Xoro HRS 8555 Test

(DVB-S2-Receiver)
  • keine Tests
847 Meinungen
Produktdaten:
DVB-S2: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HRS 8555

USB-Media-Player

Viele Zusatzfunktionen darf man von einem DVB-S2-Receiver, der knapp 40 EUR kostet, sicher nicht erwarten. Trotzdem bietet der Xoro HRS 8555 ein nettes Extra: Wer einen USB-Speicher anschließt, kann Multimedia-Dateien abspielen.

Keine Aufnahmefunktion

Die USB-Buchse im Standard 2.0 sitzt an der Vorderseite, hier werden Speichersticks und externe Festplatten angeschlossen, die man mit FAT32 oder NTFS formatiert hat. Das NTFS-Dateisystem ist praktisch, wenn man Videos mit einer Größe von vier Gigabyte oder mehr abspielen will. Kompatibel sind AVI-, MKV-, TS-, MPG- und MOV-Videos samt passender Tonspuren, JPEG- und BMP-Fotos sowie Audio-Dateien im MP3-Format. Darüber hinaus eignet sich das optionale Speichermedium, um ein Backup der Senderliste zu erstellen. Verzichten muss man auf die Möglichkeit, Sendungen aufzunehmen (PVR-Funktion) beziehungsweise zeitversetzt fernzusehen (Timeshift). Fernsehsender empfängt die Box in SD- und HD-Auflösung, mangels Smartcard-Reader oder CI-Plus-Slot allerdings nur unverschlüsselte Programme.

Abmessungen, Schnittstellen und Handhabung

Gleich links vom USB-Port gibt es eine LED-Betriebsanzeige, während ein Display und Tasten zur direkten Bedienung fehlen. Die Rückseite des Receivers, der es auf 15,5 x 3,4 x 9 Zentimeter bringt (Breite x Höhe x Tiefe), ist mit einem LNB-Eingang, einem Antennenausgang zum Durchschleifen des Signals, mit einem HDMI-Ausgang für Flachbildfernseher oder Projektoren sowie mit einem Scart-Ausgang für Röhrenfernseher besetzt. Das Tonsignal gelangt über einen koaxialen Digitalausgang zum Heimkinosystem, ein analoger Audio-Ausgang für Stereo-Verstärker und einfache Aktivboxen wurde nicht verbaut. In Sachen Bedienkomfort wirbt Xoro unter anderem mit drei Suchmodi (TP-Scan, Netzwerk-Scan, Blind-Scan), mit vier editierbaren Favoritengruppen und mit dem obligatorischen elektronischen Programmführer.

Wer einen simplen DVB-S2-Receiver für kleines Geld sucht, hat ihn im HRS 8555 gefunden, wobei man dank USB-Media-Player nicht gänzlich auf Zusatzfunktionen verzichten muss. Was die Box im Einzelnen leistet, etwa bei den Umschaltzeiten, werden die Fachmagazine überprüfen.

zu Xoro HRS 8555

  • Xoro HRS 9192 LAN Digitaler Satelliten-Receiver, Twin DVB-S2, HDMI, PVR, 12V

    • DigitalSat (DVB - S / S2) DVB - T2 - Receiver • HDMI, USB, LAN • Mediaplayer, USB Recording • Farbe: Schwarz • 12V - ,...

Kundenmeinungen (847) zu Xoro HRS 8555

847 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
474
4 Sterne
144
3 Sterne
85
2 Sterne
42
1 Stern
102
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Xoro HRS 8555

Digitaler Audioausgang Koaxial
DVB-C fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
Features HDTV
HDMI vorhanden
IPTV fehlt
Media-Player vorhanden
USB vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen