Xoro HRK 8750 CI+ Test

(DVB-C-Receiver)
  • keine Tests
424 Meinungen
Produktdaten:
  • DVB-C: Ja
  • Pay-TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HRK 8750 CI+

PVR-ready

Für Besitzer einer Satellitenschüssel hat Xoro den HRS 8750 CI+, für Kabelkunden den HRK 8750 CI+ im Programm, mit dem man digitale Sender in SD- und HDTV-Qualität empfängt. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit, TV-Bilder aufzunehmen (PVR-ready).

CI-Plus für Pay-TV

Wer das Programm dauerhaft oder zeitversetzt (Timeshift) aufnehmen will, besorgt sich einen externen Speicher und verbindet ihn über eine der beiden USB-Buchsen mit dem Receiver. Eine USB-Buchse sitzt an der Vorderseite, die zweite hinten am Gerät. Für verschlüsselte Angebote gibt es einen CI-Plus-Slot, hier platziert man ein passendes CAM und die Smcartcard des Anbieters. Sender, die ein CI+ Modul benötigen, können nur mit Einschränkungen seitens der Rechteinhaber aufgenommen werden. Die Aufnahmen landen im TS-Format auf dem USB-Medium, das sich laut Hersteller nicht nur mit FAT32, sondern auch mit NTFS formatieren lässt. Programmiert werden die Aufnahmen im Timer des elektronischen Programmführers, alternativ startet man sie manuell. Übrigens lohnt der Griff zum externen Speicher nicht nur wegen der PVR-Funktion: Per USB kann man komprimierte Multimedia-Dateien fremden Ursprungs abspielen, und zwar Videos (AVI, MKV, TS, MPG, MP4, MOV), Fotos (JPEG, BMP) und Musik (MP3, AAC).

Maximal 25 Watt im Betrieb

In Sachen Konnektivität wirft der DVB-C-Receiver außerdem einen HDMI-Ausgang, einen Composite-Video-Ausgang und eine Scart-Buchse in die Waagschale. Auch hier muss man, zumindest theoretisch, mit Restriktionen seitens der Rechteinhaber leben, denn in Kombination mit einem CI+ Modul lassen sich die analogen Videoausgänge sperren. Abgerundet wird die Anschlussleiste von einem analogen Stereo-Ausgang, von einem koaxialen Digitalausgang und natürlich von einem Antenneneingang samt passendem Ausgang. Über den Antennenausgang kann man das Signal zu einem anderen Gerät durchschleifen. Der Receiver bietet 5000 Speicherplätze, 32 Favoritenlisten, Videotext und eine dimmbare LED-Anzeige mit sieben Segmenten. Im Betrieb soll das Gerät weniger als 25 Watt, im Standby maximal ein Watt Leistung aufnehmen. Fährt man längere Zeit in Urlaub, dann lässt sich der Receiver mit einem Netzschalter komplett von der Stromversorgung trennen.

Den HRS 8750 CI+ hatten die Experten bereits auf dem Prüfstand: Man zeigt sich zufrieden, was Bildqualität, Funktionalität und Handhabung betrifft. Bleibt zu hoffen, das der HRK 8750 CI+ an diese Leistung anknüpft – die ersten Tests stehen noch aus.

zu Xoro HRK8750 CI+

  • Xoro HRK 9200 CI+ Kabelreceiver DVB-C, gebraucht 9200ci+ nzy3

    Xoro HRK 9200 CI + Kabelreceiver DVB - C, gebraucht 9200ci + nzy3

  • Xoro HRK 8750 CI+ TV-Receiver Top Zustand

    Xoro HRK 8750 CI + TV - Receiver Top Zustand

  • Xoro HRK 8750 CI+ TV-Receiver

    Xoro HRK 8750 CI + TV - Receiver

Kundenmeinungen (424) zu Xoro HRK 8750 CI+

424 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
191
4 Sterne
85
3 Sterne
42
2 Sterne
51
1 Stern
55

Datenblatt zu Xoro HRK 8750 CI+

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl HDMI Anschlüsse 1
Anzahl SCART Anschlüsse 1
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 2
Audio (L,R) Out 1
Composite Video-Ausgang 1
DC-Anschluss vorhanden
S/PDIF-Ausgang vorhanden
Betriebsbedingungen
Luftfeuchtigkeit in Betrieb 5 - 90%
Temperaturbereich in Betrieb 0 - 40°C
Bildschirm
Anzeige LED
Dateiformate
Unterstützte Audioformate AAC, AC3, MP3
Unterstützte Bildformate BMP, JPG
Unterstützte Videoformate AVI, MKV, MOV, MP4, MPEG1, MPEG2, MPEG4, MPG, TS
Energie
Stromverbrauch (Standby) 1W
Stromverbrauch (typisch) 25W
Festplattenlaufwerk
Eingebaute Festplatte fehlt
Unterstützte Dateisysteme FAT32, NTFS
Gewicht & Abmessungen
Breite 260mm
Gewicht 1100g
Höhe 40mm
Tiefe 190mm
Netzwerk
Eingebauter Ethernet-Anschluss fehlt
WLAN fehlt
Technische Details
Anzahl der Tuners 1
Anzahl Kanäle 5000channels
Bildschirmformat-Anpassung 4:3, 16:9
Elektronischer Programmführer (EPG) vorhanden
Fernbedienung vorhanden
Frequenzbereich 48 - 858MHz
Liste der Lieblingsfernsehprogramme 32
Produktfarbe Black
Watch & Record Fähigkeit vorhanden
Zeitverschiebung vorhanden
Teletext
Verbesserung des Videotexts vorhanden
Verpackungsinformation
Paketgewicht 1450g
Verpackungsabmessungen (BxTxH) 310 x 260 x 60mm
Verpackungsinhalt
Betriebsanleitung vorhanden
Video
3D fehlt
Bild-in-Bild fehlt
Digitales Signalformatsystem DVB-C
Full-HD vorhanden
Seitenverhältnis 16:9
Signalquelle Cable
Tunertyp Digital
Unterstützte Video-Modi 1080p
Video-Auflösungen 1920 x 1080pixels
Weitere Spezifikationen
HDMI vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SAT100800
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen