• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 3 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
3 Meinungen
Bau­art: Mini-​PC
Sys­tem­kom­po­nen­ten: Intel-​CPU
Pro­zes­sor­mo­dell: Intel Core i3-​2330M
Gra­fik­chip­satz: Intel HD Gra­phics 3000
Mehr Daten zum Produkt

Zotac ZBOX ID82 Plus im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die Benchmarks belegen eindrucksvoll, dass die Kreuzung aus Nettop-Äußerem und Notebook-Technik komplett geglückt ist. Es gibt im gesamten Benchmark-Parcours keinen Test, in dem die ZBOX ID82 dank des verbauten Core i3-2330M nicht an der Spitze des Feldes läge - und das meist mit Abstand. ... Wer sich derzeit nach einem Rechner im Kleinstformat umsieht, dabei aber nicht auf Performance verzichten möchte, sollte sich die ZBOX ID82 ganz oben auf die Liste schreiben. Es gibt wenig bis gar nichts Vergleichbares ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • ZOTAC ZBOX CA621 NANO Mini PC Ryzen3 3200U 0GB/0GB ohne Betriebssystem

Kundenmeinungen (3) zu Zotac ZBOX ID82 Plus

3,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (67%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (67%)

3,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Zotac ZBOX ID 82 Plus

Neuer Mini-​PC mit passabler Intel-​CPU

Zotac hat auf der CeBIT 2012 drei neue Mini-PCs präsentiert. Einer davon heißt ZBOX ID82 Plus und hat einen recht flotten Intel-Prozessor im Gepäck, außerdem gehört eine ordentlich bestückte Anschlussleiste inklusive HDMI und USB 3.0 zur Ausstattung.

Konkret handelt es sich bei dem Prozessor um einen Core i3-2330M (2,2 GHz). Zwar unterstützt er keinen Turbo Boot zur automatischen Übertaktung, sein Leistungsniveau ist dennoch mehr als ordentlich. So können Anwender erfahrungsgemäß auch härtere Jobs einigermaßen fix erledigen, zum Beispiel die Umwandlung von Videos. Im Mini-PC-Bereich ist eine solche Performance keineswegs Standard. Ansonsten bietet die Hardware eine 320 GByte große Festplatte und eine Intel HD Graphics 3000. Letztere ist für Spiele eher nicht geeignet, reicht für die flüssige Wiedergabe von HD-Videos aber vollkommen aus. Die Kapazität des Arbeitsspeicher wiederum ist mit zwei GByte RAM etwas knapp, bei Bedarf kann man allerdings nachrüsten.

Gut ausgestattet ist die Anschlussleiste. So unterstützen beispielsweise zwei der insgesamt sechs USB-Buchsen den 3.0-Standard für schnelle Datentransfers. Positiv bemerkbar macht sich das etwa dann, wenn man häufig Fotos von der Digitalkamera herunterladen oder den MP3-Player mit Musik bespielen möchte. Darüber hinaus gibt es einen Kartenleser, eine LAN-Buchse sowie einen HDMI- und einen DVI-Ausgang. Die beiden letztgenannten Schnittstellen übertragen Bildsignale dabei digital und damit in verlustfreier Qualität an einen Bildschirm. Ins Netz geht es per WLAN nach 802.11n, zudem unterstützt der Mini-PC den Funkstandard Bluetooth 3.0.

Die ohne Maus und Tastatur ausgelieferte Zotac ZBOX ID82 Plus verspricht eine ordentliche Performance und kann mit seiner zweifellos gut bestückten Anschlussleiste zusätzlich punkten. Wer sich für den Mini-PC interessiert, findet bereits bei verschiedenen Händlern im Internet. Die Konditionen sind dabei mit 420 EUR durchaus vertretbar.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Zotac ZBOX ID82 Plus

Betriebssystem ohne Betriebssystem
Geräteklasse
Bauart Mini-PC
Hardware & Betriebssystem
System PC
Systemkomponenten Intel-CPU
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Festplattenkapazität 320 GB
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i3-2330M
Prozessor-Kerne 2 Kerne
Prozessorleistung 2,2 GHz
Grafikchipsatz Intel HD Graphics 3000
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk

Weiterführende Informationen zum Thema Zotac Z-BOX ID82 Plus können Sie direkt beim Hersteller unter zotac.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kühl durch den Sommer

PC Games Hardware 5/2012 - Die Bauteile eines PCs sind in den letzten Jahren immer hitzeempfindlicher geworden. Wir präsentieren Ihnen 33 Tipps, mit denen Sie kühl durch den Sommer kommen. …weiterlesen

Musik aus dem Netz

Macwelt 5/2012 - Der iTunes-Store ist für Apple-Fans die erste Wahl. Trotzdem lohnt der Blick in andere Musikläden im Netz. Oder man verzichtet auf einen Kauf und abonniert stattdessen einen Streaming-Dienst. …weiterlesen