Xoro HRK 8740 CI+ Test

(DVB-C-Receiver)
  • keine Tests
14 Meinungen
Produktdaten:
  • DVB-C: Ja
  • Pay-TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HRK 8740 CI+

Spielt Multimedia-Dateien

Der HRK 8740 CI+ bringt nicht nur Fernsehsender auf den Schirm: Über zwei USB-Buchsen kann man Multimedia-Dateien von externen Speichern abspielen, darunter Videos mit einer Auflösung von 1080p. Zur Aufnahme digitaler Sendungen eignen sich die Speichermedien nicht.

Freie und verschlüsselte Sender

Wer nicht darauf verzichten will, Sendungen aufzunehmen (USB-Recording) oder zwecks zeitversetztem Fernsehen zwischenzuspeichern (Timeshift), sollte einen Blick zum ansonsten baugleichen Xoro HRK 8750 CI+ riskieren, für den man knapp zehn Euro mehr in die Hand nehmen muss. Einen USB-Port hat das Unternehmen hinten am Gerät verbaut, der zweite Anschluss sitzt hinter einer Blende an der Vorderseite. Laut Datenblatt werden Speichersticks und Festplatten mit einer Kapazität von bis zu einem Terabyte unterstützt, die man mit FAT32 oder NTFS formatiert hat. Hinter der Frontblende gibt es außerdem einen CI-Plus-Slot. Im CI-Plus-Slot platzieren Kabelkunden, die verschlüsselt fernsehen, ein optionales CI- oder CI-Plus-Modul und die Smartcard ihres Anbieters.

Formate, Schnittstellen und Leistungsaufnahme

Bei den kompatiblen Multimedia-Dateien nennt Xoro Videos (AVI, MKV, TS, MPG, MP4, MOV), die mit MPEG1, MPEG2 oder MPEG4 kodiert sind, Fotos in den Formaten JPEG und BMP sowie Audio-Dateien, die als MP3 oder AAC vorliegen. Um Videos mit 1080p übertragen zu können, muss man den Fernseher per HDMI anschließen – via Scart können lediglich Signale mit einer Auflösung von 480i oder 576i ausgegeben werden. Zum HDMI- und zum Scart-Ausgang gesellen sich ein LNB-Eingang nebst passendem Ausgang, ein Composite-Video-Ausgang, ein analoger Audio-Ausgang und ein koaxialer Digitalausgang. Im Betrieb soll die Box, die mit 5000 Speicherplätzen und mit 32 Favoritengruppen zur individuellen Programmsortierung aufwartet, rund 25 Watt Leistung aufnehmen.

Sucht man einen einfachen DVB-C-Receiver für freie und verschlüsselte Sender in SD- und HDTV-Auflösung, kommt der HRK 8740 CI+ wie gerufen. Punkten kann die Box mit einem Multimedia-Player, weitere Extras gibt es nicht. Amazon verlangt gut 63 EUR.

zu Xoro HRK8740 CI+

  • Xoro HRK 7688 (DVB-C)

    Der HRK 7688 ist klein, verbraucht wenig Energie und bietet trotzdem umfangreiche Anschlussmöglichkeiten. ,...

  • Xoro HRK 8740 CI+ schwarz

    HD Kabelreceiver, PVR - Ready, Common Interface: CI + , Anschlüsse: HDMI, Digital Audio Out (koaxial) , USB 2. ,...

  • Xoro HRK 7688

    HD - Mini - Receiver Tuner: DVB - C Anschlüsse: USB, HDMI, LAN PVR - ready HD - Media - Player

  • Xoro Kabel-Receiver RK 7688 HD

    DVB - C (HD) , PVR, HDMI, USB Der Xoro HRK 7688 Kabelreceiver ist klein, verbraucht wenig Energie und bietet trotzdem ,...

Kundenmeinungen (14) zu Xoro HRK 8740 CI+

14 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
5
4 Sterne
2
3 Sterne
2
2 Sterne
2
1 Stern
3

Datenblatt zu Xoro HRK 8740 CI+

Analoger Videoausgang Composite Video
Anzahl Smartcard-Reader 0
Digitaler Audioausgang Koaxial
DVB-C vorhanden
DVB-S2 fehlt
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
Features HDTV, Display
HDMI vorhanden
IPTV fehlt
Media-Player vorhanden
Pay TV CI+
USB vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen