wenig zukunftssichere CPU; Full-HD-Auflösung wäre schöner gewesen.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 09/2015
    Mehr Details

    Note:2

  • Einzeltest
    Erschienen: 08/2015
    Mehr Details

    6,8 von 10 Punkten

  • Einzeltest
    Erschienen: 08/2015
    Mehr Details

    „gut“ (83%)

  • Einzeltest
    Erschienen: 08/2015
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Ein dünnes und leichtes Smartphone, das mit der üblichen Ausstattung in der Mittelklasse wildern soll. Doch so manches Detail steht einer Empfehlung im Wege. Hier ist vor allem das Display zu nennen, das im Außeneinsatz zu oft zu dunkel ist. Aber auch die beiden Kameras bieten nicht das, was die direkte Konkurrenz schafft – oftmals wird nur Schnappschuss-Qualität geliefert. ... Die Verarbeitung ist insgesamt gut, die Laufzeiten überdurchschnittlich und die Dual-SIM-Funktionalität für den einen oder anderen Käufer ein wichtiger Punkt. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu ZTE Blade V6

  • ZTE Blade V6 Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Display, 13 Megapixel Kamera,

    ZTE Blade V6 Dual - SIM schwarz

  • ZTE Blade V6 Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Display, 13 Megapixel Kamera,

    ZTE Blade V6 Dual - SIM schwarz

  • ZTE Blade V6 Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Display, 13 Megapixel Kamera,

    ZTE Blade V6 Dual - SIM schwarz

  • ZTE Blade V6 (13 Megapixel Kamera, 16 GB Speicher, Grau) "gut"

    ZTE Blade V6 (13 Megapixel Kamera, 16 GB Speicher, Grau) "gut"

  • ZTE Blade V6 Smartphone 16GB 2GB Ram Gold Dual Sim 126673601026 ohne Vertrag-

    ZTE Blade V6 Smartphone 16GB 2GB Ram Gold Dual Sim 126673601026 ohne Vertrag -

  • ZTE Blade V6 (13 Megapixel Kamera, 16 GB Speicher, Grau) "wie neu"

    ZTE Blade V6 (13 Megapixel Kamera, 16 GB Speicher, Grau) "wie neu"

  • ZTE Blade V6 - 16GB - Grau (Ohne Simlock) Smartphone

    ZTE Blade V6 - 16GB - Grau (Ohne Simlock) Smartphone

  • ZTE Blade V6 Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Display, 13 Megapixel Kamera,

    ZTE Blade V6 Dual - SIM schwarz

  • ZTE Blade V6 12,7 cm (5 Zoll) Smartphone (4G) Gold

    ZTE Blade V6 gold

Kundenmeinungen (50) zu ZTE Blade V6

50 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
21
4 Sterne
12
3 Sterne
5
2 Sterne
11
1 Stern
1

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Leichtgewicht mit Highend-Optik, aber nur Mittelklasse-Leistung

Stärken

  1. schickes Design
  2. so gut wie keine Ruckler bei der Bedienung

Schwächen

  1. Bildschirm zu dunkel für die Verwendung im Freien
  2. höherer Stromverbrauch im Ruhezustand
  3. Fotos bei wenig Licht und ohne Blitz kaum brauchbar

Display

Bildqualität

Besonders gelungen ist der Schwarzwert, der einen guten Kontrast erzeugt. Die Farben sind kräftig, wirken aber nicht immer natürlich. Auch sind die Inhalte durch die HD-Auflösung auf dem sehr großen Display nicht ganz so scharf. Die automatische Helligkeitsregelung schaltet leider nur schrittweise statt stufenlos um.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht

Der Bildschirm hat keine ausreichende Strahlkraft und ist aufgrund dessen für die Nutzung in der Sonne viel zu dunkel. Starke Spiegelungen und ein schwacher Kontrast lassen hier keine Freude aufkommen. Lediglich im Schatten wirst Du das Handy einigermaßen nutzen können.

Kamera

Fotoqualität der Hauptkamera

Knipst Du Deine Fotos eher am Tag oder verwendest den Blitz, können schon ganz gute Bilder herauskommen. Dass das Blade V6 bei der Farbsättigung etwas nachhilft, ist Geschmackssache, aber dafür ist der Bildeindruck sehr lebendig. Der Autofokus der Kamera lässt sich jedoch manchmal etwas viel Zeit.

Bilder bei schlechtem Licht

Ohne Blitzlicht schießt die Kamera in dunkler Umgebung Bilder von geringer Qualität. ZTE versucht hier zwar, das starke Bildrauschen mit einem Weichzeichner zu korrigieren. Das Ergebnis ist allerdings ein wenig erfreulicher Pixelbrei, der zusätzlich Details auf den Fotos verschwinden lässt.

Fotoqualität der Selfie-Kamera

Selfies sind bei viel Licht ganz akzeptabel und zeigen sich auch mit natürlichen Farben. Erstaunlicherweise ist die Frontkamera bei wenig Licht sogar etwas detailreicher als die Hauptkamera. Nette Zusatz-Features werden Dir mit dem Selbstauslöser per Handgeste und der Weitwinkelfunktion geboten.

