ZTE Blade A5 Test

(Smartphone mit austauschbarem Akku)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Geräteklasse: Ein­stei­ger­klasse
Displaygröße: 5,45"
Technologie: IPS
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Blade A5

Für den Nachwuchs oder als Ersatz tauglich, für mehr aber nicht

Stärken

  1. brauchbare Kameras im Hellen
  2. austauschbarer Akku
  3. sehr günstig zu haben

Schwächen

  1. schlechte Fotos im Dunkeln
  2. sehr träger Chipsatz
  3. kein AC-WLAN
  4. unscharfes HD-Display

Das Blade A5 ist ein klassisches Einsteiger-Smartphone aus dem Hause ZTE, das für einen Spitzenpreis von rund 100 Euro erwartbare Technik mitbringt. Das relativ große Display löst nur in HD auf, was für eine deutlich sichtbare Unschärfe sorgt. Von der Kamera können Sie ordentliche Schnappschüsse bei guter Beleuchtung erwarten – sobald es dunkel wird, taugt die Knipse jedoch nicht mehr. Vom Chipsatz dürfen Sie ebenfalls keine Glanzleistung erwarten: 1,6 GHz sind zusammen mit nur 1 GB Arbeitsspeicher schlicht zu wenig für heutige Anwendungen, geschweige denn für 3D-Games. Auch der Festspeicher bietet mit 16 GB das Mindestmaß an Ausstattung. Immerhin können Sie diesen per Speicherkarte erweitern. Leider besitzt das Gerät zudem weder den aktuellen, flotten WLAN-AC-Standard noch ist ein NFC-Chip zum mobilen Bezahlen verbaut. Für den Preis ist das jedoch verschmerzbar.

zu ZTE Blade A5

  • ZTE Blade A5 Smartphone - 16 GB - Schwarz

    (Art # 2532905)

  • ZTE Blade A5 Dual-SIM-Smartphone schwarz 16 GB

    ZTE Blade A5 Dual - SIM - Smartphone schwarz 16 GB

  • ZTE Blade A5 black

    13, 84 cm (5, 45") HD + - DisplayAndroid 9 Go, Octa - Core - Prozessor (4 x 1, 6 GHz, 4 x 1, 2 GHz) 16 GB ,...

  • ZTE Blade A5 black Dual-SIM Android 9 Go Smartphone

    • Farbe: schwarz • 1, 6 GHz Spreadtrum SC9863A Octa - Core - Prozessor • 13 Megapixel Hauptkamera • 15, 9 cm (5, ,...

  • ZTE Blade A5 blau Android? Smartphone in blau mit 16 GB Speicher

    (Art # 90752192) Smartphone, Android? 9. 0 Pie? , Display: 13. 8 cm (5. 45") , 13. 0 MP Kamera , CPU: 8 - ,...

  • ZTE Blade Blade A5 2019 (Schwarz)
  • ZTE Blade A5 blue (126579101017)

    (Art # 5427993)

  • ZTE Blade A5 16GB Schwarz Dual-SIM

    Display: 5, 45 Zoll (13, 84 cm) | Auflösung: 1440 x 720 Pixel (HD) | Kamera: 13 Megapixel | Arbeitsspeicher: ,...

  • ZTE Blade A5, Smartphone, 16 GB, Schwarz, Dual SIM

    ZTE Blade A5, Smartphone, 16 GB, Schwarz, Dual SIM

  • ZTE Blade A5 2019 - Smartphone - Dual-SIM - 4G LTE - 16 GB - microSDXC slot

Datenblatt zu ZTE Blade A5

Display
Displaygröße 5,45"
Displayauflösung (px) 1440 x 720 (18:9)
Pixeldichte des Displays 295 ppi
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Blende Hauptkamera 2
Dual-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Hauptkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Blende Frontkamera 2,4
Frontkamera-Blitz fehlt
Front Dual-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Frontkamera 1280 x 720 px, 30 fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 1 GB
Arbeitsspeicher 1 GB
Maximal erhältlicher Speicher 16 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 1,6 GHz
Verbindungen
LTE
vorhanden
NFC
fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM
vorhanden
Hybrid-Slot
fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth
vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards GPS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss Micro-USB
Akku
Akkukapazität 2600 mAh
Austauschbarer Akku vorhanden
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 70,6 mm
Tiefe 9,55 mm
Höhe 146,3 mm
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor fehlt
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Apple kämpft sich zurück Computer Bild 21/2016 - Beim Musikhören gibt's aber kein Problem: Ein passender Adapter und brandneue Headsets mit Lightning-Stecker liegen jedem iPhone bei. Die neuen Kopfhörer klingen sogar einen Tick besser als die Vorgänger. Apples nach wie vor gute Displays sind jetzt noch etwas heller, die Schärfe ist völlig ausreichend. Doch im Vergleich mit dem Samsung Galaxy S7 Edge enttäuscht der fast viermal niedrigere Kontrast (900:1 statt 3578:1). …weiterlesen


Für Ästheten connect 9/2016 - In Deutschland ist das XA in den Farben Gold, Rosé-Gold, Schwarz und Weiß erhältlich. Egal, für welche Variante man sich entscheidet - in jeder ist das Smartphone ein Hingucker. Doch Schönheit hat bekanntlich ihren Preis: Weil das Display bis an den Gehäuserand reicht, ist kein Platz für einen Fingerabdrucksensor, den Sony normalerweise rechtsseitig in den Rahmen integriert - die meisten Konkurrenten in dieser Preisklasse sind mit diesem praktischen Sensor ausgestattet. …weiterlesen


Neue Mittelklasse E-MEDIA 8/2016 - Ebenso top wirkt die Verarbeitung, in der es seinen großen Brüdern trotz Kunststoffrückseite um nichts nachsteht. Wasserdicht ist das XA, im Gegensatz zu vielen Z-Geräten, leider nicht. Bei der Ausstattung bewegen wir uns in der Mittelklasse. Ein Mediatek-MT6755-Achtkern-Prozessor sorgt für ausreichend Leistung unter der Haube. High-End-Geräte sind in Benchmarks zwar gut doppelt bis dreimal so schnell, Einsteiger-Smartphones aber überholt das XA mit 50 bis 100 Prozent mehr Tempo. …weiterlesen


Jolla-Phone connect 4/2014 - Die Verarbeitung präsentiert sich ordentlich, das Gerät ist leicht und griffig. Der 4,5 Zoll große Bildschirm lässt sich gut und vollständig mit einer Hand bedienen, er zeigt Inhalte mit 540 x 960 Pixeln Auflösung und stellt Farben natürlich dar. Die Ausstattung ist solide und qualifiziert das Jolla für die Mittelklasse. Das eigentlich spannende am Jolla-Phone ist sein Betriebssystem namens Sailfish OS. Es basiert auf dem mobilen Linux-System Meego. …weiterlesen


Smartes Filmen? VIDEOAKTIV 6/2017 - Wir haben zu diesem Video test drei Android-Smartphones eingeladen, denen man derzeit die besten eingebauten Kameras nachsagt. Dass hier Samsung mit dabei ist, erstaunt nicht weiter. Immerhin ist Samsung die klare Nummer eins im Smartphone-Markt. Doch auch HTC und Huawei haben sich an die Spitze gekämpft und sich inzwischen ebenfalls als Markenhersteller fest etabliert. Dabei wirbt Huawei für seine Kamera sogar mit Leica-Logo und liefert gleich zwei Optiken mit zwei Sensoren. …weiterlesen