Zotac ZBOX Magnus EN980 Special Edition im Test

(PC-Komplettsystem)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bauart: Bare­bone
Verwendungszweck: Gaming
Systemkomponenten: Nvi­dia-​Gra­fik, Intel-​CPU
Prozessormodell: Intel Core i7-​6700
Grafikchipsatz: Nvi­dia GeForce GTX 980
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Zotac ZBOX Magnus EN980 Special Edition

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 09/2016

    ohne Endnote

    „Technik Award“

    „Positiv: Hohe Performance; Sehr leise; Viele moderne Anschlüsse; Schickes Design.
    Negativ: Exorbitant teuer; Anfälliges Gehäuse.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Zotac ZBOX Magnus EN980 Special Edition

Abmessungen (B x T x H) 225 x 203 x 128 mm
Leistung Netzteil 180 W
Geräteklasse
Bauart Barebone
Verwendungszweck Gaming
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Ohne Betriebssystem
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i7-6700
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 3,4 GHz
Grafikchipsatz Nvidia GeForce GTX 980
Ausstattungsmerkmale
  • Wasserkühlung
  • Kartenleser
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Schnittstellen 1x USB-C 3.1, 1x USB-A 3.1, 4x USB-A 3.0, 2x Gb LAN, 3in1 Cardreader (SD/​SDHC/​SDXC), 2x Klinke

Weiterführende Informationen zum Thema Zotac ZBOX Magnus EN980 SE können Sie direkt beim Hersteller unter zotac.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Würfel-PC mit Dampf?

Computer Bild 10/2014 - Auch ohne Turbo ganz ok Als Motor des NUC dient ein Corei3-Prozessor* aus Intels Haswell-Reihe. Der ist zwar nicht der Schnellste, bietet aber genug Dampf für Programme wie Office, Photoshop und Movie Maker. Schade: Eine separate Grafikkarte ist nicht eingebaut. Mit dem Grafikchip im Prozessor lassen sich deshalb nur einfache Titel wie "Angry Birds" flüssig zocken. Brummt bei schweren Aufgaben Wichtig nicht nur für den Einsatz im Wohnzimmer: Ein Computer muss leise arbeiten. …weiterlesen