Xoro HRK 7800 im Test

(HD-Kabel-Receiver)

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
DVB-C: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt HRK 7800

Xoro HRK7800

Für wen eignet sich das Produkt?

Für Kabelkunden hat Xoro den HRK 7800 im Programm: Das kompakte Gerät empfängt alle unverschlüsselten Sender in SD- und in HDTV-Qualität, außerdem gibt es einen Smartcard-Reader für Programme, die mit Conax verschlüsselt sind. Stehen Aufnahme- und Netzwerkfunktionen auf Ihrer Wunschliste, ist eine Alternative gefragt.

Stärken und Schwächen

Das Conax-Verschlüsselungssystem (CAS7) nutzen Anbieter wie Kabelkiosk und Primacom, wobei Xoro ausdrücklich empfiehlt, beim Kabel-Anbieter nachzufragen, ob der Receiver die Smartcard akzeptiert. Laut Datenblatt gibt es 1000 Speicherplätze für freie und verschlüsselte Programme, überdies können Sie die Sender in 16 Favoritengruppen individuell organisieren. Nach Anschluss eines USB-Speichers lässt sich ein Backup der Senderliste sichern - praktisch, wenn die bearbeitete Liste verlorengeht oder aus anderen Gründen neu eingespielt werden soll. Per USB soll man laut Bedienungsanleitung außerdem Multimedia-Dateien abspielen können, darunter MKV-Videos und JPEG-Fotos. Mit der Fähigkeit, Sendungen per USB aufzunehmen (PVR-Funktion) / zwecks zeitversetztem Fernsehen zwischenzuspeichern (Timeshift), wirbt der Hersteller nicht. Anschlussseitig führt die 17 Zentimeter breite, 3,4 Zentimeter hohe und 11,3 Zentimeter tiefe Box einen HDMI-Ausgang, einen Scart-Ausgang, einen koaxialen Digitalausgang und einen analogen AV-Ausgang ins Feld. Erfreulich: Ein HDMI- und ein AV-Kabel liegen bei.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Auf die Mediatheken der TV-Sender (HbbTV) und andere Online-Dienste können Sie mangels LAN oder WLAN nicht zugreifen. Auch zum TV-Recorder taugt der DVB-C-Receiver offenbar nicht – trotz USB-Anschluss. Weil sich Multimedia-Dateien vom USB-Speicher abspielen lassen und sogar ein HDMI-Kabel beiliegt, sind die geforderten 79 Euro dennoch vertretbar.

zu Xoro HRK 7800

  • Xoro HRK 7622 HD Receiver für digitales Kabelfernsehen (DVB-C, HDMI, USB 2.0,

    - DigitalKabel (DVB - C) - Receiver HDMI, USB, LAN Mediaplayer, USB Recording Farbe: Schwarz integrierter Mediaplayer, ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Xoro HRK 7800

Features
  • HDTV
  • Display
Anzahl der CI-Slots 0
Anzahl Smartcard-Reader 1
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 fehlt
DVB-C vorhanden
IPTV fehlt
Empfangsart
Pay TV Smartcardreader
Funktionen
Media-Player vorhanden
Anschlüsse
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Digitaler Audioausgang Koaxial
Analoger Videoausgang Composite Video

Weiterführende Informationen zum Thema Xoro HRK7800 können Sie direkt beim Hersteller unter xoro.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen