Xoro HRS 9300 HDD Test

(HD-Sat-Receiver mit Festplatte)
  • keine Tests
16 Meinungen
Produktdaten:
  • DVB-S2: Ja
  • Tuner: Twin
  • Pay-TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt HRS 9300 HDD

Xoro HRS 9300HDD

Für wen eignet sich das Produkt?

Seltsamerweise werden die besten Sendungen immer gleichzeitig ausgestrahlt, möchte man meinen. Da soll der Xoro HRS 9300 HDD ein bisschen Abhilfe schaffen können. Jedenfalls denen, die TV-Programme überwiegend oder sogar ausschließlich per Satellit und Schüssel oder Flachantenne empfangen. Endlich die eine Lieblings-Show sehen und parallel den Hammer-Film aufzeichnen. Oder zwei Sendungen aufnehmen. Oder per Timeshift-Funktion leicht zeitversetzt zuschauen. Theoretisch muss all das heute so unkompliziert gelingen, wie es der Hersteller hier in Aussicht stellt. Die Grundvoraussetzungen dafür erfüllt das Modell mit dem verbauten Twin-Tuner und einer internen Festplatte, die mit ihrer Speicherkapazität von einem Terabyte nicht allzu schnell voll wird.

Stärken und Schwächen

Kleine Bedingung für die parallele Nutzbarkeit der beiden Tuner: Eine entsprechend ausgebaute Empfangsanlage mit zwei separaten Zuleitungen. Zudem sind vom Timer gesteuerte Aufnahmen lediglich bei einem Sender möglich, eine zweite Aufnahme im gleichen Zeitraum müsste man manuell starten. Für viele Erwerber unverzichtbar ist der integrierte Schacht für CI+-Module, welche ihrerseits mit Smartcards zur Entschlüsselung beliebter Programm-Angebote auszurüsten sind. Allerdings schließt das Ansehen Letzterer einen Doppel-Tuner-Betrieb aus. Das schwarze Kistchen versteht sich selbstredend auf den neueren Standard DVB-S2 und das Reinholen hochauflösender HDTV-Signale. Auch wenn da kein zwingender Zusammenhang besteht und unter „hochauflösend“ verschiedene Formate verstanden werden - die vor allem gemeinsam haben, digitalem SDTV qualitativ überlegen zu sein. Neben den HDMI- und SCART-Schnittstellen ist ein zickiger USB-Port vorhanden, über den USB-Speichermedien-Inhalte abgespielt werden können, der sich umgekehrt jedoch ebenso für Aufnahmen auf einen externen Massenspeicher eignet. Theoretisch ist eine Internet-Verbindung realisierbar, für einige rudimentäre Anwendungen. Störender als die etwas zu komplexe Bedienung und Menüführung sind die zögerliche Hardware und trägen Betriebssystem-Interaktionen. Kein echter Mangel, sondern für diese Klasse typisch.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Okay, die Kernfunktionen sind eine Spur zu aufwendig abzurufen, mit merkwürdigen Denkpausen läuft das Ding aber - an die im Bereich der bezahlbaren Set-Top-Boxen üblichen Hard- und Software-Zipperlein muss man sich bei einer Amazon-Offerte von angemessenen ungefähr 150 Euro halt gewöhnen. Das Netzteil und die Batterien für die Fernbedienung befinden sich freundlicherweise im Lieferumfang. Für den wesentlich talentierteren Vu+ Solo2 wäre inklusive der optionalen 1-Terabyte-Festplatte fast das Zweifache anzulegen.

Kundenmeinungen (16) zu Xoro HRS 9300 HDD

16 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
4
2 Sterne
2
1 Stern
4

Datenblatt zu Xoro HRS 9300 HDD

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl SCART Anschlüsse 1
Audio
Impedanz 75Ω
Betriebsbedingungen
Luftfeuchtigkeit in Betrieb 5 - 90%
Temperaturbereich in Betrieb 0 - 40°C
Dateiformate
Unterstützte Audioformate MP3
Unterstützte Bildformate BMP,JPG
Unterstützte Videoformate ASP,AVI,H.264,MKV,MP4,MPG,TS
Energie
AC Eingangsfrequenz 50/60Hz
AC Eingangsspannung 100-240V
Gewicht & Abmessungen
Breite 260mm
Gewicht 962g
Höhe 45mm
Tiefe 179mm
Inputs
Anzahl der USB-Anschlüsse 1
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45) 1
Digital-Audio-Optical-In 1
HDMI-In 1
Netzwerk
Eingebauter Ethernet-Anschluss vorhanden
WLAN fehlt
WLAN-fähig vorhanden
Optisches Laufwerk
Optisches Laufwerk enthalten fehlt
Speichermedien
Kartenleser fehlt
Technische Details
Anzahl der Tuners 2
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Apple-Docking-Kompatibilität Not supported
Common interface (CI) vorhanden
Demodulationstyp 8PSK,QPSK
Display-Typ LED
Eingangsfrequenzbereich 950 - 2150MHz
Fernbedienung vorhanden
Festplattenkapazität 1000GB
Produktfarbe Black
Samplerate 48kHz
Seitenverhältnis 4:3,16:9
Symbolrate 2 - 45Mbps
Twin-Tuner vorhanden
Videokompressionsformate ASF,H.264,MPEG1,MPEG2,MPEG4
Zeitverschiebung vorhanden
Verpackungsinformation
Paketgewicht 1300g
Verpackungsinhalt
Batterien enthalten vorhanden
Betriebsanleitung vorhanden
Video
Unterstützte Video-Modi 1080p
Weitere Spezifikationen
Verpackungsbreite 285mm
Verpackungshöhe 60mm
Verpackungstiefe 280mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SAT100498
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen