Zipper ZI-GHA2000 im Test

(Walzenhäcksler)
ZI-GHA2000 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Häckselsystem: Walze
Leistungsaufnahme: 2600 W
Maximale Astdicke: 4 cm
Integrierte Auffangbox: Ja
Antriebsart: Elek­tro
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

ZI-GHA2000

Kompakter Walzenhäcksler für den Hausgebrauch

Wie alle Gartengeräte des österreichischen Herstellers Zipper Maschinen präsentiert sich der Häcksler ZI-GHA 2000 im hellgrünen Gehäuse. Angesichts oft fragwürdiger Farbkombinationen anderer Hersteller eine angenehme Abwechslung. Davon abgesehen handelt es sich offenbar um einen typischen Elektro-Walzenhäcksler mittlerer Klasse in kompakter Bauweise, geeignet für den Einsatz in nicht zu großen Gärten. Da er wie die meisten Modelle mit Walzentechnik recht leise arbeitet (Schalldruckpegel 75 Dezibel), sollten auch die Nachbarn mit ihm leben können.

Handliches Format

Dank der schmalen Form (Maße 61 x 26 x 51 Zentimeter) findet sich für den Gartenhelfer auch im winzigen Schuppen ein Plätzchen. Trotzdem ist er mit 24 Kilo kein Leichtgewicht, was aber andererseits für eine gute Standfestigkeit sorgt. Zudem versprechen die beiden Räder mit Luftreifen einen relativ unkomplizierten Transport. Der Motor erbringt eine Leistung von 2.600 Watt, die Walze nimmt es mit Ästen bis zu einem Durchmesser von 4 Zentimetern auf. Dies entspricht dem Durchschnitt in dieser Kategorie. Leider gibt es keine Angaben zur Zerkleinerungsrate.

Verständliche Bedienungsanleitung

Der Hersteller empfiehlt, den Häcksler am besten nur mit trockenen Ästen zu „füttern“. Wer weiches oder feuchtes Material schreddern will, sollte dies stets im Wechsel mit trockenem Strauchwerk machen, damit die Walze zwischendurch wieder gereinigt wird. Sollte sich Material im Walzwerk einklemmen, kann man die Drehrichtung an einem Schalter umkehren, um den Stau zu lösen. Zum Schluss fallen die Häcksel in den Fangsack, der maximal 50 Liter fassen kann.
Geradezu mustergültig ist die Bedienungsanleitung: übersichtlich, verständlich beschrieben und bebildert. Auch technische Laien dürften damit problemlos zurechtkommen.

Unauffälliger Walzenhäcksler

Im Ergebnis macht der ZI-GHA2000 von Zipper einen ordentlichen Eindruck, sticht aber auch nicht aus der Masse heraus. Testberichte oder Anwendermeinungen sind bisher nicht zu entdecken. Bei mehreren Online-Shops ist der unauffällige Walzenhäcksler für rund 120 EUR zu haben, was als angemessen erscheint. Bei Amazon wird er nur über einen Marketplace-Händler vertrieben, der gleich deutlich über 200 Euro und noch Versandkosten verlangt. Das erscheint dann doch als deutlich zu viel.

zu Zipper ZI-GHA2000

  • Zipper Gartenhäcksler leise - ZI-GHAS2800

    • geräuscharmer Elektro Leisehäcksler mit Walzenschneidwerk • Untersetzungsgetriebe • Metallgetriebekopf ,...

Datenblatt zu Zipper ZI-GHA2000

Häckselsystem Walze
Leistungsaufnahme 2600 W
Volumen Auffangbox 50 l
Maximale Astdicke 4 cm
Gewicht 24 kg
Integrierte Auffangbox vorhanden
Antriebsart Elektro

Weitere Tests & Produktwissen