Yamaha HPH-MT120 im Test

(DJ-Kopfhörer)
  • keine Tests
11 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Over-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Kabel
Geeignet für: DJ
Ausstattung: 3.5-​/6.3-​mm-​Adap­ter, Ste­cker ver­gol­det, Ver­stell­ba­rer Kopf­bü­gel, Ein­sei­tige Kabel­füh­rung, Falt­bar, Sound-​Iso­la­ting
Gewicht: 320 g
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HPH-MT120

Guter Sitz und satte Bässe

Kopfhörer müssen nicht nur bequem sein, sondern auch eine gute Bassperformance bieten. Der neue HPH-MT120 von Yamaha HiFi verspricht beides. Der Grund: Die Muscheln umschließen das Ohr komplett, zudem handelt es sich um ein geschlossenes Modell.

Geschlossene Bauform

Grundsätzlich hat ein geschlossener Kopfhörer mehrere Vorteile. Zum Beispiel wird kein Schalldruck nach außen abgegeben – was die Bassperformance druckvoll macht. Zudem sind die Muscheln so konstruiert, dass sie den Gehörgang recht gut vor störenden Umgebungsgeräuschen abschirmen. Positive Konsequenz: Man kann sich voll und ganz auf die Musik konzentrieren – etwa beim DJ-Einsatz. Alltagsnutzern wiederum dürfte die Bauform nur bedingt zusagen. Denn die Muscheln eines geschlossenen Kopfhörers sind nach außen komplett luftdicht. Häufig entsteht dadurch ein unangenehmes Druckgefühl, das den Spaßfaktor erheblich beeinträchtigen kann.

Sonstige Ausstattung

Davon abgesehen sind die einklappbaren und gepolsterten Muscheln so konstruiert, dass sie den Gehörgang komplett umschließen. Man kann also mit einem hohen Tragekomfort rechnen. Rein technisch wiederum hat Yamaha 40 Millimeter große Treiber verbaut, die einen Frequenzbereich von 20 bis 22.000 Hertz abdecken und ein „außerordentliches Klangniveau“ bieten sollen. Abgerundet wird das Paket schließlich von einem verstellbaren Kopfbügel und einem Kabel, das aus zweierlei Gründen hohes Maß an Bewegungsfreiheit verspricht: Erstens ist es mit 300 Zentimetern ausreichend lang. Und zweitens läuft es praktischerweise einseitig zur Soundquelle.

Mit dem HPH-MT120 bringt Yamaha HiFi einen Kopfhörer auf den Markt, der mit seiner geschlossenen Bauform und den ohrumschließenden Muscheln letztlich bevorzugt für DJs interessant sein dürfte. Verkaufsstart ist Oktober 2012, die Konditionen liegen bei 130 EUR.

zu Yamaha HPH-MT120

  • Yamaha HPH-50B Kopfhörer schwarz

    Yamaha HPH - 50 Black Der Klang der HPH - 50 KopfhÃrer ist dank ausgewogener Bässe und HÃhen so angenehm, ,...

  • Bose Noise Cancelling Headphones 700, Schwarz

    BOSE BOSE 700 Noise Cancelling Headphones schwarz für Handys & Tablets.

Kundenmeinungen (11) zu Yamaha HPH-MT120

11 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
8
4 Sterne
1
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha HPH-MT120

Typ Over-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Geeignet für DJ
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Sound-Isolating
  • Faltbar
  • Einseitige Kabelführung
  • Verstellbarer Kopfbügel
  • Stecker vergoldet
  • 3.5-/6.3-mm-Adapter
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Nennimpedanz 65 Ohm
Nennbelastbarkeit 1600 mW
Schalldruck 96 dB
Gewicht 320 g

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha HPH-MT120 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen