• keine Tests
235 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 18,5"
Auflösung: HD ready
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 1
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HTC 1946

Bilder ohne separates Gerät

Zu den Größten zählt er nicht, doch die Ausstattung gefällt: Xoro hat dem 18,5-Zöller HTC 1946 drei DVB-Tuner inklusive DVB-T2 HD und obendrein einen DVD-Player verpasst, was externe Quellen quasi überflüssig macht.

HD via Antenne

Mit an Bord des Flachbildfernsehers, der es samt Tischfuß auf 44 x 16,5 x 29,8 Zentimeter bringt (Breite x Höhe x Tiefe), sind Empfangsteile für Antenne (DVB-T/T2), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2). Wichtig für Antennennutzer: Das Gerät unterstützt den HEVC-Codec, den man in Deutschland zur Kompression der via DVB-T2 ausgestrahlten Sender nutzen wird. Flächendeckend geht der neue Antennenstandard 2017 an den Start, zwei Jahre später wird er seinen Vorgänger, zu dem er übrigens abwärtskompatibel ist, komplett beerben. Hätte sich Xoro in Sachen Terrestrik auf einen DVB-T-Tuner beschränkt, bliebe der Bildschirm ab 2019 schwarz. An Pay-TV-Kunden wurde ebenfalls gedacht: Links am Gehäuse sitzt ein CI-Plus-Slot, in den man ein optionales CI-Plus-Modul und die Smartcard des Bezahlsenders steckt.

Extras, Anschlüsse und Auflösung

Praktisch und bei einem TV dieser Größe keineswegs selbstverständlich: Nach Anschluss eines USB-Speichers kann man Sendungen aufnehmen oder zwecks zeitversetztem Fernsehen (Timeshift) zwischenspeichern. Außerdem lassen sich Multimedia-Dateien vom USB-Speicher abspielen, die alternativ auf einen CD- oder DVD-Rohling gebrannt und über das mechanische Laufwerk eingelesen werden, das natürlich auch mit Audio-CDs und Video-DVDs zurechtkommt. Soll dennoch ein externer Player angeschlossen werden, nutzt man den HDMI-, den Scart-, den VGA- oder den Mini-Komponenteneingang. Ein Kopfhörerausgang und ein koaxialer Digitalausgang runden das Terminal ab. Für die Qualität der Bilder bürgt ein LC-Display mit LED-Backlight und HD-ready-Auflösung (1366 x 768 Pixel).

Ist ein TV-Monitor für den Schreibtisch gefragt, gibt es bessere Kandidaten – Full HD sollte es bei diesem Sitzabstand schon sein. Wer jedoch einen kleinen Zweitfernseher für Schlaf-, Gäste- oder Kinderzimmer sucht, hat im HTC 1946 einen fähigen Begleiter gefunden.

Kundenmeinungen (235) zu Xoro HTC 1946

4,1 Sterne

235 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
136 (58%)
4 Sterne
35 (15%)
3 Sterne
28 (12%)
2 Sterne
12 (5%)
1 Stern
24 (10%)

4,1 Sterne

235 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Xoro HTC 1946

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 18,5"
Auflösung HD ready
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 1
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
DVD-Laufwerk vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz B

Weiterführende Informationen zum Thema Xoro HTC1946 können Sie direkt beim Hersteller unter xoro.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Telefunken L55U300I4CWPanasonic Viera TX65DXW904Panasonic Viera TX-40DXW604Telefunken XF65A300Grundig 55 VLE 6524 BLTelefunken L22F274R3Grundig 48 VLE 525 BGTelefunken D32H281R3Panasonic Viera TX-40DSW504Panasonic Viera TX-24DSW504