• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 1 Meinung
ohne Note
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Gewicht: 2000 g
Typ: Mumi­en­schlaf­sack
Füllung: Kunst­fa­ser
Mehr Daten zum Produkt

Yeti Fusion 1300+ im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Fusion 1300+ ist für Hardcore-Kälte-Einsätze konzipiert. Für Frauen muss man von den angegebenen Temperaturbereichen ein paar Grad abziehen, ansonsten ist der Schlafsack ein großartiger Begleiter für kalte Nächte. Kleines Manko: Der feine Reißverschluss lässt zwar kaum Kälte durch, sollte aber vorsichtig bewegt werden, sonst verhakt er sich in den bauschigen Daunenblenden des Schlafsacks.“

Kundenmeinung (1) zu Yeti Fusion 1300+

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yeti Fusion 1300+

Gewicht 2000 g
Typ Mumienschlafsack
Füllung Kunstfaser
Temperaturbereich Comfort -19°C, Limit -27°C, Extrem -50°C
Abmessungen 230 x 88 x 57 cm (L)
Packmaß 20,5 x 20,5 x 40 cm
Außenmaterial Polyester
Ausstattung
  • Wärmekragen
  • Kompressionspacktasche

Weiterführende Informationen zum Thema Yeti Fusion 1300 Plus können Sie direkt beim Hersteller unter yetiworld.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bett für Minusgrade

klettern 9/2013 (September) - Schlafsäcke Made in Germany kommen von Yeti. Online-Redakteurin Sarah Burmester hat im Fusion 1300+ gut geschlafen.Im Praxistest befand sich ein Schlafsack. Eine abschließende Benotung erfolgte nicht. …weiterlesen