Xtrfy K2 (Kailh Red) 2 Tests

ohne Note
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Anschluss Kabel­ge­bun­den
  • Schnitt­stel­len USB
  • Typ Gaming-​Tasta­tur
  • Tas­ten­tech­nik Mecha­ni­sche Tas­ten
  • Mehr Daten zum Produkt

Xtrfy K2 (Kailh Red) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 05.07.2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: 29.03.2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Xtrfy K2 (Kailh Red)

zu Xtrfy XG-K2-R-RGB-DE

  • Xtrfy K2 Gaming Tastatur, Kailh Red - RGB LED, DE Layo, XG-K2-R-RGB-DE, Schwarz
  • Xtrfy K2 Gaming Tastatur, Kailh Red - RGB LED, DE Layout (DE, Kabelgebunden),
  • Xtrfy K2 Gaming Tastatur, Kailh Red - RGB LED
  • Xtrfy K2, Layout: DE, mechanisch, Kaihua/Kailh RED, RGB, Gaming-Tastatur (XG-

Kundenmeinungen (3) zu Xtrfy K2 (Kailh Red)

5,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Xtrfy XG-K2-R-RGB-DE

Für wen eignet sich das Produkt?

Die K2 hat der schwedische Hersteller Xtrfy in Zusammenarbeit mit koreanischen Entwicklern für qualitätsbewusste Gamer gebaut. Diese nutzen das Keyboard entweder über den USB-Port an einem Computer oder über die PS-Schnittstelle an einer Spielekonsole. Ausgestattet mit mechanischen Tasten verspricht die K2 eine lange Haltbarkeit auch bei häufiger und intensiver Nutzung.

Stärken und Schwächen

Bei der Verarbeitung hat Xtrfy auf die mechanischen Schalter der chinesischen Firma Kailh gesetzt, anstatt der meistens verwendeten Cherry- oder MX-Schalter. Nach Aussagen in Testberichten, ähneln die Kailh-Schalter denen von Cherry allerdings sehr und stehen wie diese für Millionen von Tastenklicks. Obwohl das Tastaturgehäuse an gebürstetes Aluminium erinnert, ist es aus Kunststoff. Mit einem Gewicht von 1.250 Gramm ist die K2 trotzdem schön schwer und bleibt auch an ihrem Platz, wenn es einmal hoch hergeht. Das wichtigste Feature ist jedoch der interne Speicher, der es erlaubt, Makros und Profile direkt auf der Tastatur ohne die Verwendung zusätzlicher Software zu erstellen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Markteinführung der K2 ist für den März 2016 angekündigt. Voraussichtlich wird sie für rund 170 Euro erhältlich sein. Das ist recht viel, liegt aber nicht wesentlich über vergleichbaren Angeboten. Die verwendete Super-Scan-Technologie, die für eine extrem kurze Übertragung von Tastaturbefehlen an den Computer sorgen soll, sowie die RGB-Beleuchtung mit 16,8 Millionen Farben machen den Wert der K2 ebenso aus, wie die Anti-Ghosting- und die Makroaufnahmefunktion.

von Heike

Fachredakteurin in den Ressorts Motor, Reisen und Sport sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Xtrfy K2 (Kailh Red)

Anschluss Kabelgebunden
Schnittstellen USB
Features
  • Tastenbeleuchtung
  • Ziffernblock
Typ Gaming-Tastatur
Tastentechnik Mechanische Tasten
Schaltertyp Kailh Red
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: XG-K2-R-RGB-DE

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf