• Sehr gut

    1,4

  • 0  Tests

    258  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,4)
258 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Fotoruck­sack
Mate­rial: Lei­nen
Aus­stat­tung: Zube­hör­fach, Was­ser­dich­tes Mate­rial, Sta­tiv­hal­te­rung, Tablet/Lap­top-​Fach, Regen­schutz­hülle
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

ZT-039

Sty­li­scher Ruck­sack mit großem Kame­rafach

Stärken
  1. wasserfestes Obermaterial
  2. großes Kamerafach
  3. separates Fach für persönliche Gegenstände
  4. ansprechendes Design
Schwächen
  1. mit 1,7 kg recht schwer

Kann ich meine professionelle Fotoausrüstung im Rucksack verstauen?

Das Kamerafach des ZT-039 ist erstaunlich groß. Selbst professionelles Equipment mit bis zu zwei DSLR-Kamerabodys, einer mit angesetztem Telezoom, sowie drei weitere Objektive finden darin Platz. Weiteres Zubehör wie Akkus, Speicherkarten und Filter kann man entweder oberhalb des Kamerafachs oder in der Reißverschlusstasche des Deckels unterbringen. In der großen vorderen Tasche kann man zudem ein 11-13-Zoll Tablet oder Notebook verstauen.

Wie steht es um den Tragekomfort des Rucksacks?

Das Rückenteil ist weich gepolstert, ebenso wie die Schultergurte. Zusätzlich verfügt der Rucksack über einen Brust- und einen Hüftgurt. Das Gewicht kann dadurch gut verteilt werden und muss nicht ausschließlich auf den Schultern getragen werden. Nutzer bemängeln allerdings den etwas zu starren Rückenbereich. Somit eignet sich der Rucksack gut für den täglichen Gebrauch oder kleinere Ausflüge, für längere Wandertouren empfehlen wir allerdings einen entsprechenden Wanderrucksack mit Fotoeinsatz wie beispielsweise den Mantona Elements Outdoor.

Ist meine Ausrüstung im Rucksack gut geschützt?

Das Obermaterial des Rucksacks ist laut Herstellerangaben wasserdicht. Für stärkeren Regen liegt der Lieferung aber ebenfalls eine Regenschutzhülle bei. Darüber hinaus sind die Innenwände des Kamerafachs dick gepolstert. Somit ist das Fotoequipment gut vor Stößen geschützt. Damit der Rucksack im Stand nicht umkippt oder zu nass wird, hat Zecti an der Unterseite zwei gummierte Anti-Rutsch-Pads angebracht. Alles in allem bietet der Rucksack also einen guten Rundumschutz.

zu Zecti ZT-039

  • Fotorucksack, Zecti Waterproof Segeltuch Professional Kamerarucksack DSLR-
  • Fotorucksack, Zecti Waterproof Segeltuch Professional Kamerarucksack DSLR-

Kundenmeinungen (258) zu Zecti ZT-039

4,6 Sterne

258 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
188 (73%)
4 Sterne
49 (19%)
3 Sterne
8 (3%)
2 Sterne
5 (2%)
1 Stern
5 (2%)

4,6 Sterne

258 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kamerataschen

Datenblatt zu Zecti ZT-039

Typ Fotorucksack
Gewicht 1,7 g
Material Leinen
Ausstattung
  • Regenschutzhülle
  • Tablet/Laptop-Fach
  • Stativhalterung
  • Wasserdichtes Material
  • Zubehörfach
Innenmaße (B x T x H) 410 x 190 x 270 mm
Außenmaße (B x T x H) 410 x 190 x 310 mm
Farbvarianten Grün

Weitere Tests und Produktwissen

Die große Taschen-Vielfalt

DigitalPHOTO - Ob wasserdicht verarbeitet oder hippes Erscheinungsbild, die zahlreichen Hersteller halten für jeden Fotografen eine Tasche bereit. Dabei sind Formen, Farben und Geschmäcker genauso vielfältig wie Aufteilung und Preis der Behältnisse. Die Spanne reicht vom einstelligen bis in den dreistelligen Euro-Bereich, und unser Test zeigt, dass es sich lohnt, zu vergleichen und sich die Tasche nach den Bedürfnissen des Fotografen, der Raumforderung des Zubehörs und des Einsatzgebiets auszusuchen. …weiterlesen

Endlich wieder raus!

DigitalPHOTO - Einen fesselnden Effekt erzielen Sie, wenn Sie das Bild nachträglich in Photoshop bearbeiten und die obere Hälfte in Monochrom umfärben. Experimentieren Sie auch mit der Perspektive. Zeigen Sie in Ihren Bildern das, was man auf Augenhöhe nicht sieht. Ein Beispiel: Rolltreppen. Auf Bodenhöhe gehalten fängt Ihre Kamera die Bewegung des Rollwegs ein. In Kombination mit einer langen Verschlusszeit setzen Sie das Motiv gekonnt in Szene. …weiterlesen