• Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 3 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
3 Meinungen
Leis­tung (RMS): 20 W
LAN / Ether­net: Nein
Blue­tooth: Ja
Akku­be­trieb: Nein
Mul­ti­room: Ja
Sprachas­sis­tent: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Xoro XVS 200 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    1,0; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Pro: klingt sauber und druckvoll; auch als Soundbar einsetzbar; Bluetooth an Bord; Sprachassistent (Amazon Alexa); Multiroom-Unterstützung; Lichtring zeigt Betriebsstatus; Mikrofon abschaltbar.
    Contra: wenig Anschlussmöglichkeiten; leichtes Rauschen wahrnehmbar; etwas zu hoch, um als Soundbar vor Fernseher zu liegen; keine Fernbedienung.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Xoro XVS 200

  • Xoro XVS 200 Soundbar (mit Alexa Assistant, DLNA, AirPlay, Music Streaming,
  • Xoro XVS 200 Home Speaker (Bluetooth, Multiroom, WLAN)
  • Xoro XVS 200 Soundbar (mit Alexa Assistant, DLNA, AirPlay, Music Streaming,
  • Xoro XVS 200 Soundbar (mit Alexa Assistant, DLNA, AirPlay, Music Streaming,
  • Xoro XVS 200 Multiroom-Lautsprecher (WLAN (WiFi), Bluetooth, 20 W,
  • XORO XVS 200 Lautsprecher System mit Amazon Alexa Sprachassistent

Kundenmeinungen (3) zu Xoro XVS 200

3,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (33%)
4 Sterne
1 (33%)
3 Sterne
1 (33%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

3,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

XVS 200

Fle­xibler WLAN-​Spea­ker für klei­nes Geld

Stärken
  1. nutzbar als Standlautsprecher oder Soundbar
  2. Bluetooth-, netzwerk- und multiroomfähig
  3. unaufgeregter, angenehmer Klang
  4. klar strukturierte Bedienapp
Schwächen
  1. kein Surroundfeeling
  2. wenig Möglichkeiten zur Klanganpassung
  3. keine Fernbedienung im Lieferpaket
  4. Positionierung nicht ganz einfach

Laut "lite-magazin" klingt der Xoro XVS 200 unaufgeregt, angenehm und klar - für rund 150 Euro keine Selbstverständlichkeit. Musik empfängt er per Bluetooth oder WLAN, zudem besitzt er einen AUX-Eingang, an dem man via Kopfhörerausgang einen Fernseher anschließen kann. Den TV-Sound verbessert der Speaker ebenfalls deutlich, auch wenn wie in dieser Preisklasse wie üblich kein wirkliches Surroundfeeling entsteht. Weiterhin schade: Der Klang ist praktisch nicht individualisierbar und auch die Positionierung ist im Soundbar-Modus nicht ganz einfach. Da das Gehäuse liegend eine Bauhöhe von stattlichen 13,5 Zentimeter aufweist, verdeckt es nämlich in aller Regel das Bild - es sei denn, der Fernseher hängt an der Wand. Alternativ nutzt man den Speaker einfach als Standlautsprecher, ein (abnehmbarer) Standfuß sorgt hier für die nötige Stabilität.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Xoro XVS 200

Technik
System Stereo-System
Leistung (RMS) 20 W
Anschlüsse
AUX-Eingang vorhanden
Kopfhörer fehlt
USB fehlt
LAN / Ethernet fehlt
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Streaming-Standards
Bluetooth vorhanden
AirPlay fehlt
AirPlay 2 fehlt
DLNA vorhanden
MusicCast fehlt
AllPlay fehlt
Play-Fi fehlt
FlareConnect fehlt
Sonos fehlt
Chromecast integriert fehlt
Extras
Akkubetrieb fehlt
USB-Wiedergabe fehlt
Multiroom vorhanden
Sprachassistent vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 13,5 cm
Tiefe 13,5 cm
Höhe 84 cm
Gewicht 3,5 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: XOR700728

Weiterführende Informationen zum Thema Xoro XVS 200 können Sie direkt beim Hersteller unter xoro.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Xoro XVS 100Bang & Olufsen BeoPlay M5Bose Home Speaker 500Technaxx MusicMan BT-X34Marshall Acton II VoiceMarshall Stanmore II VoiceHarman / Kardon Citation OneCambridge Audio Yoyo LAmazon Echo Dot (3. Generation)Amazon Echo Plus (2. Generation)