Leistung

Schnelligkeit

Den gängigen Alltagsaufgaben ist das Blade V6 locker gewachsen: Die Bedienung ist flüssig, die Apps starten schnell und ohne Macken. Über kleinere Ruckler verlieren nur wenige Nutzer ein Wort. Sollten Deine Anwendungen etwas anspruchsvoller sein, z.B. 3D-Spiele, wird das Gerät aber ans Limit geführt.

Speicherplatz

Fachmagazine bescheinigen dem Speicher eine gute Performance in Sachen Lesen und Schreiben. Die 16 Gigabyte entsprechen dabei absolut dem Standard in dieser Klasse. Sollte der Platz für Dich doch zu eng bemessen sein, kannst Du mit einer Speicherkarte nachhelfen. Auch Apps lassen sich darauf installieren.

Akku

Akku

Rein von der Kapazität her ist der Akku im unteren Mittelfeld angesiedelt. Allerdings ist dieser unter Last relativ sparsam, so dass man bei normaler Anwendung schon über den Tag kommt. Im Ruhezustand ist der Stromverbrauch aber etwas erhöht und die Akkuladezeit könnte auch kürzer sein.

Das ZTE Blade V6 wurde zuletzt von Björn am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

ZTE Blade V 6

Die Eleganz im Fokus

Der chinesische Hersteller ZTE hat mit dem Blade V6 ein neues Mittelklasse-Smartphone angekündigt, bei dem der Fokus vor allem auf einem eleganten Design liegt. Das Gehäuse des Gerätes besteht aus Aluminium und besitzt abgerundete Ecken, zudem ist es mit 6,8 Millimeter ausgesprochen flach. Damit ist es noch zierlicher als das bereits im Kauf befindliche und eng verwandte Blade S6, das allerdings dafür technisch überlegen ist. Denn beide Geräte teilen über weite Strecken die gleiche Technik, das S6 besitzt allerdings einen besseren Chipsatz und einen größeren Akku.

Sehr einfacher Chipsatz

Im V6-Modell kommt nur ein sehr einfacher Quad-Core von MediaTek mit 1,3 GHz Taktrate zum Einsatz – der MT6735. Er wird zum Glück von 2 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt, so dass zumindest die parallele Nutzung mehrerer Apps kein Problem darstellen sollte. Doch bei leistungsfressenden 3D-Anwendungen kann es gut sein, dass dieses Handy mal ins Schnaufen kommt. Immerhin sollten Apps aber zügig starten, denn dank 64-Bit-Technik und Android 5.0 sollten die Ladezeiten viel kürzer ausfallen als bei bisherigen Geräten.

Aber sehr ordentliche Allround-Ausstattung

Das Dual-SIM-Smartphone für die gleichzeitige Verwendung von zwei SIM-Karten ist ansonsten aber durchaus ordentlich ausgestattet. Es besitzt ein 5-Zoll-Display mit scharfem HD-Display (1.280 x 720 Pixel), bietet 16 Gigabyte Medienspeicher, einen Speicherkartensteckplatz für bis zu 128 Gigabyte Zusatzspeicher, eine 13-Megapixel-Hauptkameramit Autofokus und LED-Blitzlicht sowie eine 5-Megapixel-Frontkamera mit Weitwinkelobjektiv für Selfies. Für schnelle Datentransfers wird neben HSPA+ und WLAN nach 802.11b/g/n auch LTE unterstützt. GPS und Bluetooth runden die Ausstattung ab.

V6 oder S6 - das ist hier die Frage

Das ZTE Blade S6 wird kurz vor der IFA Mitte August 2015 in Deutschland zu kaufen sein. Dann soll es 249 Euro ohne Vertrag kosten. Eine schwierige Entscheidung: Es ist deutlich eleganter als das S6, allerdings etwas teurer und eben auch schwächer. Der nur 2.200 mAh starke Akku verspricht auch nicht gerade epische Ausdauerzeiten...

Datenblatt zu ZTE Blade V6

Display
Displaygröße 5"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Pixeldichte des Displays 294 ppi
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Dual-Kamera fehlt
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Frontkamera-Blitz fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 5
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 2 GB
Arbeitsspeicher 2 GB
Maximal erhältlicher Speicher 16 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,3 GHz
Verbindungen
LTE
vorhanden
NFC
fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM
vorhanden
Bluetooth
vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.0
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards GPS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2200 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 69,5 mm
Tiefe 6,8 mm
Höhe 142 mm
Gewicht 122 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor fehlt
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Smartphone - Schnäppchen SFT-Magazin 8/2016 - In puncto Display, Prozessor und Spei cherplatz sticht es daher nicht aus der Masse hervor. Zwei Merkmale des Blade lassen sich dennoch he rausheben: Zum einen ist das ZTE-Modell mit einer schicken Aluminium-Schale ausgestattet. …weiterlesen